Übungen zur Atherosklerose der unteren Extremitäten

Körperliche Betätigung wirkt sich positiv auf den menschlichen Körper aus, denn wie Sie wissen, besteht das Leben genau aus Bewegung. Und sie sind besonders nützlich bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, da sie nicht nur physische, sondern auch emotionale Auswirkungen haben. Gute und fröhliche Stimmung - der richtige Schlüssel zur Genesung.

Die Wirksamkeit der Bewegungstherapie bei Arteriosklerose wird durch viele Studien belegt. Sie können sie in einigen Büchern kennenlernen, z. B.: "Bewegungstherapie bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen" (1964) Abdulina A.S. oder "Bewegungstherapie bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems" (1987) Volkova V.V. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass Sportübungen nur dann nützlich sind, wenn sie gemäß den Regeln und in Maßen durchgeführt werden, weil Die geringste Belastung kann zu Komplikationen führen.

Wie funktioniert Bewegungstherapie?

Die Anwendung verschiedener körperlicher Übungen hat zum einen einen tonisierenden Effekt: Die Stimmung des Patienten steigt, wodurch sich die Arbeit des Zentralnervensystems merklich verbessert und die auf Genesung gerichteten Schutzprozesse aktiviert werden.

Zum anderen verbessert sich der Stoffwechsel und die kardiale Blutversorgung. Diese Phänomene erhöhen die Kontraktionsfähigkeit des Myokards, stärken es und führen allmählich zu einem normalen Cholesteringehalt. Darüber hinaus stärken Übungen, insbesondere der Atemwege, die Regenerationsfunktionen des Körpers, dh eine Person wird in der Lage sein, Gefäßerkrankungen schneller zu bewältigen.

So können die Hauptaufgaben der Bewegungstherapie bei Arteriosklerose genannt werden:

  • Stärkung des Herz-Kreislaufsystems;
  • Verbesserung des Blutkreislaufs und der Arbeit des Zentralnervensystems;
  • Normalisierung des Stoffwechsels.

Bewegungstherapie bei Arteriosklerose der unteren Extremitäten

Die Wahl der Übungen hängt davon ab, in welchem ​​Stadium der Krankheit sich der Patient befindet. Sie müssen sie also zuerst verstehen.

  • Das erste Stadium ist durch Symptome gekennzeichnet: Schmerzen in den Beinen, Taubheitsgefühl der Finger, Müdigkeit beim Gehen, Krämpfe.
  • Auf der zweiten gibt es zeitweise Claudicatio, vermehrte Schmerzen, trophische Veränderungen, Müdigkeit in den Beinen, auch in Ruhe.
  • Im dritten und vierten Stadium beginnt sich Gangrän zu bilden, die Schmerzen nehmen deutlich zu, es fällt einem Menschen schwer, auch nur wenige Meter zu gehen.

In den frühen Stadien können verschiedene Übungstechniken für Beine und Körper angewendet werden. Gilt auch für Atemübungen. Grundsätzlich reduziert sich jede therapeutische Gymnastik bei Arteriosklerose der unteren Extremitäten auf die Belastung der großen und kleinen Muskeln der betroffenen Beine. Überanstrengung schadet jedoch nur, daher ist es wünschenswert, das Ausmaß der körperlichen Betätigung mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Therapeutische Gymnastik mit Arteriosklerose obliterans der Beine umfasst eine Reihe von Übungen.

Hier sind einige von ihnen:

  1. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und entspannen Sie sich. Erhebe deine Arme, atme ein; weglassen - ausatmen. Sie können bis zu 7 Mal wiederholen.
  2. Drücke deine Finger auf die Schultern und setze dich auf einen Stuhl. Drehbewegungen ausführen: 10 mal im Uhrzeigersinn, 10 weitere - dagegen. Beobachten Sie die gemessene Atmung.
  3. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, der nach hinten zeigt. Ziehen Sie die Beine nach vorne. Atme ein und strecke deine rechte Hand bis zu deinem rechten Fuß. Atme aus. Nehmen Sie die ursprüngliche Haltung ein. Wiederholen Sie die Übung 5-7 Mal und wechseln Sie dabei die linke und die rechte Seite ab.
  4. Lehnen Sie sich ein wenig zurück, atmen Sie ein. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und atmen Sie aus. Führen Sie 5-8 mal sitzen.
  5. Stellen Sie sich in eine stehende Position, erheben Sie sich auf Ihre Zehen, heben Sie Ihre Hände und atmen Sie. Dann senken und ausatmen. Führen Sie 4-5 mal.
  6. Legen Sie Ihre Hände auf den Gürtel, und führen Sie fünfmal in jede Richtung Drehbewegungen des Körpers aus. Beobachten Sie die gemessene Atmung.
  7. Halten Sie Ihre Hand auf der Stuhllehne. Führen Sie verschiedene Bewegungen des Beins durch: Bewegen Sie es von einer Seite zur anderen, rauf und runter, schütteln Sie die Wadenmuskeln ein wenig. Wiederholen Sie 6-8 mal.
  8. Gehen Sie 1-3 Minuten durch den Raum und heben Sie die Knie hoch. Dies ist eine sehr gute Übung für Arteriosklerose.
  9. Auf dem Rücken liegend, beugen Sie die Beine und heben Sie sie in einem Winkel von etwa 60 ° an. Halten Sie sie mit den Händen. Dann beginnen Sie, die Füße zu beugen und zu lösen, bis eine leichte Ermüdung auftritt. Warten Sie nach einer sitzenden Position, bis die Beine wieder mit Blut gefüllt sind.
  10. Halte dich an der Stuhllehne fest und beginne zu hocken. Atme am tiefsten Punkt aus, atme am höchsten Punkt ein. Die Übung wird 6-8 Mal durchgeführt.
  11. Beugen Sie sich vor und atmen Sie mehrmals aus, lehnen Sie sich zurück und atmen Sie ein.
  12. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, heben Sie die Ferse an und spannen Sie die Wadenmuskulatur 2-3 Sekunden lang an, senken Sie sie dann ab und entspannen Sie sich. 5-8 mal.

Daher haben wir die beliebtesten Übungen bei Arteriosklerose obliterans der Arterien der unteren Extremitäten in Betracht gezogen.

Bei der Atherosklerose sind Gehübungen besonders hilfreich. Der Patient muss aus geringer Entfernung gehen. Dann nehmen die Zeit und die Gehgeschwindigkeit selbst allmählich zu. Bei der Ermittlung der Belastung ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren. Ähnliche körperliche Übungen für stenosierende Arteriosklerose gelten auch.

Übungen zur Atherosklerose der unteren Extremitäten im Stadium 3 oder 4 der Krankheit sollten mit äußerster Vorsicht ausgewählt werden. Es wird empfohlen, zunächst Atemübungen und verschiedene Körperübungen durchzuführen.

Gymnastik mit Arteriosklerose: Übungskomplexe

Alle nachfolgend beschriebenen Übungen sollten während der Atherosklerose und in den ersten Stadien angewendet werden. Sie müssen auch Ihr Alter und Ihren Körperzustand berücksichtigen.

Mit dem Auftreten selbst kleinster Schmerzen muss der Patient einige Minuten Pause einlegen und dann fortfahren. Wenn Sie 2-3 Wochen lang ruhig turnten und sich gleichzeitig nicht schlecht fühlten, können Sie anfangen, die Belastung zu erhöhen.

Gymnastik mit Arteriosklerose der unteren Extremitäten, komplexe Nummer 1. Im Stehen durchgeführt.

  • Steh auf die Socken. Übertragen Sie das Gewicht abwechselnd von einem Fuß auf den anderen. Versuchen Sie, alles reibungslos und ruckfrei zu machen. 5-8 mal.
  • Gehen Sie an Ort und Stelle und heben Sie die Knie hoch. Ein paar Minuten werden ausreichen.
  • Drücken Sie Ihre Hände an Ihren Gürtel. Beugen Sie Ihr Bein und machen Sie kreisende Bewegungen, um das Gleichgewicht zu halten. 5-6 mal in jede Richtung.
  • Stellen Sie sich vor die Wand. Berühren Sie mit den Zehen eine Wand, die etwa 40-50 cm vom Boden entfernt ist.
  • Gehen Sie 1-2 Minuten auf Ihren Fersen durch den Raum.
  • Heben Sie Ihr flaches Bein an und bewegen Sie es leicht nach links und rechts. Atmen Sie ruhig.

Gymnastik für Extremitäten-Arteriosklerose, komplexe Nummer 2. Es wird in Bauchlage durchgeführt.

  • Legen Sie ein Kissen unter Ihre Knie. Fahren Sie mit den Füßen nach links und rechts.
  • Hände vor der Brust zeigen. Atme ein, wenn du sie auseinander drückst, und aus, wenn du in die Ausgangsposition zurückkehrst. Wiederholen Sie 4-5 mal.
  • Behalte deine Beine unter deinen Füßen, ohne deine Füße vom Bett zu heben.
  • Drücken Sie Ihr Bein gegen Ihren Bauch und helfen Sie sich mit beiden Händen. 3-4 mal ausführen.
  • Drücke deine Hände zu Fäusten, lege deine Arme zur Seite und beuge sie an den Ellbogen, während du dich anstrengst.
  • Dreh dich auf den Bauch, leg deine Handflächen unter dein Kinn. Schlage deine Beine ein paar Mal.

Bewegungstherapie bei Arteriosklerose der unteren Extremitäten, Komplex Nummer 3. Im Sitzen durchgeführt.

  • Bringen Sie Ihre Beine zusammen, machen Sie vier- bis fünfmal kreisende Bewegungen mit Ihren Füßen in verschiedene Richtungen.
  • Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Taille, heben Sie Ihre Beine über Ihre Hüften und gehen Sie dabei im Sitzen.
  • Strecken Sie Ihre Arme vor Ihrer Brust. Drehen Sie den Oberkörper zur Seite, spreizen Sie die Arme und atmen Sie ein. Dann beugen Sie sich vor, bringen Sie Ihre Hände wieder in die Ausgangsposition und atmen Sie aus. 2-3 mal wiederholen.
  • Ruhe dich aus. Legen Sie Ihre Hände auf den Gürtel und atmen Sie 1 Minute lang langsam durch.
  • Legen Sie eine Walze unter Ihre Füße und rollen Sie Ihre Füße darauf.
  • Heben Sie Ihr Bein ein wenig an und massieren Sie es, wobei Sie versuchen, die Muskeln zu schütteln.

Atemgymnastik bei Arteriosklerose der Aorta

Heilende Atemübungen helfen, das Nervensystem aufzuräumen. Diese Art der Gymnastik gleicht den Blutmangel im Gewebe aus und schützt vor Schlaganfall. Hier sind die effektivsten Techniken.

  1. Öffnen Sie leicht Ihren Mund und berühren Sie mit der Zunge den Gaumen in der Nähe der Vorderzähne. Beginnen Sie, leise durch die Nase zu atmen und kontrollieren Sie dabei jeden Atemzug und jedes Ausatmen. Sprechen Sie beim Einatmen gedanklich den Laut „aus“, beim Ausatmen „Brummen“ aus. Führen Sie 2-3 mal am Tag für 10-15 Minuten.
  2. Führen Sie einen Atemzug durch einen Nasengang durch. Schließen Sie es, atmen Sie tief ein und füllen Sie die Luft, die Brust und den Bauch. Halten Sie den Atem für ein paar Sekunden an und atmen Sie durch das verschlossene Nasenloch aus. Wiederholen Sie dies für 5-7 Minuten.
  3. Atme mit Hilfe der Nase ein, halte den Atem 3-4 Sekunden lang an, dehne den Mund mit einem Strohhalm und atme nach und nach mit Pausen aus.

Gymnastik mit Arteriosklerose der unteren Extremitäten

Die vaskuläre Atherosklerose ist eine häufige Erkrankung des kardiovaskulären Systems, die durch eine Beeinträchtigung der Blutversorgung aufgrund der Bildung von atherosklerotischen Plaques am Endothel der Arterien des elastisch-muskulären und muskulären Typs gekennzeichnet ist.

Die Faktoren für das Auftreten von Arteriosklerose sind unterschiedlich und werden häufig mit einem abnormalen Lebensstil einer Person in Verbindung gebracht. Solche Faktoren können beeinflusst werden - Ernährung, Bewegung, Medikamente. Andere Ursachen sind genetisch bedingt und hängen mit der Neigung einer Person zu Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zusammen. Die erste Gruppe umfasst eine unausgewogene Ernährung mit einem überwiegenden Anteil an fetthaltigen Lebensmitteln, Quellen für gesättigte Fettsäuren und Cholesterin (Eier, Wurst, Innereien, Schmalz, Schokolade), einer verringerten Menge an Gemüse und Obst, Getreide und Hülsenfrüchten.

Auch atherosklerotische Läsionen von Blutgefäßen führen zu übermäßigem Trinken und Rauchen. Einer der Schlüsselfaktoren ist die verringerte körperliche Aktivität, die zu Stauungs- und Ischämieerkrankungen in den Arterien der unteren Extremitäten, zur Bildung von Blutgerinnseln und zu Thromboembolien führt. Angeborene Ursachen sind genetische Anfälligkeit für familiäre Dyslipidämie, Homocysteinämie, das Vorhandensein von Antikörpern gegen Cardiolipin und Cardiomyocyten.

Die Symptome der Atherosklerose hängen von der Schwere der Durchblutungsstörungen, dem Grad der Überlappung des Gefäßes und dem Vorliegen von Komplikationen ab. Die ersten Manifestationen können ein Gefühl von kalten Extremitäten, Frösteln, Schmerzstörungen und Hitzeempfindlichkeit, Parästhesien sein. Darüber hinaus Verletzungen der Trophäe der Weichteile der Haut - blasse Haut, Haarausfall, Verdickung oder Ausdünnung der Nägel, Bildung von trophischen Geschwüren und sogar Gangrän der Beine.

Allgemeine Prinzipien des Sportunterrichts bei Arteriosklerose

Physiotherapie und moderate körperliche Aktivität gehören zum Komplex der Behandlung und Genesung bei Arteriosklerose jeglicher Lokalisation, und Übungen für arteriosklerotische Läsionen der unteren Extremitäten sind besonders relevant.

Die Aufgabe der Physiotherapie bei Arteriosklerose der Extremitäten besteht darin, Muskel- und Gefäßkrämpfe zu lindern, die Durchgängigkeit der Arterien wiederherzustellen und den kollateralen Blutfluss zu verbessern.

Bei der Auswahl der Art der körperlichen Aktivität sollten Faktoren wie Alter und Geschlecht des Patienten, damit verbundene Krankheiten, Verlauf und Lokalisation der Atherosklerose sowie das Vorliegen von Komplikationen berücksichtigt werden.

Es gibt einige allgemeine Regeln für die Ausführung der Übungen:

  • Lasten werden mit oder ohne Gewichtung oder mit einem Mindestgewicht ausgeführt;
  • körperliche Aktivität sollte mit minimalen Belastungen beginnen - Atemübungen, Gehen, Gymnastik;
  • Klassen sollten für maximale Ergebnisse regelmäßig sein.
  • Während des Trainings müssen Sie den Gesundheitszustand und die Pulsindikatoren überwachen, wenn Sie Atemnot haben oder eine signifikante Tachykardie-Aktivität gestoppt werden soll.
  • Es ist kontraindiziert, erhebliche Belastungen, insbesondere der Beinmuskulatur, und Gewichtheben durchzuführen.
  • Das Trainingstempo ist mittel, die Leistung ist gleichmäßig und ruckfrei.

Es ist zu beachten, dass nur ein Facharzt Ratschläge zur Wahl einer Physiotherapie geben kann, wenn man die Krankheitsgeschichte, das Entwicklungsstadium und den Grad der Gefäßverödung berücksichtigt. Zwischen den einzelnen Übungen müssen Sie sich einige Minuten entspannen, und Sie sollten nicht sofort schwere Lasten ausführen.

In der ersten oder zweiten Phase der Atherosklerose, bei der Physiotherapie, beim Gehen und Laufen, bei der Durchführung getrennter Komplexe für verschiedene Muskelgruppen, können abwechselnd spezielle und restaurative Übungen angewendet werden. Es wird empfohlen, zuerst Übungen zum Aufwärmen und Dehnen der Muskeln durchzuführen, dann Übungen für den gesamten Körper und Atemübungen. Danach müssen Sie spezifische Übungen für die betroffenen Gliedmaßen durchführen - dynamisch und statisch, an verschiedenen Muskelgruppen, mit zusätzlicher Gewichtung. Im letzten Teil werden Atemübungen und Übungen zur Entspannung der Muskeln nach dem Training durchgeführt.

Bei atherosklerotisch belasteten Gliedmaßen werden Gymnastikübungen mit dynamischer Belastung und der Verwendung von Zusatzgewichten durchgeführt, wobei sich die Position ändert - liegend, sitzend, stehend. Vermeiden Sie langfristige statische Übungen, große Gewichte. Diese Übungen sollten mit Atemübungen abgewechselt werden, gehen, die häufige Änderung der Körperhaltung nutzen.

Wandern und Skifahren, Schwimmen in warmem Wasser sind ebenfalls nützlich.

Bewegungstherapie bei Arteriosklerose obliterans der unteren Extremitäten

Bewegungstherapie ist indiziert bei Atherosklerose der unteren Extremitäten, Endarteritis, Thrombose und vaskulärer Thrombophlebitis in der chronischen Phase.

In der Erholungsphase nach rekonstruktiven Operationen wird auch eine Bewegungstherapie empfohlen.

Gegenanzeigen für diese Art der Behandlung - eine akute Phase der Thrombose und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, Gangrän.

Ungefährer Gymnastikkomplex zur Behandlung von Arteriosklerose:

  1. Sitzen Sie auf einem Stuhl und heben und senken Sie zuerst die Hände und dann die Beine. Wiederholen Sie bis zu 10 Mal.
  2. Legen Sie die Hände auf die Schultern und drehen Sie die Schultern zuerst in die eine und dann in die andere Richtung. Gleichmäßige und ruckfreie kreisende Bewegungen. Wiederholen Sie bis zu 10 - 15 Mal in jede Richtung.
  3. Auch die Hände und Gelenke des Unterarms werden separat entwickelt - Hände zu Fäusten pressen und Drehbewegungen ausführen, der Ansatz ist 10 bis 15 mal.
  4. Biegen und beugen Sie in Rückenlage die Beine an den Kniegelenken abwechselnd und dann beide Beine zusammen. Wiederholen Sie 10 bis 15 Mal.
  5. Stellen Sie sich mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen auf eine feste Oberfläche und neigen Sie sich abwechselnd zur Seite. Das Training sollte reibungslos und ohne plötzliche Bewegungen erfolgen. Wiederholen Sie bis zu 10 Mal in jede Richtung.
  6. Übertragen Sie im Stehen das Körpergewicht auf das linke und rechte Bein und führen Sie dies 10 Mal durch.
  7. Gehen an Ort und Stelle mit hoher Anhebung der Beine - von 2 bis 5 Minuten, normales Gehen.
  8. Sie können Beine mit einer Unterstützung auf einer horizontalen Oberfläche schwingen. Läuft bis zu 15 mal.
  9. Es ist auch nützlich, mit Unterstützung in die Hocke zu gehen - bis zu zehnmal.

Sie führen auch die Übungen "Fahrrad" - aus einer Rückenlage mit Beinen an den Hüft- und Kniegelenken, ist es notwendig, das Radfahren zu imitieren, und die Schere Übung ist die gleiche Position, Beine leicht an den Hüftgelenken und gerade in das Knie gebeugt. Schwingen Sie Ihre Beine, führen Sie bis zu 10 Mal mit jedem Fuß.

Unterricht über Atherosklerose-Simulatoren

Ärzte empfehlen Übungen auf einem stationären Fahrrad, sofern keine Gegenanzeigen für solche Belastungen vorliegen. Die Grundprinzipien eines solchen Trainings für Schiffe sind die gleichen wie für alle anderen - dosierte Lasten und regelmäßiges Training.

Um das Heimtrainer bei der Behandlung von Arteriosklerose zu verwenden, gibt es einige spezielle Empfehlungen: Richtige Einstellung des Sattels mit gestreckten Beinen am tiefsten Punkt. Die Übungen sollten langsam und gleichmäßig begonnen werden und die Belastung schrittweise erhöht werden, während das Training nicht länger als 5 Minuten dauert. Es ist unmöglich, die Bewegung mit hoher Geschwindigkeit abrupt zu stoppen, es ist notwendig, langsam abzubremsen. Eine wichtige Regel ist, dass Sie zwei Stunden nach dem Essen trainieren.

Ersetzen Sie dosiertes Gehen und Laufen ist auf einem Laufband möglich. Es ist ein exzellentes Training für die Muskeln der Beine und des Rückens. Es ermöglicht die genaue Berechnung des individuellen Tempos und der Trainingsgeschwindigkeit, um Körperindikatoren wie Puls und Atmung zu verfolgen.

Für diese Art von Training gibt es auch eine Reihe von Regeln, die das Erreichen der maximalen Wirkung garantieren. Die erste Regel lautet, dass Sie Ihre Körperhaltung beibehalten und nicht hängen bleiben. Die zweite Regel besteht darin, die Handläufe der Strecke zu halten, falls erforderlich, und die dritte Regel besteht darin, die Muskeln nicht zu stark zu strapazieren.

Die durchschnittliche Gehgeschwindigkeit beträgt 5 km / h, beim Joggen sind es bis zu 10 km / h.

Atemgymnastik zur Behandlung von Arteriosklerose

Bei der Atemgymnastik, die auch zum Komplex der therapeutischen Maßnahmen gegen Arteriosklerose gehört, ist eine abwechselnde körperliche Anstrengung erforderlich.

Es ermöglicht den Grad der Ischämie von Geweben und Organen zu verringern, den Blutfluss zum Gehirn und Herzen, reduziert die Schwere der Symptome von Arteriosklerose, niedrigem Bluthochdruck zu erhöhen.

es gibt Gegenanzeigen für eine solche Atmung, wie Bluthochdruck mit schweren, Ischias und Rückenschmerzen, Atemwegserkrankungen (Asthma und COPD) durchgeführt wird.

Atemübungen umfassen solche Übungen:

  • Ausgangsposition - stehend, Füße zusammen. Wird ausgeführt, indem die Hände nach oben gestreckt werden, während die Füße an den Socken angehoben werden. Bei der Rückkehr in die Ausgangsposition wird ausgeatmet. Am höchsten Punkt sollte die Atmung um 1-2 Sekunden verzögert werden. Diese Übung kann 5- bis 10-mal durchgeführt werden.
  • Die Inhalation erfolgt durch ein Nasenloch, z. B. das linke, während das rechte mit einem Finger festgeklemmt werden sollte. Atme langsam und tief. Die Luft wird einige Sekunden lang gehalten. Atme durch das rechte Nasenloch aus und halte das linke bereits. Wiederholen Sie ab 10 mal.
  • Eine sehr einfache Übung besteht darin, tief durch die Nase zu atmen, die Luft anzuhalten und mit dem Mund spitz und sporadisch auszuatmen.

Es werden auch östliche Praktiken angewendet, nämlich Yoga und verschiedene Gymnastikkomplexe. Qigong-Gymnastik ist sehr effektiv bei Arteriosklerose der unteren Extremitäten und kann sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung von Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße eingesetzt werden.

Während der Ausführung dieser Komplexe, die die wichtigsten Auswirkungen auf die Muskeln - Dehnung und Straffung, ist es fast unmöglich, das Bein zu verletzen oder die Symptome der Arteriosklerose zu verschlimmern. Die Belastung beim Yoga oder Gymnastik Qigong ist unbedeutend, es ist leicht zu dosieren, aber alle Muskelgruppen arbeiten damit zusammen. Diese Übungen können unabhängig voneinander oder vor und nach den Kernmuskeln zum Aufwärmen und Trainieren verwendet werden. Hier sind einige einfache Asanas:

  1. Position - stehend, Beine zusammen. Beim Einatmen sollte man sich auf die Zehen stellen und die Arme nach oben strecken, am Ausgang - langsam absteigen. Eine solche Asana kombiniert Gymnastik und Atemübungen.
  2. Die Position ist dieselbe: Während Sie einatmen, müssen Sie sich langsam nach vorne beugen und versuchen, den Boden mit Ihren Händen zu berühren, während Sie ausatmen, kehrt der Körper in seine ursprüngliche Position zurück. Zukünftig müssen Sie bei dieser Asana versuchen, den Boden mit Ihren Handflächen zu berühren.

Die größte Wirkung bei der Behandlung von Arteriosklerose kann durch die Kombination der Änderung des Lebensstils mit einer medizinischen Behandlung erzielt werden.

Ändern die Art und Weise des Lebens ist im Übergang zu einer ausgewogenen Ernährung mit Substitution von Nahrungsmitteln, die reich an Cholesterin auf dem Gemüse und Milch, Trinkregime Einhaltung, einen vollständige Eliminierung von Halbfabrikaten, Nebenprodukte, Fette, fettem Fleisch, Schokolade, Fast Food, süßes Wasser mit Kohlensäure.

Es ist auch notwendig, schlechte Gewohnheiten vollständig aufzugeben - den Alkoholkonsum auf 150 Gramm Rot- oder Weißwein pro Tag zu reduzieren und das Rauchen vollständig einzustellen.

Die medikamentöse Behandlung wird in Abwesenheit der Auswirkung einer Änderung des Lebensstils für 6 Monate angewendet.

Gebrauchte solche Medikamente - Statine (Atorvastatin, Lovastatin, Simvastatin), krampflösend (No-Spa, Papaverin, Drotaverinum), Thrombozytenaggregationshemmern (Aspirin, Magnikor, thrombotische-Ass, Cardiomagnyl), Antikoagulantien (Heparin, Enoksiparin), vasoaktive Medikamente, Vitamine, Kräutermedizin.

Wie man Komplikationen bei Arteriosklerose vermeidet, wird im Video in diesem Artikel beschrieben.

Übungen und Massagen für Arteriosklerose der Beine

Lipidstoffwechsel und erhöhten Cholesterinspiegel im Blut führen zum Auftreten von atherosklerotischen Plaques an den Wänden der Blutgefäße und die Entwicklung von Atherosklerose. Die Symptome und die Behandlung der Krankheit hängen vom Alter und dem Gesundheitszustand (physisch und emotional) ab, umfassen jedoch auch obligatorische Elemente wie Ernährung, Medizin und Bewegungstherapie. Wenn die Pathologie die Arterien der unteren Extremitäten befallen hat, wird eine Reihe von Übungen speziell für diesen Körperteil ausgewählt.

Die Vorteile von Sport bei Arteriosklerose

Eine Reihe von Faktoren führt normalerweise zu Arteriosklerose. Dieses und das Rauchen und häufige Hypothermie Füße und psychische Trauma, ständiger Stress und Mangel an Schlaf, Essstörungen und Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Familiengeschichte und chronische Krankheit. Die medikamentöse Behandlung zielt darauf ab, die Wände der Blutgefäße zu stärken, das Lumen zu erweitern und die Blutgerinnung zu verringern. Wenn die Krankheit begonnen hat oder die Behandlung keine positiven Veränderungen hervorruft, werden chirurgische Methoden vorgeschrieben.

Gymnastik mit Arteriosklerose der unteren Extremitäten ermöglicht Ihnen:

  • Stärken Sie den Körper;
  • Verbesserung der Durchblutung, inkl. und periphere;
  • Normalisieren Sie die Arbeit und den Zustand des CAS.
  • Erhöhen Sie den Muskeltonus;
  • Verhindern Sie Gefäßkrämpfe;
  • Stoffwechselprozesse im Gewebe normalisieren;
  • Um die Beweglichkeit der Gelenke und Bänder wiederherzustellen, Muskelgewebe;
  • Verbesserung des Allgemeinzustandes nach rekonstruktiven Operationen.
  • Die regelmäßige Durchführung eines Komplexes von Übungen zur Behandlung von Arteriosklerose führt zur Entwicklung von Kollateralen - lateralen Blutflusswegen, die für die Bewegung des Blutes im betroffenen Bereich verantwortlich sind.

Bewegung wirkt sich auf den gesamten Körper aus und verbessert die Koordination von Bewegung, Ausdauer, Atmung und das Verständnis Ihres Körpers.

In 1 und 2 Stufen werden die OA-Klassen in Einführungs- und Hauptteile unterteilt. Einführungskurs - Dies sind Atemübungen, allgemeines Aufwärmen, Gehen im Raum oder vor Ort. Sie müssen die Übungen während des Unterrichts in einem gut belüfteten und warmen Raum machen - halten Sie Ihren Rücken gerade, überwachen Sie Ihre Atmung und überwachen Sie Ihren Puls.

Es ist wichtig, Überarbeitung und Verschlechterung der Gesundheit zu vermeiden, aber dem Körper eine mögliche Belastung zu geben.

Der Hauptteil umfasst abwechselnd Stärkungs-, Spezial- und Atemübungen. Zu den Besonderheiten zählen dynamische Techniken, die auf die Spannung und Entspannung der Muskelfasern abzielen und die Position der betroffenen Extremität verändern. Während der Ausführung des Komplexes, wenn nötig, halten Sie sich an eine vorgegebene Reihenfolge, trainieren Sie zuerst große Muskeln, und erst dann - kleine. Am Ende des Zyklus machen Sie ein paar leichte Übungen aus dem klassischen Yoga, um die Arterien der unteren Extremitäten zu stärken und die Atmung zu normalisieren.

Komplizierte Krankheiten erfordern nur sanfte Übungen, langsame Spaziergänge, Schwimmen, spezielle Wassergymnastik und Yoga. Gegenanzeigen für die Bewegungstherapie sind Gangrän, wandernde Thrombophlebitis, akute Thrombose.

Der Unterricht wird nicht mit allgemeiner Schwäche, hoher Körpertemperatur und starker Migräne durchgeführt.

Klassische Übungen

Vom Stehen

Der Unterricht beginnt mit einem kleinen und ruhigen Aufwärmen und Dehnen. Patienten mit Herzerkrankungen und Diabetes sollten keine Gewichte verwenden und plötzliche und schnelle Bewegungen ausführen. Während des Turnens achten sie auf den Puls, die inneren Empfindungen und das Wohlbefinden. Die ersten Trainings sollten mit minimalen Belastungen stattfinden und nur geringe Ermüdungserscheinungen verursachen. Die Belastung richtet sich nach dem Alter, den äußeren chronischen Prozessen und dem Gesundheitszustand.

Übungen zur Atherosklerose der Gefäße der unteren Extremitäten im Stehen beginnen mit dem Gehen.

Nach einigen Minuten fahren Sie fort mit:

  • Langsame Kniebeugen. Führen Sie sie aus einer stehenden Position aus, indem Sie sich an einer speziellen Stütze oder einer Stuhllehne festhalten. Die Füße werden nicht vom Boden entfernt, aber Sie können die Fersen anheben, um die Schwierigkeit der Übung zu erhöhen. Die Tiefe der Hocke nimmt allmählich zu;
  • Das linke Bein wird auf den Zeh gelegt und das Körpergewicht sanft darauf übertragen. Dann machen Sie diese Bewegung für das rechte Bein. Um die Ausführung zu erleichtern, können Sie den Stuhl oder eine beliebige Stütze ergreifen. Wiederholen Sie die Übung 8 Mal;
  • Gehen Sie können an Ort und Stelle oder im Raum herumgehen und dabei die Beine hochlegen. Laufzeit - 2-3 Minuten;
  • Hände auf den unteren Rücken legen. Sanft und ruckfrei beugen Sie das rechte Bein und machen mehrere kreisförmige Bewegungen, die den maximal möglichen Kreis beschreiben. Dann mache die Übung 4 mal mit dem anderen Bein. Machen Sie für jedes Glied 8 bis 10 Wiederholungen;
  • Heben Sie die Beine abwechselnd auf die maximale Höhe an.
  • Pisten. Die Beine sollten breiter als die Schultern sein. Bewegen Sie den Körper langsam nach vorne und erreichen Sie den Boden mit Ihren Fingerspitzen. Die Steigungen und Kurven des Rumpfes machen mit geraden Beinen und Rücken
  • Kippen und Strecken. Knie nieder, nimm ein paar Atemzüge und bewege deine Hände über den Boden vor dir. Der Körper greift nach den Fingern und legt die Brust auf den Boden. Stirn versuchen, den Boden zu berühren, indem Sie den Rücken verlängern.
  • Der Komplex wird durch Gehen auf den Fersen, sanfte Körperbewegungen und Atemübungen abgerundet. Wenn Sie keine bestimmte Anzahl von Wiederholungen angeben, machen Sie jede Übung 10-12 Mal.

Aus dem Liegen

Zum Turnen benötigen Sie eine Matte für Yoga oder Gymnastik. Sie müssen sich auf das Blau legen, die Beine strecken und entspannen und die Arme so zur Seite spreizen, dass sie mit der Schulter eine gerade Linie bilden. Atem - linkes Bein ist am Kniegelenk angewinkelt. Der Fuß gleitet langsam und kontinuierlich über den Boden. Der nächste Atemzug ist ein sanftes Anheben des Beins. Wickeln Sie Ihr Knie und ziehen Sie es in Richtung Ihres Körpers: Es sollte sich in Richtung Brust und Kinn bewegen. Atme ein paar Sekunden ein und lasse dann das Knie los. Wiederholen Sie den Vorgang nach dem Entspannen und Wiederherstellen der Atmung für die andere Seite.

Zum Entspannen ein paar tiefe Atemzyklen, in denen sich die Aufmerksamkeit auf die Luft konzentriert, die die Lunge füllt. Heben Sie Ihre Beine und ahmen Sie die Drehung der Fahrradpedale nach. Danach heben Sie den Boden um 15-25 cm an und halten Sie zwei oder drei Atemzyklen. Wiederholen Sie dies für das andere Glied und entspannen Sie sich dann für die Ruhe.

Um die Durchblutung biologischer Flüssigkeiten zu verbessern und Muskelgewebe zu erwärmen, können Sie Hände und Füße ein wenig schütteln.

Dann strecken sich die Beine: Muskeln angespannt halten, die Rückenfläche fest auf den Boden drücken. Halte 10 Sekunden durch und entspanne dich.

Hände Handflächen unter den Kopf legen. Heben Sie die Beine langsam und gleichmäßig in einem Winkel von 45 ° zum Boden an und lassen Sie sie etwa 5 Sekunden einwirken. Sich zu entspannen Drücken Sie die Taille auf den Boden und versuchen Sie, den Körper anzuheben. Die maximal mögliche Zeit mit Muskelverspannungen aushalten. Alle Übungen aus der Ausgangsposition auf dem Rücken bei Arteriosklerose der unteren Extremitäten werden 8-10 mal durchgeführt. Ergänzen Sie die komplexe Entspannung und eine kleine Atemübung.

Aus sitzender Position

Es ist bequemer, diesen Komplex auf einem Stuhl mit Rückenlehne auszuführen. Sich zu entspannen Heben Sie beim langsamen Einatmen die Hände durch die Seiten und beim Ausatmen - senken Sie die Position entlang des Körpers. Pinsel schütteln. Wiederholen Sie 5 bis 7 Mal. Legen Sie Ihre Handflächen auf Ihre Schultern, beugen Sie Ihre Arme am Ellbogen und machen Sie 10-14 kreisende Bewegungen vor und zurück. Während des Trainings liegen die Handflächen nicht fest an den Schultern an, die Bauchmuskeln werden angespannt, der Rücken bleibt gerade und die Schulterblätter werden zusammengebracht.

Gehen Sie an die Stuhlkante und heben Sie die Beine hoch, um das Gehen nachzuahmen. Machen Sie bis zu 50 Schritte in der Luft. Steh dann langsam auf und setze dich ohne deine Hände und halte deinen Rücken gerade. Machen Sie je nach Puls und Wohlbefinden 4 bis 25 Wiederholungen.

Setzen Sie sich mit Blick auf die Stuhllehne, strecken Sie die Beine (sie sollten parallel zum Boden sein) und strecken Sie sich beim Einatmen mit der rechten Hand zum rechten Bein. Versuchen Sie, den Rücken gerade zu halten und sich durch seitliches Strecken zu bewegen. Atme aus und entspanne dich. Wiederholen Sie dies für jede Seite ungefähr 6 Mal.

Die folgenden Übungen werden im Sitzen auf dem Boden ausgeführt. Beine auf die maximale Breite gespreizt. Bewegen Sie den Körper nach vorne, so dass die Ellbogen frei und leicht auf dem Boden liegen und die Muskelspannung im Rücken spürbar ist. Die Beine bleiben gerade, die Rückenfläche wird fest auf den Boden gedrückt. Einige Sekunden gedrückt halten, entspannen. Stellen Sie in der Ausgangsposition die Atmung wieder her. Wiederholen Sie bis zu 10 Mal. Lehnen Sie sich langsam zurück und strecken Sie die Beine in die Bauchlage. Dann geh hoch: Kopf hoch, dann Schultern, Schulterblätter, mittlerer Rücken und Taille. Zur Erleichterung der Übung kann an den Händen gearbeitet werden. Wiederholen Sie 5-7 mal.

Aus der Bauchlage

Eine Reihe von Übungen wird durchgeführt, um die Durchblutung zu verbessern und die Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Extremitäten wiederherzustellen. Beginnen Sie, indem Sie die Knie beugen. Heels versuchen das Gesäß zu erreichen. Hüfteng am Boden anliegen. Wiederholen Sie bis zu 10 Mal. Beuge die Knie im rechten Winkel und halte sie bis zu 15 Sekunden lang in dieser Position.

Um die Belastung der Presse zu verkomplizieren und zu erhöhen, führen Sie diese Übung gleichzeitig mit zwei Beinen durch. Heben Sie dann langsam Kopf und Schultern an. Nacken zieht sich zurück. Die Betonung der Erleichterung erfolgt auf der Handfläche, die auf den Boden gedrückt wird. Der Rücken beugt sich. 5-6 mal laufen. Legen Sie Ihre Handflächen auf Schulterhöhe. Das Atmen ist willkürlich. Heben Sie die Beine abwechselnd an, damit das Knie straff bleibt und der Zeh nach vorne gezogen wird.

Aufladen mit Sportgeräten

Mit speziellen Simulatoren, Fitballs usw. können Sie Ihre Gesundheit verbessern und den Zustand der Blutgefäße verbessern. Die Dauer des Trainings hängt von der individuellen Kondition ab und die Intensität des Kurses wird vom behandelnden Arzt ausgewählt.

Übungen zur Atherosklerose der unteren Extremitäten auf einem Heimtrainer und einem Laufband sind wirksam und können im Anfangsstadium der Krankheit durch medikamentöse Therapie ersetzt werden.

Tägliches Training verbessert die Durchblutung, stärkt das Herz-Kreislauf-System, verbessert die Stoffwechselprozesse und stabilisiert den LDL-Spiegel im Blut.

Beschäftigungsregeln für das Heimtrainer

Übungen im Simulator sind effektiver, wenn Sie einfache Regeln befolgen:

  • Die Höhe des Sattels sollte so gewählt werden, dass die Beine in der unteren Position der Pedale gerade oder leicht angewinkelt bleiben.
  • Die Zeit für das erste Training ist auf 5 bis 6 Minuten begrenzt, und jede weitere Zeit erhöht sich um 2 Minuten.
  • Die Pedalgeschwindigkeit nimmt gleichmäßig zu und ab;
  • Berufe auf dem Heimtrainer dürfen nicht direkt nach dem Essen und auf nüchternen Magen ausgeübt werden. Nach dem Essen müssen Sie mindestens 2 Stunden drücken.

Vor und nach dem Training ist es ratsam, ein paar Minuten ruhig und tief zu gehen.

Während des Unterrichts müssen Sie dem Puls und den Empfindungen folgen: Wenn die ersten Anfälle von Schmerzen oder Herzklopfen auftreten, wird das Training gestoppt.

Übungsregeln auf einem Laufband

Langsames Laufen und Gehen trainieren die Gefäße und das Herz. Für Menschen mit Arteriosklerose wurden Empfehlungen für den Betrieb auf einem Simulator entwickelt:

  • Halten Sie den Körper während der Übung gerade, bringen Sie die Schulterblätter zusammen, lassen Sie sich nicht hängen und folgen Sie der Haltung.
  • Zur Vereinfachung der Bedienung und Sicherheit können Sie sich an den Handläufen festhalten.
  • Beginnen und enden Sie müssen langsame und breite Schritte machen.

Das Cardio-Training oder Gefäßtraining bei Arteriosklerose wird 3-4 Mal pro Woche durchgeführt und dauert anfangs nicht länger als 10 Minuten. Allmählich erhöhen sich die Laufgeschwindigkeit und -dauer.

Das therapeutische Gehen bei Arteriosklerose der unteren Extremitäten ist nicht weniger nützlich als das Training am Simulator.

Während des Gehens verbessert sich die Arbeit der Atmungsorgane und des Herzens, der Körper ist mit Sauerstoff gesättigt und das zentrale Nervensystem entspannt sich. Regelmäßige Spaziergänge tragen zu einem schnellen Gewichtsverlust bei, verbessern den Schlaf und das allgemeine Wohlbefinden und lindern Schmerzen.

Yoga und Arteriosklerose

Für die Behandlung und anschließende Prophylaxe werden östliche Praktiken empfohlen, um Ihren Körper bei Arteriosklerose zu kennen. Yoga verbessert den Zustand der Blutgefäße, aktiviert Stoffwechselprozesse auf zellulärer Ebene, verbessert die Stimmung und den Gewichtsverlust. Für Patienten werden nicht komplexe Asanas ausgewählt, um die Muskeln zu erwärmen, die Bewegung biologischer Flüssigkeiten zu verbessern und die Elastizität des Gewebes zu erhöhen:

  1. Aus stehender Position - Beine zusammen. Ziehen Sie sich bei einem tiefen Atemzug die Socken an. Heben Sie die Hände durch die Seiten und greifen Sie nach Ihren Fingern. Fühlen Sie sich wie von hinten aus der Wirbelsäule gezogen, atmen Sie aus;
  2. Corps vorwärts bewegen. Versuchen Sie, mit geneigten Fingern den Boden zu erreichen. Bei der komplizierten Ausführung die Handfläche auf den Boden legen. Halten Sie einige Sekunden lang gedrückt und richten Sie sich beim Ausatmen auf.
  3. Beugen Sie sich und atmen Sie aus, um den linken Fuß zurückzunehmen. Das rechte Bein macht einen Ausfallschritt.
  4. Das Knie ist rechtwinklig zum Boden. Zurück, um gerade zu bleiben. Bis zu 20 Sekunden gedrückt halten und für eine weitere Diagonale wiederholen.

Jede Übung wird 6 bis 8 Mal wiederholt. Wenn Sie Erfahrung in Yoga und körperlicher Fitness haben, können Sie jede der Asanas durchführen.

Die einzigen Ausnahmen sind umgekehrte: Sie sind bei Arteriosklerose verboten.

Atemgymnastik zur Behandlung von Arteriosklerose

Übungen zur Entwicklung der Atmung können als separater Komplex oder während Gymnastikübungen durchgeführt werden. Sie senken das Ausmaß der Gewebeischämie, beseitigen die Manifestationen der Krankheit und senken den Blutdruck, wirken beruhigend auf das Zentralnervensystem. Gegenanzeigen zum Üben:

  • Osteochondrose;
  • Radikulitis;
  • GB 3 oder 4 Grad;
  • Asthma bronchiale;
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung;
  • Thrombophlebitis.

Gymnastik immer im Stehen ausführen. Hände heben sich durch die Seiten und ziehen sich nach oben. Gleichzeitig erheben sie sich und versuchen, den Rücken hinter den Fingern zu strecken. 5-7 Sekunden gedrückt halten, entspannen. Wiederholen Sie den Empfang bis zu 10 Mal. Atmen Sie mit dem rechten Nasenloch, das mit den Fingern festgeklemmt ist, mit dem linken tief durch. Halten Sie für einige Sekunden den Atem an und wechseln Sie die Seite: Atmen Sie aus und machen Sie das rechte Nasenloch und das linke - festgeklemmt. Wiederholen Sie dies für jede Diagonale 11-13 Mal. Atmen Sie langsam mit der Nase ein, halten Sie den Atem an und atmen Sie geräuschvoll durch den Mund aus, bis Sie ein Vakuum in Ihrer Lunge spüren.

Als nächstes machen Sie die Übung zur Sauerstoffanreicherung der Organe:

  • Palm lag auf dem Bauch;
  • Atme langsam durch deinen Mund und beobachte, wie sich die Handfläche erhebt. Sie müssen maximale Luft einatmen;
  • Machen Sie unverzüglich die gleiche Ablaufzeit.

Dann müssen Sie den Körper nach vorne bewegen und mit den Fingerspitzen auf den Boden reichen. Atmen Sie aus und bleiben Sie einige Sekunden in dieser Position. Der Nacken, die Schultern und die Arme sollten entspannt und die Beine schulterbreit auseinander sein. Atme gleichmäßig. Der erste Atemzyklus wird nur von der Brust erzeugt. Der zweite - das Brustbein und der Bauch, der dritte - nur der Bauch. Dann abwechselnde Atemzyklen mit jeweils 4-7 Wiederholungen.

Sie können diese Übung auch auf andere Weise durchführen: Ziehen Sie die Beine etwas breiter als die Schultern, atmen Sie tief ein und beugen Sie sich vor. Die Arme hängen locker, der Rücken ist abgerundet und entspannt. Atem - Rückkehr in die Ausgangsposition. Atme aus Während Sie sich nach dem Training ausruhen, ist die Atmung beliebig.

Für eine schnelle und effizientere Durchführung wird empfohlen, mindestens 100 Atemübungen pro Tag durchzuführen.

Massage für Arteriosklerose der unteren Extremitäten

Bei der Arteriosklerose-Massage der unteren Extremitäten werden spezielle Salben zur Linderung von Schmerzen, Ölen und Mischungen, Emulsionen und Lotionen eingesetzt. Die Dauer der Sitzung beträgt in der Regel nicht mehr als 10 Minuten und der Vorgang kann mehrmals täglich wiederholt werden.

Selbstmassage beginnt mit einem Fuß. Die Fußmassage bei Arteriosklerose wird mit sanften Streich-, Reib- und Knetbewegungen durchgeführt, wobei die optimale Aufprallkraft auf die Empfindungen ausgewählt wird. Intensives Kneten sollte immer nach entspannenden und wärmenden Bewegungen erfolgen. Massieren sollte keine Schmerzen, Brennen, Reizungen oder Hautstörungen verursachen.

Die Physiotherapie bei Arteriosklerose der unteren Extremitäten kann durch Barotherapie, verschiedene Bäder, Lasertherapie oder Magnetfeldtherapie ergänzt werden. Das Zalman-Bad wird mit Terpentinweißemulsion versetzt. Der Kurs besteht aus 15 täglichen Sitzungen mit einer durchschnittlichen Dauer von 15 Minuten. Sulfidbäder werden ebenfalls 12 Tage lang täglich eingenommen, und der Eingriff dauert nicht länger als 10 Minuten.

Es ist nützlich, Physiotherapie mit Packungen zu kombinieren: Es verbessert nicht nur den Hautzustand, sondern wirkt sich auch positiv auf den Zustand des CAS aus, aktiviert Stoffwechsel- und Regenerationsprozesse und fördert eine schnelle Genesung.

Die Behandlung von Arteriosklerose ist immer komplex und ihr Erfolg hängt von der Einhaltung der Anweisungen des Arztes ab.

Sportunterricht ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil der Therapie, der darauf abzielt, die Durchblutung der betroffenen Gliedmaßen zu verbessern, die Muskulatur zu stärken und die Mobilität wiederherzustellen. Die gesamte Ladung sollte machbar sein und keine Überlastung, Beschwerden oder Schmerzen verursachen. Während des Unterrichts müssen Sie den Puls überwachen und die Intensität schrittweise erhöhen. Ein weiterer wichtiger Punkt: Alle Übungen müssen mit dem behandelnden Arzt und Rehabilitisten abgestimmt werden.

Lesen Sie Mehr Über Krämpfe

Welche Salbe für blaue Flecken, blaue Flecken und Schwellungen ist besser

In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit schrecklichen Blutergüssen, Verstauchungen und Schwellungen umgehen, welche Salbe für Blutergüsse und Blutergüsse besser ist und wie Sie diese verhassten Probleme zu Hause loswerden.


Rehabilitation nach Sklerotherapie der Venen der unteren Extremitäten

Krampfadern sind eine der häufigsten chronischen Erkrankungen der modernen Welt. Dies ist auf den Lebensstil einer Person zurückzuführen.