Physiotherapie

Dies ist eine komplexe kombinierte Deformation des Fußes. Der Fuß ist nach innen geklappt und ruht auf der Außenkante des Fußes (Supination des Fußes); ist in der Position der Plantarflexion; Es gibt eine Führung des Vorfußes (in Richtung des ersten Fingers).

Mit einem solchen Defekt hat eine Person eine "bärische" Gangart, Unbeholfenheit, Sturzgefahr durch Stolpern über die eigenen Beine und Unebenheiten der Straße.

Klumpfuß angeboren.

Aufgrund von Weichteilkontrakturen an Fuß und Unterschenkel. Die Gründe sind während der Schwangerschaft, Geburt und Vererbung ungünstig. Die Klumpfußbehandlung beginnt in den ersten Lebenstagen: Massage, passives Turnen und Fixieren der Füße in der richtigen Position. Wenn nicht behandelt, wird die Weichteilkontraktur durch eine Gelenkkontraktur ergänzt. Und das ist viel schwieriger zu beheben.

Bei Kindern im Vorschulalter kann es aufgrund von Rachitis, einer beeinträchtigten Entwicklung der Knochen und Gelenke der unteren Extremitäten sowie aufgrund von falsch gewählten Schuhen zu Klumpfuß kommen.

Es gibt wirksame moderne Methoden zur Behandlung des Klumpfußes bei Kindern.

Die Behandlung des Klumpfußes nach der Methode von Ignacio Ponseti beginnt mit den ersten Lebenstagen des Kindes. Je früher mit der Behandlung begonnen wird, desto bösartiger ist die Deformität des Fußes im angeborenen Klumpfuß. Es ist notwendig, 6-7 Gipsverbände mit einer allmählichen Korrektur der Verformung zu wechseln. Die Behandlung im Stadium mit Gips dauert je nach Schwere des Klumpfußes mehrere Wochen. Gipsverbände werden immer mit Fixierung des Kniegelenks im oberen Drittel des Oberschenkels angelegt. Die Zehen im Gipsverband werden freigegeben, um die Blutversorgung der Beine des Babys zu kontrollieren. Es werden Ponseti-Zahnspangen erfunden, die für Kinder im Vorschulalter zur Behandlung von Klumpfuß verwendet werden.

Gipsfixierung der Füße.

Ponseti-Pflasterfixierung.

Orthopädische Schuhe für Kinder mit Klumpfuß

Orthopädische Schuhe für Kinder mit Klumpfuß

Detaillierte Informationen zur Behandlung des Klumpfußes erhalten Sie auf der Website "Jaroslawl Branch der Russischen Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie". Klicken Sie hier

Der erworbene Klumpfuß kann eine Komplikation einer übertragenen Poliomyelitis, einer Verletzung des Nervus peroneus, einer unsachgemäßen Behandlung von Talusfrakturen und einer Entzündung des Sprunggelenks sein. Bei Betrachtung ist die Haut der Außenfläche des Fußes verdickt und an der Innenseite dagegen weich und weich.

Eine Gangverletzung mit dem Klumpfuß führt zu Veränderungen in allen Gelenken der unteren Extremitäten und der Wirbelsäule. Je früher Sie mit der Behandlung des Klumpfußes beginnen, desto einfacher und schneller wird die Genesung.

Eine qualifizierte Behandlung wird von einem Orthopäden, einem Chirurgen und einem Neurologen verlangt.

In der Regel werden neben der Hauptbehandlung auch Massage- und Physiotherapieübungen für den Klumpfuß verordnet.

Merkmale der Fußmassage:

Eine entspannende Massage der Muskeln an der Vorder- und Innenseite des Unterschenkels, der vorderen und hinteren Tibialmuskulatur, des Trizepsmuskels des Unterschenkels, die mit der Achillessehne endet, der langen Beugung der Finger.

Tonische Massage der Muskeln auf der Vorderseite des Unterschenkels: vordere Tibia, lange Streckfinger, langer Streckdaumen; Muskeln an der Seitenfläche des Unterschenkels (beide Fibeln).

Es ist ratsam, die Übung nach dem Massageverfahren mit passiver Korrekturgymnastik für Füße, Achillessehnen und Schienbeine mit einer Dehnung der Muskeln zu beginnen, die in guter Verfassung sind.

Therapeutische Gymnastik mit Klumpfuß hat auch das Ziel, die entspannten Muskeln zu stärken und zu aktivieren und umgekehrt die Muskeln im Hochton zu entspannen.

1 - den Fuß auf den Innenbogen stellen,

2 - Nehmen Sie den Fuß in Richtung des V-Fingers (kleiner Finger)

3 - und machen Sie die hintere Verlängerung des Fußes.

Pronation der Füße. Wir setzen das innere Gewölbe auf.

Die Abduktion der Füße zur Seite.

Fuß in Streckstellung (Finger "auf sich selbst").

Eine Reihe von Übungen mit Klumpfuß.

Füße "über", Socken zur Seite, Fersen zusammen.

1. "Rezinochka". Setzen Sie sich auf den Boden, schieben Sie Ihre Hände nach hinten, strecken Sie die Beine zusammen und legen Sie ein breites Gummiband auf die vorderen Teile der Füße. Nehmen Sie den Fuß auseinander und strecken Sie das Zahnfleisch. die Fersen bleiben geschlossen; Versuchen Sie, Ihre Finger „auf sich selbst zu richten“ (Verlängerung der Füße). Halten Sie diese Spannung 1 Mal von 10 Sekunden bis 1 Minute. (Wenn es zunächst nicht möglich ist, das Zahnfleisch etwas länger zu dehnen, dann machen Sie die Übung mehrmals, bis die Muskeln müde sind).

2. "Bar". Die Fersen hängen mit den Vorderteilen der Füße auf einer 10–15 cm hohen Stange von der Stange herunter und halten mit den Händen die Querstange der schwedischen Wand (oder die Rückenlehne eines Stuhls).

1, 2, 3 - federnde Bewegungen der Fersen auf den Boden, die die Rückenflächen der Beine und Achillessehnen strecken. 4 - Rückkehr in die ursprüngliche Position. 8 mal.

Raz! Setzen Sie sich, setzen Sie den Fuß auf den Innenbogen.

Zwei! Exod. Position Füße schulterbreit auseinander.

3. "Kniebeugen." Vor der schwedischen Mauer stehend, die Hände, um die Theke vor sich zu halten, die Füße schulterbreit auseinander. 1- Setzen Sie sich so weit wie möglich hin und schließen Sie die Knie. Die Füße drehen sich zu den inneren Bögen. 2- Richten Sie sich auf. 10 mal.

4. "Fischgrätenmuster." Erstellen Sie auf dem Teppich ein Bild eines geraden Streifens, von dem aus die „Zweige“ in einem Winkel von etwa 80 ° in geringem Abstand zu den Seiten führen. Befestigen Sie den Fuß an den "Zweigen", so dass die Fersen zur Mitte (zum mittleren Streifen) gedreht werden und die vorderen Teile der Füße beiseite gelegt werden. Hier müssen Sie nach unten schauen, um den Fuß richtig auf das Bild zu stellen. Daher müssen Sie eine isotonische Übung „Samoletik“ oder „Boot“ durchführen, um ein Durchsacken zu verhindern.

5. "Flugzeug" oder "Boot". Auf dem Bauch liegend, die Beine gestreckt und fest aneinander gedrückt, die Füße in der ausgestreckten Position (Zehen auf sich selbst), die Hände vor Ihnen.

1- Heben Sie den Kopf, den oberen Schultergürtel und die Arme seitlich an, sodass die Schulterblätter verbunden sind. Gleichzeitig die fest geschlossenen Beine anheben, die Fersen nach hinten strecken und die Wirbelsäule strecken. Halte diese Position für 1 Minute.

2- Zurück zu Ref. Position

"Boot". 1 Minute

6. Vor dem Stuhl stehen, Hände am Gürtel, Beine zusammen.

1- Heben Sie das rechte Bein an, beugen Sie es am Knie und legen Sie es mit eingezogenem Fuß nach rechts auf den Sitz des Stuhls.

2- Kehren Sie in die ursprüngliche Position zurück.

3- Heben Sie das linke Bein an, beugen Sie es am Knie und legen Sie es mit eingezogenem Fuß nach links auf den Sitz des Stuhls.

4- Kehren Sie zur ursprünglichen Position zurück. 6 mal laufen.

Rückzug des rechten Fußes.

Linker Fuß nach links.

7. "Gehen in der Gansstufe" in der Position der Hocke mit den Füßen in der Seite. Hände frei oder am Gürtel. Bis zur Müdigkeit.

Achtung der Füße: Gehen Sie auf der Innenseite der Füße, wobei sich die Füße zur Seite bewegen.

8. „Auf den Fersen gehen“ 20 Sek.

9. "Birdie". Auf einem Stuhl sitzen, die Beine zusammen, die Hände am Gürtel.

1- Heben Sie die vorderen Abschnitte der Füße mit Abstraktion zu den Seiten.

2- zurück zu ref. Position Bis zur Müdigkeit.

Raz! Socken aufhören und auseinander!

Zwei! Füße zusammen.

Hand halten Sie das Knie für "Ehrlichkeit".

10. "Fußrotation."

Setzen Sie sich auf einen Stuhl, stecken Sie das rechte Bein auf das linke Knie und stecken Sie die Hände in das "Schloss" am rechten Knie, um das rechte Bein zu fixieren.

1- Der rechte Fuß "zeichnet" Kreise im Uhrzeigersinn (bis zur leichten Ermüdung).

2- Linker Fuß "zeichnet" Kreise gegen den Uhrzeigersinn (bis leichte Ermüdung).

11. Tanzbewegung. Beine zusammen stehen, Hände am Gürtel.

1- Legen Sie das rechte Bein auf die rechte Seite der Ferse, wobei sich der Fuß nach rechts bewegt. Die leichte Hocke befindet sich auf dem linken Bein.

2- Zurück zu Ref. Position

3- Legen Sie den linken Fuß zur Seite auf die Ferse, wobei sich der Fuß nach links bewegt, die leichte Hocke auf den rechten Fuß.

4- Zurück zu Ref. Position 8 mal.

Wenn Sie die Beine zur Seite bewegen, beugen Sie das Bein am Knie, so dass eine Tanzbewegung stattfindet.

Raz! Füße auf der Ferse, Zehen zur Seite!

Gleicher anderer Fuß.

12. Dehnen Sie die Rückenflächen der Beine. Auf dem Boden sitzen, die Beine gestreckt und geschlossen, die Hände am Gürtel.

Strecken Sie Ihre Hände zu den Füßen, Füße in der Streckposition (auf sich selbst), beugen Sie Ihre Beine nicht:

1, 2, 3 - federnde Pisten fahren.

4- Zurück zu Ref. Position

13. "Ropewalker". Gehen auf einem Drahtseil oder Gymnastikstock mit der Abstraktion der Füße zur Seite.

14. Krabbeln auf ihren Bäuchen mit Vorwärtsbewegung und unter Berufung auf die Füße zur Seite.

15. "Taz". Auf dem Rücken liegend, Arme am Körper entlang, Beine angewinkelt und schulterbreit auseinander. 1- Heben Sie das Becken an, lassen Sie die Füße schulterbreit auseinander und versuchen Sie, die Knie zu verbinden. 2- Kehren Sie in die ursprüngliche Position zurück. 6 mal.

Becken heben, Füße auseinander, Knie zusammen.

Ich empfehle dringend zu schwimmen, die Leiter (entlang der Wand des Schweden) zu besteigen und mit den Füßen zur Seite die Stufen hinaufzugehen.

Imitieren Sie bei einem typischen Spaziergang das Gehen von Charlie Chaplin.

Ich empfehle keine übliche Übung, wenn ein Kind in der Position des Zurückziehens des Fußes auf dem Boden sitzt und die Knie beugt, da die Kniegelenke verletzt werden und die Durchblutung der Beine gestört ist.

Wir schließen Sprünge aus, da bei der Ausführung von Sprüngen dieselben Muskeln beteiligt sind, die zum Klumpfuß beitragen.

Radfahren nur mit Genehmigung des Orthopäden.

Achten Sie darauf, alle Termine Orthopäden durchzuführen.

Kaufen Sie eine Heimsportanlage für Ihr Kind und überwachen Sie die gewünschte Einstellung der Füße.

Auf der Early Start-Website finden Sie eine ausgezeichnete Massage-Rollbahn für Kinder mit Fotos und Videos.

Erinnern Sie das Kind während des Spaziergangs bis zur Korrektur des Klumpfußes an die Nachahmung von Charlie Chaplins Gang: mit den Füßen zur Seite.

Klumpfuß ist einer der schwerwiegendsten Defekte der Füße. Nur eine umfassende Behandlung des Klumpfußes unter Aufsicht erfahrener Ärzte kann mit Ihrer Sorgfalt und gewissenhaften Ausübung des Klumpfußes zu einem positiven Ergebnis führen.

Prost, meine lieben Patienten!

Teilen Sie in sozialen. Netzwerke

Es gibt noch keine ähnlichen Artikel.

4 Kommentare

Die Antwort auf die Frage nach dem rechtsseitigen Klumpfuß bei einem Kind im Alter von 7 Monaten.

Das Kind sollte von einem Chirurgen oder Orthopäden untersucht werden, um die Ursache des Klumpfußes festzustellen: Es handelt sich um einen Defekt der Füße oder eine Pathologie des Nervensystems oder einen anderen Grund. Umfassende Behandlung ist erforderlich, und je früher, desto besser: Massage, Bewegung, Schwimmen, orthopädische Schuhe, möglicherweise Pflaster.
Befindet sich der Klumpfuß nur auf einem Bein, ist Sportunterricht besser mit einem erfahrenen Ausbilder oder einem Arzt für Bewegungstherapie einer Kinderklinik zu vereinbaren. Während der Körperkultur und Massage sollte versucht werden, den rechten Fuß auf den Innenbogen zu legen, zur Seite zu legen und die dorsale Verlängerung des Fußes vorzunehmen.
Von mir "auf Distanz" kann ich Sudzhok - Therapie an der Kinderhand in Form von Massageflächen empfehlen, die dem rechten Bein im Hauptsystem "Daumen - Kopf" entsprechen. Massieren Sie vor den Eingriffen die angezeigten Zonen mit der mentalen Wirkung, dass die Beine des Kindes eine normale Form annehmen und dass es den richtigen Gang hat. Diese einzigartige Behandlungsmethode ist mit der Akupunkturmethode verwandt. Sie beschleunigt die Genesung Ihres Babys erheblich und verstärkt die therapeutische Wirkung anderer Eingriffe. Selbst Kinder im Vorschulalter beherrschen diese Methode problemlos.
Sie müssen die Finger Ihrer Hand massieren, die dem rechten Bein entsprechen. Weitere Informationen zur Sudzhok-Therapiemethode finden Sie in einem Video zur Sudzhok-Therapie im Artikel „Physiotherapie-Assistenten“. http://lfk-consultant.ru/pomoshhniki-lechebnojj-fizkultury-pri-zabolevaniyakh-nervnojj-sistemy Wenn etwas nicht klar ist, wenden Sie sich bitte. Ich helfe gerne weiter Es ist seltsam, dass Sie immer noch nicht von Orthopäden behandelt wurden.

Hallo, mein Name ist Oleg, meine Ehefrau hat ihre erst 2 Tage alte Tochter zur Welt gebracht, die Ärzte haben einen Klumpfuß an beiden Beinen gefunden, bitte sagen Sie mir, wie es zu sein hat, ab wann es notwendig ist, die notwendigen Eingriffe durchzuführen, an welche Ärzte man sich besser wenden sollte (wenn es eine Gelegenheit gibt) beraten Spezialisten), ich mag mich einfach nicht, mein Herz bricht, ich weiß, dass mit einem Kind etwas nicht stimmt. Bleib meiner Botschaft nicht gleichgültig.
Vielen Dank für die Gelegenheit, mit Respekt zu appellieren, Oleg.

Hallo, Oleg. Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihrer Tochter. Es besteht kein Grund zur Panik über den Klumpfuß eines Kindes. Der Klumpfuß ist korrigiert. Natürlich brauchen wir eine Kinderarzt-Orthopäden-Sprechstunde in einer Kinderklinik. Nach der Entlassung der Frau aus dem Entbindungsheim kommen eine Krankenschwester und ein Arzt zu Ihnen nach Hause. Alle Fragen stellen sie. Massage, medizinische Gymnastik, Schwimmen, orthopädische Schuhe und die Behandlung durch einen Spezialisten - eine komplexe Therapie wird sicherlich helfen. Ich empfehle eine Konsultation mit einem Akupunkteur über die Anwendung der Su-Jock- und Denas-Therapie zu Hause. Diese beiden Behandlungsmethoden sind kompatibel und wirken sich positiv aus. Darüber hinaus verbessern sie die Wirksamkeit der Behandlung durch alle anderen Methoden, insbesondere die physikalische Therapie. Weitere Informationen zur Su-Jok-Therapie finden Sie im Artikel Therapeutic Physical Education Aids für Erkrankungen des Nervensystems.
http://lfk-consultant.ru/pomoshhniki-lechebnojj-fizkultury-pri-zabolevaniyakh-nervnojj-sistemy
Gute Gesundheit für Sie und Ihre Familie, Tochter. Frohes neues Jahr! Nina Petrova.

Liebe Nina Petrova. Frohes Neues Jahr euch!
Vielen Dank für Ihren Rat, für die Beantwortung meiner Nachricht.

Über die Behandlung von Klumpfußübungen bei Kindern

Deformität des Fußes der unteren Extremitäten in Form eines Klumpfußes wird am häufigsten in der frühen Kindheit diagnostiziert. Die Manifestation einer Pathologie bei einem Erwachsenen ist immer mit einem Trauma oder einer Infektionskrankheit verbunden. Die rechtzeitige Diagnose des Klumpfußes bei Kindern ermöglicht die Behandlung mit Hilfe von Übungen, wodurch komplizierte chirurgische Eingriffe vermieden werden.

Besonderheiten

Wenn der Klumpfuß das Aussehen des Fußes verändert, verändert er die natürliche Position, als würde er sich nach innen "krümmen". Zusätzlich zu den ästhetischen Beschwerden leidet ein Mensch unter Schmerzen beim Gehen, und es fällt ihm schwer, Schuhe zu wählen.

Je "vernachlässigter" die Form der Kosolapiya ist, desto schwieriger ist es, sie mit Hilfe eines Komplexes der Bewegungstherapie zu beseitigen. Daher empfehlen Orthopäden, die Bewegung des Babys genau zu überwachen und zu kontrollieren, wie er beim Gehen seinen Fuß setzt. Bei den ersten Anzeichen einer Pathologie beginnen sie mit der Behandlung, die vom Orthopäden verordnet wird und von Art und Schwere der Erkrankung abhängt.

Kosolapie Es gibt 2 Arten:

Im Falle einer angeborenen Pathologie wird im Stadium der Schwangerschaft während einer Ultraschalldiagnose ein schwerwiegendes Problem festgestellt. Eine weniger ausgeprägte Deformität wird im Entbindungsheim nach der Geburt eines Kindes oder bei einer Routineuntersuchung durch einen Kinderarzt festgestellt. Am häufigsten wird die Krankheit bei Jungen diagnostiziert. Die Gründe hierfür sind noch nicht geklärt.

Erworbener Klumpfuß tritt während des Lebens eines Kindes oder Erwachsenen auf und ist in keiner Weise mit einer angeborenen Anomalie verbunden. Es ist viel seltener als der erste Typ.

In den meisten Fällen betrifft die Krankheit beide Beine, es wird jedoch auch eine einseitige Deformität festgestellt.

Ursachen für pathologische Störungen

Das Auftreten der angeborenen Form von Kosolapiya ist mit 2 Faktoren verbunden:

  1. Genetische Störungen.
  2. Der Einfluss negativer Faktoren während der Schwangerschaft auf den Fötus.

In beiden Fällen ist die Bildung von Knochen, Gelenken, Nerven, Muskelgewebe und sogar Blutgefäßen im Baby gestört.

Wir listen die häufigsten Ursachen für Fußanomalien auf.

  • Der Fötus kann sich im Mutterleib nicht frei bewegen.

Diese Abweichung ist mit einer Hypertonizität des Uterus verbunden, wenn seine Wände ständig zusammengedrückt werden, was es dem Baby erschwert, sich vollständig zu entwickeln. Der gleiche Effekt wird Tumoren und Partitionen im Körper haben. Oft verwechseln schwangere Frauen die Konzepte einer rationalen und exzessiven Ernährung. Während des Tragens eines Kindes muss eine Frau ständig ihre Energie, Vitamine und Mineralien auffüllen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie während dieser Zeit in doppelter Menge essen müssen. Kalorienüberschuss ist für ein zukünftiges Baby genauso schädlich wie sein Mangel. Bei unsachgemäßer Ernährung wächst der Fötus rapide an, er hat nicht genügend Platz, um sich richtig und harmonisch zu entwickeln.

Das Vorhandensein angeborener Anomalien bei den Verwandten des Babys erhöht die Wahrscheinlichkeit eines angeborenen Klumpfußes bei einem Kind. In den meisten Fällen werden solche Verstöße während der Ultraschallforschung überwacht. Die Behandlung ist situationsgerecht.

  • Pathologische Veränderungen im Muskel- und Nervengewebe

Diese Verstöße treten auf, wenn die werdende Mutter ihre Gesundheit nicht überwacht:

  • Verwendet Medikamente, die während der Schwangerschaft verboten sind;
  • Raucht;
  • Nimmt Drogen;
  • Alkoholabhängig ist;
  • Ständig nervös;
  • Arbeitet in der "schädlichen" Produktion;
  • Bei ihr wurde eine Unterernährung oder ein unsachgemäßer Fötus diagnostiziert.
  • Während der Schwangerschaft erkrankte die Mutter an einer Infektionskrankheit.

Um den Klumpfuß bei Kindern zu korrigieren, gehen Sie unmittelbar nach seiner Entdeckung vor. Wenn das Problem in der Entbindungsklinik festgestellt wird, beginnen die Massagen und Übungen in der 2. Lebenswoche des Kindes.

Bei den Zwillingen wird der Klumpfuß häufiger diagnostiziert als bei anderen Babys.

Erworbene Fußdeformitäten treten seltener auf als angeborene. Sein Auftreten ist mit pathologischen Veränderungen verbunden, die im Laufe des Lebens auftreten:

  • Starke Verletzung des Muskelgewebes des Kindes;
  • Verletzung des Bandapparates des Sprunggelenks;
  • Unsachgemäße Heilung von Knochen nach einer Fraktur;
  • Pathologische Veränderungen der Bänder und Muskeln nach einer Verbrennung;
  • Die Verwendung von minderwertigen Schuhen, die nicht dem Alter des Babys entsprechen, das mit dem Gehen beginnt;
  • Pathologische Veränderungen der Wirbelsäule;
  • Muskellähmung;
  • Neubildung auf einer Seite des Fußes;
  • Falsche Wachstumsrate von Knochen- und Gelenkgewebe;
  • Störungen in der Entwicklung der Hüftgelenke.

Ein weiteres häufiges Problem beim Auftreten von Kosolapiya ist das frühe Alter von Kindern, deren Eltern die ersten Schritte beigebracht bekommen. Das Baby beginnt selbständig zu gehen, wenn Knochen, Muskeln und Gelenke für die Belastung bereit sind. Wenn er früh auf die Füße gestellt wird, werden die Knochen und Gelenke, die noch nicht stark sind, „versagen“ und sich unkorrekt entwickeln. Diese Situation ist besonders gefährlich, wenn das Kind übergewichtig ist, was für sich genommen ein großer Risikofaktor für das Auftreten von Klumpfuß ist.

Damit die Pathologie nicht zu Komplikationen führt, sollten Erwachsene die Position der Füße des Babys genau überwachen. Verformung ist die Position, in der sich die Füße nach innen „drehen“, eine Beugung in ihrer Mitte auftritt, die Größe des Unterschenkels kleiner wird.

Grad der Verformung

Das Entfernen des Klumpfußes ist nur nach einem orthopädischen Chirurgen erforderlich. Er wird den Zustand der Muskeln und Gelenke der Beine sowie den Grad der Entwicklung der Deformität beurteilen. Verwenden Sie für die Diagnose zwei Techniken, von denen jede eine Skala enthält, die die Komplexität der Pathologie bestimmt:

Die folgende Tabelle hilft bei der Bestimmung des Schweregrads der Pathologie von Pirani.

Unter Verwendung der Dimeglio-Technik wird eine Analyse der Winkel der möglichen Korrektur durchgeführt. Dies berücksichtigt alle zusätzlichen Faktoren.

Beide Methoden bestimmen erfolgreich den Schweregrad von Kosolapiya, ermöglichen es Ihnen, die Prognose für die Heilung herauszufinden und die richtige Therapie zu verschreiben.

Arten der konservativen Unterstützung

Wie man den Klumpfuß loswird, entscheidet der Arzt anhand der Umfrage. Die richtige Wahl der Behandlungsstrategie in Verbindung mit der rechtzeitigen Diagnose sichert in 95% der Fälle den Erfolg. Mit regelmäßigen Übungen und der strikten Einhaltung der Empfehlungen des Arztes können Sie jedoch ein gutes Ergebnis erzielen.

In den Anfangsstadien der Krankheit, wenn die Deformität noch nicht tief ist, werden die folgenden Methoden zur Korrektur des Klumpfußes verordnet:

  • Physiotherapie;
  • Massage;
  • Therapeutischer Sportunterricht;
  • Verwenden Sie orthopädische Einlegesohlen oder Schuhe.

Wenn kosolapii schwere Formen verwenden Sie die folgenden Behandlungen:

  • Gips;
  • Bindung unterschiedlicher Intensität;
  • Mit ortrezov und geschweiften Klammern.

Nach einer Behandlung mit Fixiergeräten werden den Babys die oben beschriebenen Rehabilitationsmaßnahmen verordnet.

In den schwierigsten Fällen wird die normale Position des Fußes mithilfe einer Achilloplastik wiederhergestellt. Anschließend wird ein Rehabilitationskurs durchgeführt, der Massage, Bewegung und das Tragen spezieller Kinderschuhe umfasst.

Übungen für Klumpfuß bei Kindern - die Hauptbehandlungsmethode. Weiche und geschmeidige Bänder und Knochen nehmen durch regelmäßige Bewegungen des gleichen Typs die richtige Position ein. Die Verwendung von Gymnastik als Behandlungsmethode garantiert das Erreichen der folgenden Ergebnisse:

  • Wiederherstellung der korrekten Form des Fußes und seiner Beweglichkeit;
  • Freiheit vom Muskeltonus der Beine;
  • Verhinderung des Absterbens des Muskelgewebes des Unterschenkels und der Oberschenkel;
  • Die Erhöhung der systemischen Durchblutung, die durch die Verbesserung der Ernährung der Weichteile erreicht wird.

Übungen und Regeln zu deren Umsetzung

Das Ausführen von Übungen für Kosolapii setzt die Einhaltung bestimmter Regeln voraus, die zu schnellen und dauerhaften Ergebnissen führen:

  • Klassen mit Kindern verbringen jeden Tag und haben nur einen freien Tag pro Woche;
  • Jedes Training dauert je nach Alter des Kindes 5 bis 20 Minuten.
  • Bewegungen machen reibungslos und langsam, sie sollten keine Beschwerden verursachen;
  • Bei Auftreten von Schmerzen ist es notwendig, den Unterricht sofort abzubrechen und eine kurze Pause einzulegen.
  • Barfuß trainiert oder in dünnen Socken.

Vor dem Ausführen von Übungen wird die Bewegungstherapie für Kosolapii bei Kindern gezeigt, wie man sich erwärmt. Sie können duschen oder baden, eine wärmende Kompresse verwenden.

Beenden Sie das Training mit einer Massage, bei der Sie Öl oder Massagecreme verwenden. Um den nach dem Eingriff erzielten Effekt zu verstärken, werden die Füße isoliert und tragen Socken oder Strumpfhosen.

Denken Sie daran, dass die Übungen nur nach einer Untersuchung durch einen Orthopäden und unter Anleitung eines erfahrenen Ausbilders durchgeführt werden. Das Training sollte in einem speziellen Raum durchgeführt werden, insbesondere bei Neugeborenen. Erst nach Abschluss des Hauptkurses erhalten die Eltern Empfehlungen von Spezialisten und trainieren mit dem Baby zu Hause.

Wir geben Beispiele für Übungen, die mit Kindern verschiedener Altersgruppen durchgeführt werden.

Nützliches Video - Übungen für einen milden Klumpfuß

Für Babys

Neugeborenenunterricht kombiniert die Übungen und Massage. Vor dem direkten Training wird das Baby ausgezogen und der Bauch auf eine flache Oberfläche des Tisches gelegt.

Um die kleinen Beine auf das Training vorzubereiten, gib Aufwärmübungen aus:

  • Beuge und beuge die Beine im Knie;
  • Reiben und streicheln Sie die Füße vom Fuß bis zum Oberschenkel.

Fahren Sie dann mit den folgenden Übungen fort.

  1. Beugen Sie das Bein am Knie und fixieren Sie es mit einer Hand in dieser Position. Drücken Sie mit der anderen Hand auf die Sohle, als ob Sie sie zur Seite schieben würden.
  2. Drehen Sie das Baby auf den Rücken und drücken Sie sein Bein mit einer Hand fest auf die Oberfläche des Tisches. Drücken Sie mit Hilfe des Sekundenzeigers auf die Außenkante des Fußes und "lenken" Sie ihn auf die Rückseite.
  3. Sichern Sie das Bein des Babys fest, ohne die Position zu ändern, und drücken Sie es an den Tisch. Bewegen Sie den vorderen Teil des Fußes vorsichtig in die äußere Hälfte.
  4. Halten Sie den Fuß des Kindes in Ihrer Hand. Drehen Sie es vorsichtig mit einer kleinen Amplitude zuerst in die eine und dann in die andere Richtung.

Wenn das Baby einen Klumpfuß an beiden Beinen hat, werden alle Übungen abwechselnd mit jedem Fuß wiederholt.

Für Kinder von zwei bis 12 Jahren

Nachdem das Baby aufgestanden ist, werden zu den Grundübungen Bewegungen hinzugefügt, die die Kräftigung des Muskelgewebes, die Durchblutung und den korrekten Gang stimulieren. Es ist wichtig, das Training in Form eines Spiels durchzuführen, damit die Kinder jede Übung gerne mindestens sieben Mal wiederholen.

Das Aufwärmen erfolgt in beliebiger Form. Sie können laufen, springen oder tanzen.

  1. Gehende Ballerina. Babys werden gebeten, in der gleichen Linie zu gehen, um sicherzustellen, dass die Ferse die richtige Position einnimmt.
  2. Marschieren, die Knie hochziehen. Während des Schritts ist es wichtig, den Fuß von der Ferse bis zu den Fingerspitzen zu rollen.
  3. Stellen Sie sich auf die Innenseite des Fußes. Dann nach draußen gehen. In jeder Position sollen ca. 30 Sekunden sein.
  4. Hand halten jede Unterstützung. Die Beine schließen sich und stellen den Fuß parallel zueinander. Heben Sie die Finger an den Beinen so hoch wie möglich und stützen Sie sich auf die Ferse. Halten Sie in dieser Position 30 Sekunden lang gedrückt. Wiederholen Sie die Bewegung und drücken Sie Ihre Finger unter sich.
  5. Setz dich auf den Hocker. Sammle die Gegenstände auf dem Boden mit deinen Zehen ein: Stifte oder Spielzeug.
  6. Rollen Sie die Kugeln mit weichen Gummispitzen, die unterschiedliche Durchmesser haben.
  7. Kniebeugen, ohne die Zehen vom Boden zu nehmen.

Regelmäßige Spaziergänge ohne Schuhe auf unebenen natürlichen Oberflächen tragen dazu bei, Krankheitserscheinungen schnell zu beseitigen. Sie können spezielle orthopädische Matten verwenden. Gute "Helfer" im Kampf gegen den Klumpfuß sind Übungen im Pool und Radfahren.

Je älter das Kind wird, desto schwieriger ist es, das Problem zu beheben. Verzweifeln Sie jedoch nicht. Kinder im Jugendalter sollten die vorgeschlagenen Übungen durchführen und dabei die Intensität und Dauer des Trainings erhöhen. Der Einsatz zusätzlicher Verfahren und das regelmäßige Tragen von Spezialschuhen beschleunigen diesen Prozess.

LFK mit Klumpfuß bei Kindern

Angeborener Klumpfuß, meistens bilateral, tritt häufig bei Jungen auf. Grundlage der Prävention und Behandlung sind hier Massage und Gymnastik. In den meisten Fällen verändern sich die Knochen der Füße nicht, nur die Entwicklung des Weichgewebes wird gestört, was wiederum zu einer abnormalen Entwicklung der Knochen der Füße führt: Die Muskeln scheinen verdickt zu sein, die Sehnen sind verkürzt; Bandapparat entlang der hinteren Kante des Fußes ist verkürzt und verdickt.

Im Falle eines angeborenen Klumpfußes wird das Drehen der Fußsohlenoberfläche im Fußinneren mit Absenken der Fußaußenkante bei gleichzeitiger Vergrößerung des Fußgewölbes festgestellt. Dies geht mit einer Plantarflexion des Fußes im Bein-Fuß-Gelenk einher, bei der die Beweglichkeit erheblich eingeschränkt ist.

Je früher Sie mit Massage und Gymnastik beginnen, desto leichter lassen sich die weichen, geschmeidigen Gewebe des Fußes des Neugeborenen dehnen. Durch sorgfältige Korrektur der Fußbewegungen kann es leicht aus der falschen Position entfernt werden. Anschließend wird der Fuß mit einem weichen Flanellverband und, falls angezeigt, mit einem Gipsreifen fixiert.

Massieren der Vorderfläche des Fußes und des Unterschenkels (Abb. 80): Reiben des äußeren Teils des Fußes (1); Streicheln des äußeren Teils des Unterschenkels (2); Reiben Sie den äußeren Teil des Beins mit der Handfläche (3); Reiben des äußeren Teils des Beins mit den Enden der Finger (4); ringförmiges Reiben der Tibia (5); Kneten der äußeren Beinmuskulatur mit einer Hand (6).

Abb. 80. Übungen für angeborene Klumpfuß für Kinder.

Bei angeborenem Klumpfuß werden folgende Übungen empfohlen (Abb. 81): abwechselnd die Beine beugen (1); Beugung beider Beine (2); abwechselndes Anheben der Beine (3); beide Beine anheben (4); Beugung der Füße (5); Kreisbewegung der Füße (6); mit Unterstützung gehen (7).

Abb. 81. Übungen für angeborene Klumpfuß für Kinder.

Für ältere Kinder (bis zu 2 Jahren) müssen spezielle Übungen zum Gehen und Kniebeugen mit Unterstützung für den gesamten Fuß gewählt werden - Gehen mit dem vorderen Teil des Fußes nach außen, Gehen mit "Untiefen" des Fußes, Treppensteigen, Gehen auf den Fersen.

Die Behandlung des Klumpfußes ist ein langer Prozess und erfordert eine systematische Massage und Gymnastik zu Hause.

Wenn der angeborene Klumpfuß nicht konservativ behandelt werden kann, werden Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren operiert und mehrere Monate in einem Gipsverband aufbewahrt. Nach dem Entfernen des Verbandes ist es notwendig, den Massage- und Gymnastikunterricht fortzusetzen, um die Beweglichkeit des Fußes wiederherzustellen und dem Kind das richtige Gehen beizubringen. Es ist nützlich, entlang der auf dem Teppich gezeichneten Fußabdrücke zu gehen und zu versuchen, das Kind dazu zu bringen, die Füße richtig zu positionieren.

Angeboten werden Kinder von 2-3 Jahren (Abb. 82): Gehen mit geschiedenen Füßen (1) und auf Absätzen (2); Springen (3) und Kniebeugen basierend auf dem gesamten Fuß (4); Kletterleiter mit geschiedenen Füßen (5); auf einem Stock auf dem Boden gehen (6).

Abb. 82. Übungen für angeborene Klumpfuß für Kinder

Empfohlene Übungen sind vorbildlich.

Die Übungen müssen streng individuell ausgewählt werden. Der Arzt berücksichtigt nicht nur das Alter des Kindes und seine physiologischen Merkmale, sondern auch die Entwicklung und den Gesundheitszustand.

Die Eltern sind verpflichtet, während des Unterrichts das Verhalten des Kindes während des Trainings, seine Aktivität und Veränderungen im Gesundheitszustand zu überwachen.

Zwischen der Mutter und dem Arzt sollte in allen Phasen des Sportunterrichts des Kindes Kontakt bestehen, um das Baby zu beobachten.

Es ist notwendig, sich an die Hauptsache zu erinnern: Sie sollten die Last nicht übermäßig erhöhen: es sollte allmählich getan werden.

Nicht immer sollte die Nachricht vom Klumpfuß des Kindes als Strafe für die Operation gewertet werden. Bei leichten Deformitäten des Fußes sind konservative Behandlungen sehr effektiv. In diesem Fall sind Disziplin, Ausdauer und Aufmerksamkeit der Eltern die entscheidenden Erfolgsfaktoren.

Wer kann den Zustand des Kindes beurteilen

Eine angeborene Pathologie des Bewegungsapparates des Kindes wird in der Entbindungsklinik und in einigen Fällen sogar vor der Entbindung durch Ultraschall festgestellt. Bei dem geringsten Verdacht auf Klumpfuß wird Mutter geraten, das Baby einem Orthopäden und Traumatologen zu zeigen. Verzögern Sie den Arztbesuch nicht zu lange, da die Behandlung ab der zweiten Lebenswoche des Kindes beginnen kann.

Leichte Fälle von Fußdeformitäten können von Kinderärzten der Entbindungsklinik unbemerkt bleiben. Im Laufe der Zeit wird der Defekt bei regelmäßigen Inspektionen in der Klinik festgestellt. Wachsame Verwandte können auch auf die Zehen des Babys achten.

Darüber hinaus kann Klumpfuß auftreten, wenn das Kind die ersten Schritte unternimmt. Kinder mit Übergewicht und schwachen Beinen wickeln ihre Finger lieber hinein, um sich sicherer zu fühlen. Solch ein Spaziergang sollte keine Besorgnis erregen, wenn er nicht vertraut wird. Nach mehreren Monaten des Testens muss das Baby lernen, die Beine genau zu setzen.

In jedem Fall sollten Eltern die orthopädische Beratung nicht vernachlässigen. Er wird den Zustand des Fußes des Babys beurteilen, die Ursache der Pathologie ermitteln, einen Behandlungsverlauf vorschreiben und eine vorläufige Prognose für die Genesung abgeben.

Grad des Klumpfußes

Der Orthopäde beginnt mit der Untersuchung des kleinen Patienten mit einer Beurteilung des Grads des Klumpfußes. Zu diesem Zweck werden heute zwei Techniken verwendet: auf der Pirani-Skala und auf der Dimeglio-Skala.

Die Schlussfolgerungen zur Schwere des Pirani-Klumpfußes (Abb. 1) werden anhand von sechs klinischen Anzeichen gezogen:

  • die Krümmung der Außenkante des Fußes;
  • Tiefe der medialen Falte;
  • die Tiefe der Rückenfalte;
  • die Möglichkeit, den lateralen Teil des Taluskopfes zu sondieren;
  • die Möglichkeit der Palpation des Calcaneus;
  • Beweglichkeit des Fußes.

Pirani-Klumpfuß-Tabelle 1. Bewertungsschema nach der Pirani-Methode

Analysieren Sie für Dimeglio die Winkel einer möglichen Korrektur in allen möglichen Ebenen unter Berücksichtigung zusätzlicher Merkmale (Abb. 2):

A - Equinus des Fußes;

B - Innenrotation des Fußes relativ zur Vorderfläche des Kniegelenks;

G - den Vorfuß bringen.

Abb. 2 Bewertung der wichtigsten Klumpfußzeichen in Grad Tabelle 2. Bestimmung des Fußtyps und des Schweregrades des Klumpfußes

Beide Methoden charakterisieren die Schwere der Erkrankung recht genau und bieten die Möglichkeit, eine Vorhersage über den Erfolg einer konservativen Behandlung zu treffen.

Wie Fußfehler zu behandeln

Eine orthopädische Behandlung des Klumpfußes ist in 96% der Fälle erfolgreich. Eine andere Sache ist, dass der Weg zu gesunden Füßen und einem schönen Gang durch harte Arbeit und vielleicht sogar eine Operation führt. In jedem Fall sollten die Eltern geduldig sein.

Bei leichten Fußdeformitäten verschreibt der Orthopäde:

Mittlerer und schwerer Klumpfuß erfordert:

Nach dem Entfernen der Fixierverbände werden den Kindern Rehabilitationsmaßnahmen verordnet.

Wenn konservative Behandlungsmethoden machtlos waren, werden die Achilloplastik gefolgt von physikalischer Therapie, Massage und apparativen Rehabilitationsmethoden angewendet.

Die Rolle von Bewegung bei der Behandlung von Klumpfuß

Therapeutische Gymnastik ist in allen mit Klumpfuß praktizierten therapeutischen Kursen enthalten. Bei leichten Deformitäten spielt es neben Massage und Physiotherapie eine entscheidende Rolle bei der Genesung. Die Bewegungstherapie ist nach dem Gießen oder der Operation der Schlüssel, um die Gehfähigkeiten schnell wieder herzustellen und die korrekte Fixierung des Fußes zu erreichen.

Die ersten Klassen mit Kindern werden von einem ausgebildeten Trainer geleitet. Aufgrund der Tatsache, dass das Turnen für junge Patienten eine tägliche Lektion werden sollte, lehren die Eltern die Methoden der Physiotherapie. Die Übungen werden nach dem Alter der Kinder ausgewählt und ändern sich im Laufe der Zeit. Die Entscheidung, zum nächsten Komplex der Bewegungstherapie überzugehen, trifft der Orthopäde-Traumatologe.

Ziel des Trainings ist es, die atonischen Muskeln zu trainieren und die Kontraktur zu entspannen. Um erfolgreich zu sein, werden sie 2-3 mal am Tag abgehalten. Da nur ein Fachmann die Gruppen der verkrampften und entspannten Muskeln genau bestimmen kann, weist er einen Komplex der Bewegungstherapie zu.

Gymnastik für Neugeborene

Die Erfüllung aller physiotherapeutischen Übungen durch die Eltern wird zunächst von einem Spezialisten überwacht. Übungen für Babys werden mit Massagebewegungen kombiniert. In diesem Fall handelt es sich um passive Gymnastik, doch der Nutzen ergibt sich nicht weniger als aus der selbständigen Ausbildung älterer Kinder.

  • der Komplex wird nach thermischen Eingriffen durchgeführt;
  • pass auf, dass du nicht verletzt;
  • Alle Bewegungen sollten geschmeidig und weich sein.
  • Der Unterricht soll Spaß machen.

Die verkürzten Muskeln und Bänder dehnen sich, reiben sich, der Hypertonus wird durch Streicheln, Klopfen und leichte Vibration entfernt. Atony widersteht intensiver Flexion-Extension, Rotation.

Dauer der Arbeit mit den Füßen - mindestens 5-7 Minuten. Jede Technik wird 10-12 Mal für ein Bein und das gleiche für das andere Bein durchgeführt. Zuerst wird das Baby auf den Wickeltisch auf der Rückseite gelegt. Um sich aufzuwärmen, beugen und beugen Sie abwechselnd die Beine an den Knien. Heben Sie die Beine in einem Winkel von 90 ° gerade und nacheinander an.

Ausgangsposition "auf dem Bauch", das Bein ist am Knie gebeugt (Abb. 3). Halten Sie mit einer Hand das Schienbein und drücken Sie mit der anderen Handfläche leicht auf den Fuß des Kindes, um es auf die Rückseite zu lenken. Diese Übung trägt zur Dehnung der Fersensehne und zur Beseitigung der Plantarflexion des Fußes bei.

Abb. 3 Übung 1

Trainieren Sie mit dem gleichen Zweck in der Position des Kindes auf dem Rücken (Abb. 4). Halten Sie mit einer Hand das Unterschenkel des Babys gegen die Tischoberfläche und verriegeln Sie es im Knöchelbereich. Ein weiterer Grifffuß so, dass die Handfläche auf der Sohle aufliegt. Beugen Sie den Fuß sanft nach hinten und drücken Sie gleichzeitig auf die Außenkante. Eine effektive Kombination von Fußbeugung bei gleichzeitiger Akupressur am Übergang des Hinterfußes zum Unterschenkel.

Abb. 4 Übung 2

Zugewiesen, um die Reduzierung des Vorfußes zu beseitigen.

Ausgangsposition "Rückenlage" (Abb. 5). Befestigen Sie den Fuß des Kindes im Knöchel. Führen Sie mit der anderen Hand sanfte Aufrichtbewegungen aus und bewegen Sie den Vorderfuß allmählich nach außen.

Abb. 5 Übung 3

Drehbewegungen des Fußes nach außen entlang der Längsachse (Fig. 6). Die Bewegung des Fußes nach außen erfolgt sehr vorsichtig, wobei der innere Rand allmählich abgesenkt und der äußere Rand angehoben wird.

Abb. 6 Übung 4

Wenn das Kind laufen kann

Für Kinder von 2 bis 3 Jahren wurde eine spezielle Physiotherapie entwickelt, die auf die allgemeine Kräftigung von Muskeln und Bändern sowie die Verbesserung der Durchblutung abzielt. Es berücksichtigt die gesteigerte Fähigkeit des Kindes und sein Spielbedürfnis. Die Übungen werden zu Hause ohne Schuhe ausgeführt. Führen Sie die Übungen zu Beginn dreimal durch und erhöhen Sie die Anzahl der Wiederholungen im Laufe der Zeit auf acht.

Abb. 7 Vor dem Turnen aufwärmen.

Zum Aufwärmen (Abb. 7) werden Gehoptionen verwendet, die jeweils 1-3 Minuten dauern:

  • "Ballettschritt" - mit Abduktion der Socke zur Seite und Fersenvorschub;
  • "Clown-Schritt" - Gehen von der Position der Ferse zusammen, Zehen weit zu den Seiten, während die Richtung der Füße beibehalten wird;
  • "Auf den Fersen" - mit der Zucht von Socken zur Seite;
  • "Auf der Innenseite des Fußes";
  • "Soldier's Step" - mit einer hohen Anhebung der Knie.

Das Kind sollte 20-40 Sekunden lang auf der Außen- und Innenseite der Füße stehen. Die ersten Tests können mit Unterstützung der Eltern durchgeführt werden.

Das Baby stellt die Füße parallel und hebt die Zehen so hoch wie möglich an, ohne die Fersen vom Boden zu reißen (Abb. 8).

Abb. 8 Fersenübung

Ausgangsposition wie in Übung 1. Sie sollten Ihre Finger festziehen, ohne die Fersen vom Boden zu heben.

Jeder Fuß muss mit einem Kieselstein, einem Seil oder einer Klappe vom Boden abgehoben werden.

Lerne rückwärts zu gehen. Von der "Beine zusammen" stehen wir mit dem rechten Fuß weit hinten auf den Zeh. Wir übertragen das Körpergewicht auf das linke Bein und senken den Fuß auf die Ferse. Wiederholen Sie die Bewegung des linken Fußes.

In sitzender Position dreht das Kind den Fuß abwechselnd nach außen (Abb. 9)

Abb. 9 Drehung um Füße

Korrektive Pose "zwischen den Fersen sitzen" (Abb. 10). Das Kind liegt auf den Knien, die Füße zwischen den Zehen. Geh langsam runter und setze dich zwischen deine Fersen. Wenn ein Kind so sitzt, kann es ziemlich lange spielen.

Abb. 10 Landung "zwischen den Fersen"

Das Kind hockt, ohne die Fersen vom Boden abzuheben (Abb. 11). Optional können Sie Kniebeugen mit gekreuzten Beinen üben. Um das Gleichgewicht zu halten, werden die ersten Tests mit den Händen der Eltern oder hinter der Rückenlehne eines Stuhls durchgeführt.

Abbildung 11 Mit einer Stütze hocken

Zum Trainieren und Massieren des Fußbogens über den Gymnastikstock mit einem Durchmesser von 2 cm gehen. Die Absätze berühren den Boden.

Mit gespreizten Händen auf einem Stock spazieren.

Gut auf der Sprossenwand zu tun. Selbst einfaches Klettern auf Querträgern trainiert Ihre Beine gut.

Morgens im Bett und vor dem Zubettgehen in Rückenlage können Kinder ihre Füße bewegen und zur Seite drehen, um Verformungen entgegenzuwirken.

Vorschulkind korrigiert das Ergebnis

Kinder im Alter von 5-6 Jahren können den täglichen Unterricht mit einem leichten Lauf beginnen. Gleichzeitig sollte die Aufmerksamkeit nicht auf die Geschwindigkeit, sondern auf die korrekte Einstellung der Beine gerichtet werden. Wenn deutliche Fortschritte erzielt wurden und das Kind nicht vergisst, die Position der Füße zu überwachen, kann die Aufgabe kompliziert werden. Dazu umfasst der Komplex Übungen für den Schultergürtel, die unterwegs durchgeführt werden.

Ältere Kinder spielen gerne mit einem Ball, heben Gegenstände mit den Zehen, sitzen „froschartig“, üben mit einem Zauberstab, schwimmen, fahren Fahrrad.

In diesem Alter werden alle oben beschriebenen Übungen 20 bis 40 Mal ausgeführt und die Gesamtdauer des Trainings wird auf 30 bis 45 Minuten eingestellt. Die folgenden Übungen können dem Komplex hinzugefügt werden:

An die Wand hocken. Der Fuß ruht auf dem vollen Fuß (Abb. 12).

Abb. 12 Kniebeugen an der Wand

Absenken der Fersen von der Stufe (Abb. 13). Diese Übungen sind praktischer, wenn Sie die Unterstützung auf Brusthöhe oder mit Hilfe eines Erwachsenen halten.

Abb. 12 Übungstreppe

Mit Klumpfuß sind die Chancen auf eine vollständige Genesung von Kindern sehr hoch. Die physikalische Therapie spielt dabei eine wichtige Rolle. Zusätzlich zu den Auswirkungen von Bewegung wird Hilfe bei der Behandlung ein aufregendes Spiel sein und der Wunsch, schön zu sein.

Welche Medizin hat erreicht! "Eine angeborene Pathologie des Bewegungsapparates des Kindes wird in der Entbindungsklinik und in einigen Fällen sogar vor der Entbindung mit Ultraschall festgestellt." Anscheinend hat nicht jeder so viel Glück mit aufmerksamen Ärzten. Die Kosolapia meiner Nichte wurde ihren Eltern erst mitgeteilt, als sie als Kindergarten angemeldet war. Und so schwiegen alle. Großmütter erklärten mit einer Stimme, dass sich die Füße mit zunehmendem Alter beruhigen würden. Es ist eine Schande, dass ein Mädchen! Wenn es einen Jungen gäbe, wäre das egal. Im Allgemeinen wurde diesem Problem nur dank der Krankenschwester des Kindergartens Aufmerksamkeit geschenkt. Behandelte Massage habe ich persönlich gelernt. Und meine Schwester nahm Mascha zur Bewegungstherapie oder so. Hören Sie niemandem zu und suchen Sie die Aufmerksamkeit von Spezialisten.

Hervorragende Empfehlungen für junge Eltern. Wen, wenn nicht, sollten sie auf ihre Kinder aufpassen? Nun, diese Informationen sind mit Abbildungen versehen. Sehr nützlicher Artikel, danke. Übrigens, ist der Unterschied in den Übungskomplexen für Kinder und Erwachsene signifikant?

Und ich kümmere mich nie um "für Kinder" oder "für Erwachsene". Und ich trinke Säfte für Kinder und wasche Kinder mit Shampoo für Kinder, und ich mache Gymnastik für Kinder, aber mit einer anderen Diagnose. Meine Mutter war nur eine Kinderärztin, so gewöhnt. Daher können Sie sicher anfangen zu trainieren, zumindest wird es nicht schlimmer. Ich bevorzuge übrigens Medikamente für Kinder. Das einzige, was die Dosis erhöhen muss.

Eine große Verantwortung bei der Behandlung von Kosolapiya bei Kindern liegt bei den Beschäftigten des Entbindungsheims. Sie sind die ersten, die das Baby kennenlernen und müssen die Beschreibung aller Lebenszeichen des kleinen Mannes gewissenhaft behandeln. Meiner Meinung nach ist es notwendig, die Eltern über die geringsten Abweichungen zu informieren, damit sie rechtzeitig mit der Beseitigung beginnen können.

Dies ist eine Verformung des Fußbogens, die in der Abflachung seiner Bögen in Kombination mit der Pronation und Supination des Fußes und häufig der Kontraktur besteht. Es tritt häufiger bei Kindern auf, wenn sie früh aufstehen und gehen, Rachitis übertragen, Muskeln und Bänder geschwächt sind, insbesondere der hintere Schienbeinmuskel und die Beugung der Finger, falsch gewählte Schuhe, langes Gehen oder Stehen usw. Die Federeigenschaften des Fußes gehen verloren und die Hauptlast fällt auf abgeflachter Innenrand des Fußes. Bei längerem Gehen treten Schmerzen in den Füßen und in den Wadenmuskeln auf. Ein Zeichen von ausgeprägtem Plattfuß ist eine Veränderung der Fußform. Plantographie (ein Abdruck der Plantaroberfläche des Fußes) wird verwendet, um Plattfuß zu diagnostizieren. Verwendet für die Behandlung von Bewegungstherapie, Massage.

Aufgaben der Bewegungstherapie und Massage

Wiederherstellung und Kräftigung der Fußmuskulatur, Korrektur von Fußdeformitäten, Wiederherstellung der Federeigenschaften und Fixierung der Behandlungsergebnisse.

LH wird 2-3 mal täglich 30-45 Tage lang durchgeführt. Sie wenden allgemeine Kräftigungsübungen und spezielle (Korrektur-) Übungen an: Gehen auf Zehen, auf den äußeren Fußbögen, auf den Zehen mit hoher Kniehöhe, wobei sich die Beine aufgrund des Biegens der Zehen nach vorne bewegen und entlang einer geneigten Fläche (Fersen nach oben) entlang einer geneigten Ebene auf den Zehen ( rauf und runter); Zehen verschiedener Objekte greifen, Objekte skaten, mit einem Nudelholz springen, Fahrrad fahren usw.

Abbildung 1. Ungefährer LH-Komplex mit Plattfuß.

Die Massage wird nicht nur an den Füßen, sondern auch am ganzen Körper durchgeführt und konzentriert sich auf die Massage der Füße und Beine (einschließlich Vibrationsmassage). Dauer der Massage - 5-7 Minuten.

Es ist eine Folge der Kontraktur der Weichteile des Fußes und ist gekennzeichnet durch Adduktion, Supination und Plantarflexion des Fußes („Pferdefuß“).

Aufgaben der Bewegungstherapie und Massage

Schaffung physiologischer Voraussetzungen für normales Wachstum und Entwicklung des Fußes, Wiederherstellung der normalen Fußfunktion, Konsolidierung der Korrekturergebnisse, Wiederherstellungseffekt.

Die Bewegungstherapie beginnt früh (ab dem 7. bis 10. Lebenstag), wenn das Gewebe leicht dehnbar ist. Die schrittweise Korrektur erfolgt mit anschließender Fixierung der erreichten Position mit einem Pflaster Longuet, in schweren Fällen - einer Operation. Wenden Sie aktive und passive Dehnübungen für verkürzte Muskeln und Bänder an. Spezielle Übungen: Abduktion, Adduktion, Supination und Pronation der Füße unter Beibehaltung einer korrektiven Position. Die Übungen werden entsprechend dem Alter des Patienten, seinem Zustand und der Behandlungsdauer ausgewählt. Kinder bis zu 3 Monaten verteilen sich auf dem Bauch und wenden Reflexübungen an, nach 3 Monaten gehören das Drehen des Rumpfes und passive Übungen für die Gliedmaßen. Nützliche Übungen im Wasser, Fahrrad fahren. Dargestellt mit orthopädischen Schuhen.

Massieren Sie die vordere Gruppe der Beinmuskeln (alle Techniken), um den Tonus zu erhöhen, und die innere und hintere Oberfläche, um die Muskeln zu entspannen (Streicheln, Vibration).

Es ist mit der Verkürzung des M. sternocleidomastoideus verbunden. Häufiger handelt es sich um eine angeborene Pathologie.

Aufgaben der Bewegungstherapie und Massage

Verbesserung der Durchblutung und der Lymphzirkulation im M. sternocleidomastoideus, Förderung seiner Entspannung und Steigerung des Tons des symmetrischen Muskels auf der gesunden Seite.

Die Bewegungstherapie beginnt ab dem Zeitpunkt, an dem die Krankheit erkannt wird, dh ab den ersten Lebenswochen, und wird mit einer Massage kombiniert. Die Behandlung erfolgt nach Position, für die Sandsäcke verwendet werden, und ab dem 7.-8. Monat - einem Karton-Baumwoll-Kragen: Der Kopf wird so platziert, dass sich Spielzeug, Lichtquellen und Geräusche auf der betroffenen Seite befinden. Sie fixieren die Schultern des Kindes und machen passive Übungen: langsame und sanfte Kopfbewegungen in Richtung des betroffenen Muskels und Kopfbeugung in die entgegengesetzte Richtung (verkürzte Muskeln werden gedehnt); Reflexübungen: Bei PI auf einer gesunden Seite wird der Kopf in eine gesunde Richtung zum Bett abgelenkt und zur Seite der Läsion gedreht. Alle Übungen werden 3-4 mal am Tag durchgeführt.

Für die chirurgische Behandlung nach der Operation wird 2-3 Wochen lang ein Gipskragen verwendet. Während dieser Zeit werden zur Vorbeugung von Komplikationen und zur Wundheilung folgende Übungen durchgeführt: allgemeine Entwicklungs-, Atem- und Entspannungsübungen, um die richtige Haltung zu entwickeln; nach dem entfernen des pflasterverbandes - spezielle übungen zum trainieren der nackenmuskulatur, zur korrekten haltungsbildung, gymnastik im bad und allgemeinmassage.

Bei der allgemeinen Massage wird großer Wert auf den M. sternocleidomastoideus gelegt: Auf der betroffenen Seite wird mit den großen und zwei oder drei Fingern vom Mastoid bis zum Schlüsselbein gestreichelt, gerieben, geknetet, und auf der gesunden Seite sollte die Massage intensiver sein, aber keine Schmerzen verursachen.

Tags: Plattfuß, Torticollis, Keulenfuß

© 2008-2017 nmedik.org - Rezepte für die Gesundheit. Seite über die Behandlung von Krankheiten mit Hilfe von traditionellen und Volksheilmitteln. Übersicht über pharmazeutische Präparate und verschiedene Behandlungsmethoden.

Verwenden Sie die empfohlenen Empfehlungen erst, nachdem Sie die genaue Diagnose ermittelt und einen Spezialisten konsultiert haben, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen!

Der Klumpfuß ist ein pathologischer Zustand, bei dem der Fuß (in den meisten Fällen beide Füße) nach innen gedreht ist und nach unten zeigt. Aus anatomischer Sicht ist der Klumpfuß als angeborene Kontraktur der Fußgelenke zu erklären, wodurch die Wechselbeziehung der Knochen gestört wird und es zu starken Muskelveränderungen kommt.
Klumpfuß ist angeboren und erworben. Der angeborene Klumpfuß (schwere Deformität des Bewegungsapparates des Kindes) wird unmittelbar nach der Geburt diagnostiziert und macht 12% aller angeborenen Deformitäten aus. So wird etwa jedes tausendste Kind mit einem Keulenfuß geboren. Es ist zu beachten, dass dieser Zustand im vorgeburtlichen Stadium der Entwicklung auftritt, wenn der Fötus 9-14 Wochen alt ist und häufiger bei Jungen auftritt. Der erworbene Klumpfuß tritt in der Regel aufgrund einiger ungünstiger Umstände (nach Verletzungen infolge von Nervenkrankheiten) auf.
In den meisten Fällen wird diese Pathologie in südlichen Ländern (Mittlerer Osten, Zentralasien) beobachtet. Es sollte auch beachtet werden, dass im Winter und Frühling Klumpfuß bei Neugeborenen häufiger als im Sommer und Herbst aufgezeichnet wird. Dies liegt an den Besonderheiten der vorgeburtlichen Phase eines Kindes: In der Regel ist die Winterernährung einer schwangeren Frau schlechter als Vitamine, und sie sind lediglich für die ordnungsgemäße Bildung fötaler Organe und Systeme erforderlich.
Es ist nicht schwierig, einen angeborenen Klumpfuß bei Kindern zu diagnostizieren. Seine Hauptmerkmale sind: Drehen der Innensohle durch Anheben der Fußinnenkante und Absenken der Außenseite, Heben des Fußes in den vorderen Bereich, Plantarflexion des Fußes, signifikante Einschränkung der Beweglichkeit des Sprunggelenks.
Die Diagnose wird in der Regel bereits im Krankenhaus gestellt - die Fußdeformität des Kindes ist mit bloßem Auge sichtbar. Obwohl es häufig vorkommt, dass bei der Geburt die Pathologie der Fußbildung nicht bemerkt werden kann, zeigen die Eltern in diesem Fall im Alter von ungefähr eineinhalb Jahren im Verlauf der physiologischen Entwicklung des Alters zum ersten Mal einen Klumpfuß bei ihrem Kind. Clubfoot bei Kindern hat zwei Varianten: Equinoviraler Clubfoot - wenn die Ferse nach innen verlagert wird und Valgus Clubfoot - wenn die Ferse nach außen verlagert wird.
Es ist zu beachten, dass keine genauen Daten vorliegen, warum sich dieser angeborene Defekt entwickelt. Zu den möglichen Ursachen für einen angeborenen Klumpfuß bei Kindern zählen:
- mechanische Gründe. In diesem Fall tritt die Deformität des Fußes auf, wenn etwas auf den sich entwickelnden Embryo drückt (Uteruswand während seiner Pathologie oder bestehende Tumoren).
- Pathologie der Entwicklung des Bewegungsapparates. Dies passiert, wenn ein Fehler im natürlichen korrekten Prozess auftritt, wodurch sich der Klumpfuß bei Kindern entwickelt. Dieses Versagen kann auf schlechte Gewohnheiten der Mutter sowie auf illegale Drogen, Infektionen, Vitaminmangel in der Ernährung und starken Stress zurückzuführen sein. Daher muss die Frau im ersten Schwangerschaftsdrittel, wenn das Skelett gelegt wird, Calciumphosphat-Medikamente einnehmen. Außerdem kann sich aufgrund von Hüftdysplasie und Zerebralparese ein angeborener Kinderfuß entwickeln.
- Vererbung. Wenn einer der Eltern diese Pathologie der Füße hatte, dann ist es wahrscheinlich, dass das Kind es hat. Obwohl die familiäre Veranlagung eine gewisse Rolle spielen kann, leiden Kinder, die noch keinen einzigen Fall in der Familie hatten, häufig unter Klumpfuß.
- Wenn ein Kind sehr früh aufsteht. In diesem Fall ist der Knochenapparat des Kindes noch nicht bereit, ein solches Gewicht zu halten, und die Füße des Kindes werden unter hohem Druck deformiert.
- die falschen Schuhe tragen. Es handelt sich um falsche Schuhe, die nicht der Größe des Kindes entsprechen und die jemand bereits getragen hat. Das Tragen solcher Schuhe trägt zur falschen Entwicklung der Füße bei.
Woher weiß ich, dass ein Kind einen Keulenfuß hat? Wir müssen uns ansehen, welche Spuren das Baby im Sand oder im flachen Schnee hinterlässt. Bei gesunden Kindern sind die Bahnen in der Regel fast parallel zueinander, nur die Zehen der Beine sind leicht geschieden. Sie müssen auch darauf achten, wie früh morgens das Kind in die Küche oder ins Badezimmer klatscht. Nun, wie oben erwähnt, müssen Sie auf die Kinderschuhe achten - dies führt oft dazu, dass das Baby die Füße falsch stellt.
Anzeichen von Klumpfuß bei Kindern:
a) Das Kind hat eine Drehung der Sohle nach innen, während die Außenkante des Fußes abfällt und die Innenkante ansteigt und die Gewebe, Bänder, Sehnen und Muskeln an der Innenseite verkürzt und angespannt sind.
b) Plantarflexion des Fußes und Vorwärtsbewegung werden beobachtet.
c) Die Beweglichkeit im Sprunggelenk ist erheblich eingeschränkt.
Wenn ein Kind mit dem Gehen beginnt und sich auf einen verletzten Fuß stützt, verstärkt sich die Deformität der Füße (oder Füße) und es kommt zu einer Verletzung der Funktion und Form der Beine. Oft machen ungeschickte Kinder beim Gehen die falschen Botschaftsbeine aus der Hüfte. Infolgedessen scheinen die Beine beim Gehen "müde" zu sein. Es ist zu beachten, dass Plattfuß, Klumpfuß und Skoliose Glieder einer Kette sind. Infolgedessen ändert sich die Haltung und der Gang des Kindes. Daher sollte die Behandlung so früh wie möglich beginnen, vorzugsweise in den ersten Lebenstagen eines Kindes. Es ist wichtig zu beachten, dass unabhängig von den Ursachen des Klumpfußes bei Kindern diese Pathologie vollständig umkehrbar ist. Die Hauptsache ist, die Behandlung rechtzeitig zu beginnen. Tatsache ist, dass in einem frühen Alter, wenn die Muskeln und Bänder des Kindes plastisch, biegsam und gut dehnbar sind, es möglich ist, den Fuß in die richtige Position zu bringen.
Es sollte beachtet werden, dass es notwendig ist, auch einen milden Grad der Krankheit zu behandeln, wenn das Baby sehr wenig Kosolapitis hat. Schließlich nimmt der unbehandelte Klumpfuß mit der Zeit zu und verursacht Schmerzen beim Gehen, beim Gehen und bei der Körperhaltung. Mit einem langen Krankheitsverlauf entwickelt sich die Subluxation der Fußknochen, die Haut der Außenflächen am Fuß vergröbert sich. Kinder mit vernachlässigtem Klumpfuß können sich nicht normal entwickeln und sozial anpassen.
Milder Klumpfuß wird mit sanften Bandagen, Gymnastik und Massage behandelt.
Neugeborene Kinder werden mit Gipsstiefeln an den Beinen überlagert, die die Beine in der richtigen Position fixieren. Innerhalb weniger Monate ist die Verformung der Füße in der Regel behoben, der Gips wird entfernt. Wenn es nötig ist, wird eine weitere solche Manipulation mit der Nivellierung des Beins und der Fixierung mit einem Gipsschuh durchgeführt - und so weiter, bis der Fuß vollständig abgeflacht ist.
Es ist anzumerken, dass der erstgeborene Gipsverband nur fünf bis sieben Tage lang bei Neugeborenen angewendet wird, während ältere für längere Zeiträume bis zu vier Wochen angewendet werden. Während dieser Zeit kommt es zu einer Schwächung der Kontraktur des Bewegungsapparates, die Bänder werden gedehnt und der Arzt kann durch Entfernen des Pflasters den Fuß etwas mehr bewegen und seine Position wieder fixieren.
Es ist sehr wichtig, dass der Gipsverband nicht verschmutzt und nicht nass wird, da sich der feuchte Gips lösen und brechen kann. Zwischen den Beinen des Kindes muss eine Windel liegen. Vor dem Baden sollte der Fuß des Babys mit Zellophan umwickelt werden und während des Badens über Wasser belassen werden.
Es muss gesagt werden, dass bei einigen Kindern die Haut unter dem Pflaster trocken und rau wird und kleine Schürfwunden auftreten können. In diesem Fall reicht es aus, ein warmes Bad zu nehmen, die Haut mit Babycreme und die Schürfwunden zu bestreichen - mit einer Lösung aus Brillantgrün oder Jodtinktur. Eltern ist es wichtig zu wissen, dass es nicht akzeptabel ist, ein Kind mehrere Tage ohne Gipsverband zu lassen, da eine vorherige Behandlung eine Verschwendung sein kann. In diesem Fall ist der Arzt auf ein Pflaster Longevka oder ein dringend hergestelltes Bein eines Polivik beschränkt, wenn der Hautzustand nicht die vollständige Anwendung des Pflasters ermöglicht. In einem ähnlichen Schuh (Schiene) schläft das Kind nach Behandlungsende noch einige Jahre.
Das Ende der Behandlung hängt nicht nur vom Schweregrad der Deformität und den individuellen Merkmalen des Organismus ab, sondern auch davon, wie geduldig und aufmerksam die Eltern waren und ob sie sorgfältig mit dem Kind beschäftigt waren. Aber mit Zuversicht können wir eines sagen: Wenn das Pflaster in den ersten Lebenstagen aufgetragen wird, steht das Kind jedes Jahr auf geraden Beinen und macht die ersten Schritte richtig. Eltern sollten sich bewusst sein, dass nach der Korrektur des Klumpfußes bei Kindern das Tragen von Spezialschuhen mit orthopädischen Einlegesohlen vorgeschrieben ist, die mit zunehmendem Alter des Kindes gewechselt werden müssen. Diese Schuhe wurden speziell entwickelt, um den Fuß in der richtigen Position zu halten. Sie können erst nach 7-8 Jahren zu normalen Schuhen wechseln. Außerdem wird dem Kind eine Massage für den Klumpfuß bei Kindern, Physiotherapie, Bewegungstherapie für den pädiatrischen Klumpfuß verschrieben.
Wie beim erworbenen Klumpfuß bei Kindern zielt die Behandlung (wie beim angeborenen) auf die Korrektur des Fußes ab. Erworbener Klumpfuß wird mit Bewegungstherapie, Massage und orthopädischen Schuhen behandelt.
In schweren Fällen (wenn konservative Behandlungsmethoden versagen Ergebnisse oder Verformung zu erzeugen, wenn der Fall ist komplex) Klumpfuß bei Kindern mit chirurgischem Eingriff behandelt: kleine Kinder - auf der Sehne und Bänder, die erwachsenen Kinder - in den Gelenken des Fußes.
Die hauptsächliche Operationsmethode ist eine plastische Operation am Zatsepin an den Sehnen und Bändern. In diesem Fall wird das operierte Bein 3 Monate lang mit einem Gipsverband über dem Knie fixiert. Wenn der Verband entfernt wird, wird ein Rehabilitationskurs durchgeführt. Manchmal haben Kinder nach der Operation Narben, das operierte Bein sieht dünner aus.
Verlieren Sie nach Beendigung der Operation nicht die Wachsamkeit. Kleinkind muss an den Sport gewöhnt sein. Täglich benötigte therapeutische Übungen für den Klumpfuß bei Kindern, Dehnübungen, Wirbelsäulendehnung. Koordinierungssitzungen wie Tanzen sind sehr nützlich. Ein Kind mit einem Keulenfuß kann gesund aufwachsen, da es sich bei richtiger und rechtzeitiger Behandlung normal entwickelt und entwickelt. Eltern können beraten werden - nicht verzweifeln und rechtzeitig handeln.
Therapeutische Gymnastik für Klumpfuß bei Kindern und Massage werden in Kombination mit einer orthopädischen Behandlung durchgeführt. Spezielle Massage für Klumpfuß bei Kindern, Korrekturübungen werden vor dem Hintergrund einer allgemeinen Kräftigungsmassage und Gymnastik durchgeführt, die dem Alter und der Entwicklung des Kindes entsprechen.
Merkmale der Massage bei angeborenen Klumpfuß bei Kindern: die inneren und hinteren Gruppen von Beinmuskeln in dem sich zu entspannen gibt es eine erhöhte Ton, weit verbreitet Streicheln, Schütteln Muskeln, Streckschwingung, die Fähigkeit, leicht tapotement Fingern.
Die Bedeutung der therapeutischen Gymnastik und Bewegungstherapie für den Klumpfuß von Kindern ist die schrittweise und schonende Korrektur der schändlichen Position des Fußes. Alle Übungen sollten in Verbindung mit einer sanften Massage durchgeführt werden, damit das Kind keine Schmerzen verspürt.
Eine gute Wirkung wird erzielt, wenn spezielle therapeutische Übungen für den Kinderfuß nach thermischen Eingriffen durchgeführt werden.
Massage für Klumpfuß bei Kindern:
1. Das Kind liegt auf dem Bauch. Es ist notwendig, das Bein des Kindes im Kniegelenk zu beugen, mit einer Hand das Schienbein zu halten und mit der Handfläche leicht auf den Fuß des Kindes zu drücken und es zur Rückseite zu beugen. Diese Übung trägt zur Dehnung der Fersensehne und zur Beseitigung der Plantarflexion des Fußes bei.
2. Zum gleichen Zweck wird eine Übung in der Position des Kindes auf dem Rücken durchgeführt. Mit einer Hand müssen Sie das Unterschenkel des Babys an die Oberfläche des Tisches drücken und es in den Knöcheln fixieren. Der andere besteht darin, den Fuß so zu fassen, dass die Handfläche auf der Sohle aufliegt, und den Fuß sanft zur Rückseite zu beugen, wobei gleichzeitig auf die Außenkante gedrückt wird. Die Kombination von Fußbeugung und gleichzeitiger Akupressur an der Stelle, an der der Fußrücken in den Unterschenkel eintritt, ist wirksam.
3. Zur Beseitigung bringen Sie die folgende Methode Vorderfuß empfehlen: es ist notwendig, das Kind zu Fuß im Sprunggelenk, die andere Hand zu beheben, ist notwendig, um eine sanft Richt Bewegung, schrittweisen Rückzug der Vorderseite des Fußes nach außen Abteilung zu produzieren.
4. Führen Sie eine Drehbewegung des Fußes nach außen aus (entlang der Längsachse). Die Drehbewegung des Fußes nach außen sollte sehr vorsichtig durchgeführt werden, wobei die innere Kante allmählich abgesenkt und die äußere angehoben wird.

Komplexe Bewegungstherapie für Klumpfuß bei Kindern:
Wichtig: Übungen für den Klumpfuß bei Kindern werden ohne Schuhe ausgeführt.

1) Gehen (jeden Tag gemacht):
1. "Der Schritt der Ballerina." Zeigen Sie mit der Zehe eines Fußes nach vorne und ein wenig zur Seite, schieben Sie dann die Ferse desselben Fußes so weit wie möglich nach vorne, machen Sie einen Schritt und wiederholen Sie alles mit dem anderen Fuß. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass die Beine in den Knien bis zum Ende gestreckt sind.
2. "Wir gehen wie ein Clown." Steh auf, Fersen zusammen, Zehen so stark wie möglich an den Seiten. Gehen Sie also los, während Sie versuchen, die ursprüngliche Position beizubehalten.
3. "Auf den Zehen gehen." Myski muss sicher zur Seite stehen.
4. "Auf den Fersen gehen" Dasselbe.
5. "Walking X" (für diejenigen, die nicht an Röntgenbeinen leiden). Versuchen Sie, auf die Innenseite des Fußes zu gelangen. Dazu müssen Sie sich etwas hinsetzen, die Knie nach vorne drücken und den äußeren Rand des Fußes anheben (Zehen an den Seiten). Es sollte beachtet werden, dass diese Übung schwierig ist und für das Kind sofort sehr schwierig wird.
6. "Gehen wie Soldaten." Heben Sie die Knie hoch (sie sollten nur parallel zueinander nach vorne gerichtet sein), und ziehen Sie die Zehen auseinander.

2) Übungen für den Klumpfuß bei Kindern mit Gymnastikschläger können mit jedem authentischeren Schläger mit einem Durchmesser von ca. 1,5 - 2,0 cm (täglich durchgeführt) durchgeführt werden:
1. Über den Stock laufen. In diesem Fall müssen die Absätze unbedingt den Boden berühren.
2. Gehen Sie wie ein Zirkuskünstler am Stock entlang.
3. Gehen Sie genauso wie beim „Schritt einer Ballerina“, nur der Zeh sollte auf einen Stock gelegt und die Ferse auf dem Boden belassen werden.

3) Kniebeugen (können kombiniert werden):
1. Gewöhnliche Kniebeugen. Es muss angestrebt werden, dass das Kind sie selbstständig macht. Hände nach vorne, der Fuß steht komplett auf dem Boden. Zunächst können Sie die Hände des Kindes halten. 10-15 mal laufen.
2. Squat mit gekreuzten Beinen. Das gleiche, aber hier ist das Kind verpflichtet, den Eltern zu helfen. Muss seine Hände halten.
3. Übung - "Muschi". Das Kind erhebt sich vor dem Sofa (Sessel), neigt sich, greift mit den Händen nach dem Boden und beginnt, sich mit den Händen zum Sofa zu bewegen, greift zum Sofa. Gleichzeitig strecken sich die Beine. Die Eltern sitzen hinten und halten das Kind an den Beinen (Sie sollten versuchen, die Fersen des Kindes so tief wie möglich zu Boden zu ziehen). Das Kind erreicht das Sofa, macht Liegestütze und kehrt dann mit den Händen auf dem Boden in seine ursprüngliche Position zurück.

4) Übungen mit Gymnastikwand (kombinierbar mit Kniebeugen):
1. Zusätzlich zur Wand wird eine kleine Holzrutsche gekauft oder hergestellt. Das Kind erhebt sich auf einem Hügel und bewegt sich mit erhobenem Arm. Gleichzeitig müssen die Knie vollständig gestreckt sein. Es ist darauf zu achten, dass die Zehen zur Seite zeigen und der Fuß die Rutsche vollständig berührt.
2. Wenn das Kind auf einem Hügel steht und sich an einer der Wandstufen festhält, kann es selbständig in die Hocke gehen. Es ist darauf zu achten, dass die Knie nur parallel nach vorne und nicht seitlich gerichtet sind.
3. Klettere einfach die Treppe des Hügels hinauf. Es ist gut, wenn das Kind ohne Schuhe klettert.
4. "Lasagne nach Seemannsart". ihre Hüften eine der tragenden Säulen der Turnhalle Wand Nachahmen ein Seemann, müssen Sie umarmen, stellte seinen Fuß auf der untersten Stufe, so dass der Fuß auf eine Seite gedreht wurde, dann ottalknutsya legt auch den anderen Fuß, usw.

Für die Nacht vor dem Anziehen der Lungen:
1. Heben Sie den Stapel im Liegen bis zum Anschlag zur Seite. Wiederholen Sie 20 Mal jedes Bein.
2. Im Liegen hebt der Elternteil das Bein zur Seite und bittet das Kind, das Bein in dieser Position zu halten. Wiederholen Sie dies bis 10 Mal mit jedem Bein.

Außerdem können Eltern eine Reihe von Übungen für den Klumpfuß bei Kindern entwickeln und die Belastung schrittweise erhöhen. Der Spezialist für Bewegungstherapie kann einige nützliche Übungen vorschlagen.
Kann Folgendes raten:
Die erste Lektion sollte mit dem Laufen beginnen - vorzugsweise im Kreis. Dies hilft dem Kind, die Muskeln aufzuwärmen. Ich muss sagen, dass beim Laufen keine Geschwindigkeit gefordert ist. Die Hauptsache ist, dass das Kind die Beine richtig gestellt hat. In der nächsten Lektion müssen Sie zusätzliche Übungen eingeben und anschließend eine "psychologische" Übung durchführen, damit das Baby absichtlich von der richtigen Einstellung der Beine abgelenkt wird. Du musst deine Arme an deine Brust heben, deine Fäuste ballen und sie vor dir drehen, während du rennst. Zunächst einmal können Sie Ihre Fäuste nur in eine Richtung drehen, zum Beispiel an sich selbst, und nach einer Weile, nach mehreren Lektionen, 10 Mal an jeder Seite. Die Eltern sollten darauf achten, wie das Kind während dieser Übung die Beine stützt.
Gehen, Laufen durch die Halle sollte mit Sprüngen auf meinen Zehen verdünnt werden. In diesem Fall sollte die Einstellung der Beine der von Charlie Chaplin entsprechen, mit anderen Worten - die Absätze zusammen und die Socken auseinander. In dieser Position sollten die Beine vom Boden abheben und dann landen. Dieser Weg ist gut, um ständig Treppen zu steigen. Es ist auch notwendig, "Gänseschritt" in das Klassenzimmer aufzunehmen. Eine exzellente Korrekturpose sitzt zwischen den Fersen auf dem Boden und dreht die Beine wie ein Frosch.
Sie müssen auch Übungen einschließen, um die Wirbelsäule zu dehnen. Dank solcher Übungen wird der Rücken entladen.
Ich muss sagen, dass Kinder unabhängig von der Ursache des Klumpfußes einen strengen Tagesablauf haben sollten, in dem der Physiotherapie ein verbindlicher Platz eingeräumt werden sollte - Bewegungstherapie für Kinder mit Klumpfuß und Schwimmen. Es ist auch eine gute Vorbeugung gegen Klumpfuß bei Kindern. Wenn der Behandlungsansatz korrekt ist und alle Empfehlungen des Orthopäden eingehalten werden, kann die pathologische Deformität des Fußes vollständig beseitigt werden.

LFK in Baku. Therapeutisches Schwimmen in Baku. Professioneller Ausbilder. Einzel- und Gruppenunterricht. Tel.: (055) 827-36-46; (050) 451-74-17

Lesen Sie Mehr Über Krämpfe

Behandlung von Beulen am Gesäß nach Injektionen

Bei der Behandlung bestimmter Krankheiten wird die Injektion von Arzneimitteln unter die Haut angewendet. Dieses Verfahren ist nicht das angenehmste, so dass Patienten auf die Bildung von Zapfen stoßen können.


Laserbehandlung von Krampfadern

Die Lasertherapie bei Krampfadern ist ein chirurgischer Eingriff, der auf der thermischen Wirkung des Laserstrahls auf die Innenwand des venösen Gefäßes und der Entwicklung von Obliterations- (Lumenverschluss) und Ablationsprozessen (Resorption) beruht.