Ultraschallgeräte zur Behandlung von Fersensporn

Fersensporn ist eine Begleiterkrankung, die in den meisten Fällen vom longitudinalen Plattfuß herrührt. Die Länge des Fußes wird komprimiert und länger als normal. Selbstabschreibungsfunktion. Im Bereich der Anlagerung der Aponeurose an den Knochen der Ferse entwickelt sich eine Entzündung mit Verletzung der umgebenden Mikroflora, die zu einem übermäßigen Wachstum des Periosts (subperiostales Gewebe) in Form eines festen Knochenwachstums (3 bis 12 cm) führt. Ein gekrümmter Dornfortsatz verletzt umliegende Gewebe und Systeme. Da die Empfindlichkeit von Zellen und Nervenschmerzen in diesem Bereich endet, ist der Fersensporn ein sehr schmerzhafter Zustand.

Wie zu behandeln

Es kann sehr erfolgreich behandelt werden. Dies sollte auf umfassende Weise erfolgen. Es gibt eine verbindliche Liste der weltweit ergriffenen Maßnahmen, die Folgendes umfasst: die Angemessenheit der Entlastung des Fußes des Längs- und Querbogens. Dies wird durch das Tragen von orthopädischen oder individuell gefertigten Auskleidungen zweier Arten erreicht. Die beste Option - Korrekturprodukte, die sich aus den Ergebnissen des Plantagramms ergeben. Der Komfort der Bögen ist gegeben, die Ursache des Schmerzsyndroms ist beseitigt.

Die zweite Anzahl komplexer Handlungen ist eine Massage des Rückens und der inneren Teile der Füße, Finger und Knöchelgelenke. Dies sind grundlegende Aktionen, der Rest wird ihnen überlagert.

Einnahme von Medikamenten oral (Tabletten oder Suspensionen, Pulver) und äußerlich (Salben, Gele, Anwendungen). Positiv begrüßt der Körper die physiologischen Verfahren der Elektrophorese und des Ultraschalls.

Wie zu behandeln

Beliebte Methoden sind Stoßwellentherapie, Ultraschall und Medikamente. Der Vorgang dauert nicht lange. Der Eingriff dauert nur 15 bis 20 Minuten, die Zubereitung dauert höchstens eine halbe Stunde. Zeitersparnis und Kompaktheit der Werkzeuge - Vorteile für vielbeschäftigte Menschen. Auf einem Stuhl sitzend oder auf einer Couch liegend, entspannt sich das gesamte Skelett und wird an einer wunden Stelle behandelt, ohne die Psyche in Stresssituationen wie im Falle einer Blockade zu traumatisieren. Schmerzlosigkeit zieht an - der Patient spürt ein angenehmes Kribbeln durch die Wirkung der Fußmassage.

Schallwellen haben einen dreifachen Effekt:

  • Mechanisch - stimuliert die Muskelkontraktion und -entspannung;
  • Thermal - Erwärmen Sie den gewünschten Bereich, verbessern Sie die Durchblutung, Sauerstoff wird zugeführt;
  • Physikalische und chemische Einwirkung - zusammen mit den Wellen dringen Arzneimittelpartikel direkt in das Krankheitszentrum und das umliegende Gebiet unter der Haut und in die Gefäße ein und verhindern so die Expansion.

Es ist wichtig, alle Faktoren, die eine solche Manipulation erlauben oder verbieten, bis ins kleinste Detail zu kennen.

Bestehende Gegenanzeigen

  • Schwangerschaft, postpartale Depression und Stillzeit erlauben nicht die Verwendung von Ultraschallgeräten.
  • Häufige Herzinsuffizienz (Tachykardie, Arrhythmie, Bradykardie), Blutdrucksenkung.
  • Angst und psychische Störungen, Nervensystem.
  • Thrombophlebitis. Die Bildung von Hämatomen, Blutgerinnseln in den Venen, die die Durchgängigkeit blockieren.
  • Krampfadern, Mesh.
  • Hautschäden (Wunden, Schnitte, Bisse, Geschwüre).
  • Akute Infektionen, allgemeine Intoxikation des Körpers (alkoholische Intoxikation, narkotische Zustände).

Wenn irgendwelche Symptome vorhanden sind, ist es ratsamer, die Behandlung zu verschieben.

Welche Werkzeuge und Designs werden verwendet?

Die medizinische Sonderkommission für Instrumente, das Komitee für neue medizinische Geräte des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation, genehmigte die Verwendung des Niederfrequenzgeräts AUT-01 mit dem Namen Reton.

Es ist für den Einsatz in Institutionen und zu Hause gedacht. Tragbares, leichtes Gerät von geringer Größe. Funktioniert im lautlosen Modus ohne Rauschen. Es ist zweckmäßig, Salben und ölige Lösungen einzureiben. Die Hauptaufgabe des Gerätes ist die Ultraschalltherapie, eine weitere Funktion ist die Phonophorese.

Das Gerät vom Typ "Reton" erzeugt Ultraschallschwingungen mit einer Frequenz von 110 kHz, wirkt auf die tiefe Schicht von Muskeln und inneren Organen. Zu Beginn der Spike-Verdichtung kann eine Resorption des Neoplasmas erreicht werden.

Geräteaktion

Im Fersenbereich findet ein reger Fett- und Kohlenhydrataustausch statt. Der Blutfluss nimmt zu, der Lymphfluss nimmt zu, die Strahlungswärme ist an einer bestimmten Stelle lokalisiert. Das Gerät wirkt als Stimulator des Stoffwechsels der oberen und unteren Bälle der Haut, verbessert die Kontraktilität des Muskelgewebes. Darüber hinaus trägt die Behandlung von Fersensporen mit Ultraschall bei:

  • Resorption von Narben, Beseitigung von Kontrakturen;
  • hat eine ausgeprägte analgetische und entzündungshemmende Wirkung;
  • verbessert die Redoxprozesse;
  • trägt zur Beseitigung von Gefäßkrämpfen bei;
  • wirksamer Ultraschall in den Anfangsstadien der Krankheit und im Stadium der Vorbeugung.

Einfache Behandlung zu Hause. RETON ist attraktiv aufgrund seiner einfachen Wartung und der Tatsache, dass es nach dem Eingriff nicht notwendig ist, sofort aufzustehen, um sich zu bewegen. Die behandelte Person muss nicht ausgehen, sondern zum Transport gehen. Es wird keine Unterkühlung geben, die die Genesung beeinträchtigt.

Die mit Hilfe des Vitafon-Gerätes durchgeführte Vibroakustiktherapie kommt dem Ultraschalleinfluss nahe. Seine Wellen durchdringen tiefere, aufregende Kapillaren des Lebens und verändern die Qualität der Blutversorgung.

Indikationen für die Verwendung von Geräten

Das Gerät erlangte Popularität bei der Behandlung von Patienten mit Beschwerden und Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Angina pectoris, Bluthochdruck im Stadium I-II. In ähnlicher Weise tritt bei primärer Muskelatrophie eine anfängliche Lähmung mit Beschädigung der Gelenkbeutel auf. Es gibt Indikationen für die Anwendung bei Krankheiten und Verletzungen, Prellungen, Bänderverletzungen und Frakturen der Fußknochen nach Operationen.

Angiospasmus nicht ausschließen, Endarteritis, Raynaud-Syndrom auslöschen;
Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts: chronische Gastritis, Dyskinesien, atonische und spastische Kolitis, Blasenentzündung, Pyelonephritis; Erkrankungen der weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane, des Rachens, der Nasennebenhöhlen, des Kehlkopfes und des Rachens. Trophische Geschwüre sind nicht kontraindiziert, wenn in unmittelbarer Nähe der Manipulationsstelle keine Infektionsherde vorliegen.

Der Hauptvorteil ist, dass diese Methode für die Behandlung von Kindern in einem frühen Alter relevant ist.

Nutzungsverbot

Wenn eine Person chronische oder akute Blutkrankheiten hat, gibt es Blutungen, Blutungstendenzen, der Körper ist erschöpft (schwere Kachexie). Verschlimmerung der zerebralen Arteriosklerose, wiederkehrende Zustände von chronischen akuten Stadien von Erkrankungen der inneren Organe. Schon die Temperatur über 38 ° C ist ein Grund, den Eingriff zu verschieben.

So behandeln Sie den Fersensporn mit Ultraschall

Es gibt zwei Methoden der Ultraschallbehandlung. Die bewegliche Version sorgt für langsame Kreis- und Längsbewegung über die Fersenoberfläche, sanftes Streicheln. Gleichzeitig regelt die Hand des Profis selbständig die Druckkraft und den beschriebenen Kreis.

Die feste Technik besteht in der Projektion von Strahlen in einen Punkt. Der Kopf des Strahlers wird mit Klebeband, elastischem Verband und medizinischem Klebeband am Bein befestigt.

Für einen vollkommen dichten Hautkontakt werden die Kontaktflächen mit Vaseline oder Pflanzenöl, Gel, Glycerin geschmiert. Die Sitzungsdauer wird je nach Bereich des Feldes zwischen 1 und 9 Minuten eingestellt (bei einem großen Gelenk). Der Aufprall erfolgt abwechselnd an 2-4 Stellen. Die Gesamtdauer der Exposition sollte 15, maximal 20 Minuten nicht überschreiten. Wenn die Fixierzeit begrenzt ist.

Der Behandlungsverlauf der Fersensporn mit Ultraschall wird individuell eingestellt. Der Arzt kann 5 bis 20 Eingriffe verschreiben, die Anzahl bestimmt das Entwicklungsstadium und die Schwere der Schmerzen.

Wenn Sie sich unwohl fühlen, Schläfrigkeit, Benommenheit, Appetitlosigkeit, Puls, allgemeine Müdigkeit auftreten, wird empfohlen, den nächsten Empfang zu überspringen oder das Zeitintervall zwischen den Eingriffen zu verlängern.

Die Methode ist haltbares Ergebnis. Die maximale Wirkung tritt manchmal 1,5 Monate nach Therapiebeginn auf.

Allgemeine Ausstattungshinweise

Die Handhabung von Geräten der neuen Generation ist sehr einfach. Das Fehlen unnötiger Tasten, Regler, visueller Kontrolle durch Blinken der Anzeigelampe und taktiles Vibrationsgefühl ermöglicht es Menschen ohne besondere Ausbildung, die Besonderheiten der Arbeit zu beherrschen. In der Primärphase - unter Anleitung der Ärzte und dann - selbstständig.

Es ist grundsätzlich unerwünscht, den Fersensporn selbst zu heilen. Behinderung wird zu einer gefährlichen Folge. Vor jedem Heilungsversuch muss eine gründliche Untersuchung durchgeführt werden. Sein Ziel - die Diagnose, die Richtigkeit der Termine und die Auswahl der Mittel. Nur gemeinsam mit Ärzten können wir die Relevanz der Ultraschallmethode in einem Einzelfall herausfinden.

Wie Fersensporn Vitafon behandeln?

Menschen, die an einer Pathologie der faszialen Plantare leiden, sind in der Menge leicht zu sehen. Sie humpeln am schmerzenden Bein und versuchen, nicht auf die gesamte Fußfläche zu treten. Wenn die Zeit abgelaufen ist und die Krankheit reibungslos fortschreitet, erscheinen Calciophyten (Wucherungen, Knochentumoren) auf der Oberfläche des Calcaneal-Tuberkels, was die Manifestationen von Schmerzen verschlimmert. Die therapeutisch komplexe Behandlung von Sporen umfasst verschiedene Methoden zur Beeinflussung der Krankheitsursachen. Solche Verfahren umfassen medizinische, chirurgische und physiotherapeutische Behandlungen. Im Heilungsprozess sind Massagen von großer Bedeutung. Zur Durchführung von Massagen werden Geräte mit Vibrations-, Ultraschall- und Infrarotstrahlung erfolgreich eingesetzt. Solche Eingriffe können zu Hause mit dem Gerät „Vitafon“ durchgeführt werden, das vielfältige Auswirkungen auf die betroffenen Gewebebereiche hat. Die Behandlung von Fersensporn "Vitafon" zu Hause ist bequem und effektiv. Abhängig vom gewählten Wirkungsspektrum gibt es verschiedene Arten solcher Geräte.

Was ist ein Gerät?

Die therapeutische Wirkung dieses elektrischen Geräts beruht auf der Energie von mikroskopischen Schwingungen mechanischer Art, die einer ähnlichen ähneln und die bei Muskelkontraktionen auf natürliche Weise in den Zellen und Geweben des Körpers erzeugt werden. Mikrovibrationen aktivieren lokale Stoffwechselprozesse, stimulieren das Immunsystem. Dank der Schwankungen der mikroskopischen Häufigkeit werden Nährstoffe, Nährstoffe, Sauerstoff und Blutzellen in den Bereich der gewünschten Exposition transportiert. Unter Verwendung einer Vibrationsfrequenz ähnlich der natürlichen, natürlichen, verbessert der Apparat das Einströmen und Ausströmen von Blut, Lymphe, an einem speziell ausgewählten Ort. Die vibrationsakustische Therapie nimmt bei der Behandlung dieser Krankheit eine führende Position in der Heimtherapie ein.

Bequeme und effektive Behandlung des Fersensporns "Vitafon" zu Hause

Wie funktioniert das "Vitafon"

Parallel zur medizinischen Behandlung hilft das „Vitafon“, die Beseitigung der Symptome und Ursachen eines Fersensporns zu beschleunigen. Durch die Beeinflussung des Ortes der Lokalisierung des pathologischen degenerativen Prozesses durch Mikrovibration löst das Gerät eine reaktive Reaktion des Körpers auf den Kampf gegen den Entzündungsprozess aus. Durch Erhöhen der Frequenz mikroskopischer Vibrationen aktiviert das Gerät die Immunantwort, hilft bei der Schmerzreduktion und beschleunigt die Resorption der Infiltrationszone. Diese Art der Beeinflussung des Körpers nennt man telefonieren. Das Gerät wirkt sich nicht nur positiv auf die Lokalisation der Pathologie aus, sondern auch auf den gesamten Körper. Durch Stimulierung der Nierenfunktion hilft der Apparat somit, Harnsäure- und Calciumpyrophosphatsalze mit dem Urin auszuscheiden. Die Arbeit aller lebenswichtigen Systeme und Organe im normalen Modus ist aktiviert. Durch das Telefonieren werden sowohl der allgemeine Ton als auch die Muskeln gestärkt und die Struktur von Knorpelgewebe, Bindegewebe und Knochen wiederhergestellt.

Akustischer Vibrationseffekt hat heilende Wirkung:

  • stellt die Zellstruktur wieder her;
  • optimiert Zufluss, Abfluss der Lymphe;
  • verbessert die Durchblutung im betroffenen Bereich;
  • stimuliert das Immunsystem;
  • reduziert die Pastizität des betroffenen Gewebes;
  • besitzt eine antioxidative, entgiftende Wirkung;
  • fördert die Aktivierung von Regenerationsprozessen.
Die Struktur des Knorpelgewebes wird durch Telefonieren wiederhergestellt

Was sind die Modelle (Auswahl und Kosten)

Der Hersteller medizintechnischer Geräte, die die reaktiven Fähigkeiten des Körpers verbessern und die richtige Immunantwort auf mögliche pathologische Prozesse stimulieren, stellt verschiedene Modifikationen des Geräts für vibroakustische Effekte her.

Insgesamt produzierte 5 Arten von technischer Ausrüstung. Vibraphone unterscheiden sich in ihrer Wirkungsweise:

  1. Geräte, die die Fähigkeit haben, eine mikrovibrierende, akustische Wirkung zu erzielen:
    • Das Gerät "Vitafon", eines der ersten Modelle, verfügt über 2 Schalter, 2 Vibraphone. Dieses Modell bietet keinen Timer, sodass der Patient die Dauer des Eingriffs unabhängig überwachen muss. Die Kosten für ein solches Gerät von 5800 Rubel. auf der Website des Herstellers;
    • "Vitafon - T" ist mit einer elektronischen Anzeigetafel, einer Zeitschaltuhr und speziellen Manschetten ausgestattet. Es verfügt über 2 Vibraphone, die Dauer des Eingriffs beträgt 1,5 Stunden. Sie können das Gerät zu einem Preis von 6800 Rubel kaufen. auf der offiziellen Website;
    • Innovatives Gerät "Vitafon - 5", 4 Wandler, eingebauter Akku. Zusätzliche Matratzen mit 20 eingebauten Vibraphonen sind möglich, um den Vorgang in horizontaler Position durchzuführen. Das Gerät ist mit einer verbesserten Kombination von Frequenz-Vibrations-Effekten ausgestattet. Die Kosten betragen 13.600 Rubel. (ohne zusätzliche Optionen).
  2. Technische Ausstattung der kombinierten, kumulativen Einwirkung von Infrarotstrahlung und Schallschwingung:
    • Das Gerät „Vitafon - IK“ ist ein Modell, das infrarote, akustische Schwingungseffekte verstärkt. Gibt positive Ergebnisse bei der Behandlung von Entzündungen verschiedener Ursachen. Es hat 4 manuell geschaltete Modi. In diesem Modell ist kein Timer vorhanden. Der vom Hersteller angegebene Preis beträgt 7600 Rubel;
    • Multifunktionsgerät "Vitafon -2" verfügt über zwei Wandler, 4 Vibraphone, 2 Infrarotstrahler. Eher für den Einsatz in medizinischen Einrichtungen geeignet. Ausgestattet mit einer automatischen Modussteuerung. Es besteht die Möglichkeit, zusätzliche Optionen in Form einer Matratze anzuschließen. Dieses Modell vereint alle Funktionen der oben genannten Instrumente. Der Preis beträgt 14.800 Rubel.
Es gibt 5 Arten von Hardware

Indikationen zur Behandlung "Vitafon"

Sie greifen auf den Einsatz vibrationsakustischer Geräte in den späteren Stadien der Krankheit zurück, wenn alle Methoden des Umgangs mit der Krankheit ausprobiert wurden. Parallel zum Einsatz von Geräten werden Salben und Gele aufgetragen, um die Wirkung des Verfahrens zu verstärken. Die Behandlung des Fersensporns "Vitafon" ist bei den ausgeprägten Symptomen dieser Erkrankung vor dem Hintergrund bisheriger therapeutischer Maßnahmen indiziert. Indikationen für den Einsatz von Geräten sind:

  • quälender Schmerz in der Ferse des Fußes;
  • großes Ödem;
  • Schwierigkeiten beim Bewegen im Gelenk;
  • Schmerzen mit Druck, immer auf der Ferse.

Die besten Ergebnisse bei der Verwendung des Vitafon-Gerätes mit einem Fersensporn werden erzielt, wenn die Behandlung im embryonalen Stadium der Krankheitsentstehung oder zu prophylaktischen Zwecken begonnen wird.

Zustände, bei denen die Behandlung kontraindiziert ist

Die Vorteile von Vibration, Infrarot, Akustik sind wissenschaftlich und klinisch belegt.

Die Wirkung von Geräten mit ähnlicher Wirkung ist in einigen Fällen kontraindiziert:

  • ausgedrückt allgemeine Hyperthermie des Körpers;
  • Die Anamnese einer ansteckenden Viruserkrankung befindet sich im akuten Stadium.
  • bösartige Neubildungen wurden diagnostiziert;
  • eine Diagnose von atherosklerotischen Gefäßerkrankungen des Herzens, des Gehirns;
  • alle Trimester der Schwangerschaft, Stillzeit;
  • installierter Schrittmacher;
  • vorherige Herzbypassoperation;
  • Urolithiasis;
  • Störungen der Hirndurchblutung und Demenz verschiedener Ätiologien.

Die Verwendung des Geräts auch in Abwesenheit der oben genannten Gegenanzeigen erfordert eine obligatorische Rücksprache mit einem Arzt.

Gegenanzeigen zu verwenden hat eine ausgeprägte allgemeine Hyperthermie des Körpers.

Art der Verwendung

Der Entzündungsprozess des Plantar- und Faszienapparates mit der pathologischen Proliferation von Knochenformationen ist mit einer Verdichtung von Sehnen, Bändern, Muskeln in unmittelbarer Nähe der Pathologie der Pathologie verbunden. Die Schalen variieren in der Größe und erreichen manchmal eine Länge von mehr als 10 mm. In diesem Fall verletzt die Last beim Gehen alle angrenzenden Gewebe. Überlegen Sie, wie Sie den Fersensporn "Vitafon" behandeln. Zusätzliche Spezialkenntnisse zur Durchführung von Akustik-Vibrationen sind nicht erforderlich. Das Gerät ist einfach zu bedienen, es reicht aus, Vibraphone an der betroffenen Stelle anzubringen und mit einem elastischen Verband oder einem orthopädischen Gerät zu befestigen. Late-Release-Modelle verfügen über Verschlussmanschetten. Es ist notwendig, das Gerät im Netz einzuschalten. Durch die Behandlung des Fersensporns mit dem Vitafon-Gerät kann der Modus abhängig von der erwarteten Wirkung und den Eigenschaften des Organismus unabhängig ausgewählt werden. Die Betriebsarten unterscheiden sich in der Frequenz der Impulse, den Intervallen zwischen ihnen und der Dauer der Sitzung. Die Hersteller empfehlen, die Vibraphone symmetrisch zueinander aufzustellen. Während der Sitzung sollte der Patient eine leichte innere Vibration spüren. Um eine heilende Wirkung aus der Verwendung des akustisch-vibrierenden Aktionsapparats zu erzielen, ist dessen systematische Langzeitanwendung erforderlich. Die Behandlung des Sporns mit „Vitafon“ hilft, die Struktur geschädigter Zellen und Gewebe wiederherzustellen, was zur raschen Beseitigung der schmerzhaften Beschwerden beiträgt.

Zusätzliche Empfehlungen

Volle Wirkung ist möglich, wenn die richtige Berechnung des Gewichts, der Körpergröße des Patienten und der optimalen Dosis der Exposition erfolgt.

Um eine Krankheit wie den Fersensporn zu bekämpfen, ist es wünschenswert, "Vitafon" in Verbindung mit anderen Behandlungs- und Erholungsmethoden zu verwenden:

Sporen auf den Fersen sorgen sich nicht nur um ältere Menschen, diese Krankheit befällt unabhängig vom Alter. Wenn die Krankheit unbehandelt ist, verursacht sie unerträgliche Schmerzen und macht es unmöglich, sich normal zu bewegen. Pathologischer Prozess hat einen wiederkehrenden Charakter. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn diese Symptome auftreten.

Sicherheitsvorkehrungen

Bei der Verwendung der Geräte "Vitafon" ist zu beachten, dass diese im Netzbetrieb mit lebensgefährlicher Wechselspannung betrieben werden. Beim Betrieb solcher Geräte müssen die Regeln für das sichere Arbeiten mit Elektrogeräten beachtet werden. Es ist verboten, das im Netzwerk enthaltene Gerät mit feuchten Lappen oder Servietten zu waschen oder abzuwischen. Es wird dringend davon abgeraten, solche Geräte in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit selbst zu zerlegen. Verwenden Sie kein defektes Gerät. Um das Vitafon lange zu nutzen, sollte ein Herunterfallen verhindert werden.

Ziehen Sie die Konverterkabel nicht zu fest an. Um den Brandschutz zu gewährleisten, wird empfohlen, den Stecker und die Steckdose vor dem Gebrauch auf Unversehrtheit zu prüfen.

Patientenrezensionen

Natalia, 52 Jahre alt: „Die schmerzhaften Schmerzen in der Ferse machen keine Pause. Operierte Angst. Kaufte "Vitafon", vereinbarte eine Preispolitik. Benutzt einen Monat - das Ergebnis war angenehm überrascht. Ich werde nicht operiert! “

Andrei, 47 Jahre: „Ich benutze es seit vielen Jahren - ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Ich nehme keine anderen Maßnahmen zur Behandlung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist echt. "

Valentina Ivanovna, 71: „Mit diesem Gerät behandle ich nicht nur Sporen, sondern auch Arthrosen des großen Zehs. Das Gerät ist wirksam, es hilft, Schmerzen sehr gut zu lindern. “

Ursprünglich gesendet 2018-09-10 14:44:46.

Merkmale des Einsatzes des Vitafons bei der Behandlung von Fersensporn: Einweisung und Wirksamkeit des Gerätes

Die Behandlung des Fersensporns mit dem Vitafon bezieht sich auf eine Gerätetherapie mit der Möglichkeit der Verwendung zu Hause. Die Behandlung erfolgt durch den Einfluss von Mikrovibration auf den entzündeten Bereich. Diese Technik kann die Arbeit eines qualifizierten Massagetherapeuten ersetzen, seine Qualität deutlich übertreffen und Schmerzen in wenigen Eingriffen beseitigen.

Aktion des Gerätes Vitafon

Vitafon ist ein Gerät zur vibroakustischen physiotherapeutischen Beeinflussung des Fersensporns. Diese Einheit besteht aus einer elektronischen Einheit und 2 vibrationsübertragenden Membranen, mit denen:

  • die Durchblutung an einer Problemstelle verbessert sich;
  • erhöhter Lymphfluss;
  • der Entzündungsfokus nimmt ab;
  • Fußschwellung wird beseitigt;
  • die Reaktion der Nervenenden ist normalisiert;
  • regt die Regeneration von geschädigten Geweben an;
  • Immunprozesse werden aktiviert;
  • Verlassen von Schmerzen in verletzten Geweben.

Das Konzept der Phonotherapie zielt darauf ab, die Wände der Blutgefäße zu verkleinern, was zu einer erhöhten Durchblutung führt und eine Blutstagnation verhindert. Vibrationswellen dringen tief in die Weichteile ein und haben eine therapeutische Wirkung, die bei einer Massage nicht erreicht werden kann.

Die erste Betriebsart des vibroakustischen Geräts ist gekennzeichnet durch die Zufuhr von Schallimpulsen gleicher Frequenz und Zeitintervallen, die andere zielt auf die Bildung und Abgabe von Impulsen unterschiedlicher Länge, Frequenz und Amplitude ab.

Effizienz mit Fersensporn

Ein physiotherapeutisches Gerät wurde vor einem Vierteljahrhundert entwickelt und zur Genesung von Patienten nach Verletzungen während der Rehabilitationsphase eingesetzt. Später begann das „Vitafon“, um die Schwingungen vieler Krankheiten zu behandeln:

  • Rheuma;
  • Osteochondrose;
  • Plantarfasziitis (Fersensporn);
  • Zwischenwirbelhernie;
  • Verletzungen;
  • Frakturen;
  • Unterschiede in den Blutdruckindikatoren;
  • trophische Störungen im Nervensystem;
  • Verletzung der Spannung (Ton) der Blutgefäße.

Die Wirksamkeit des Einflusses des Vitafons auf den Fersensporn ist abhängig von:

  • Vernachlässigung der Krankheit;
  • das Alter des Patienten, seine individuellen Merkmale;
  • Intensität der Krankheitssymptome;
  • Befolgen Sie während der Behandlung die empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen.
  • das Vorhandensein einer begleitenden Therapie;
  • Gerätemodelle (durch den Einsatz verbesserter Modelle des Vitafon 2 und Vitafon 5 wird die Therapiezeit um die Hälfte verkürzt);
  • weitere Pflege der verletzten Ferse.

Je früher die therapeutische Wirkung des Gerätes einsetzt, desto schneller zeigt sich ein positiver Trend in der Mikrovibrationstherapie. Das Feedback der Benutzer deutet auf die Möglichkeit hin, nach Abschluss von 7 bis 10 Kursen das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Bei der Behandlung einer schweren Plantarfasziitis kann eine Phonotherapie mehrere Monate dauern.

Um die Wirksamkeit des Geräts zu verbessern, sollten Sie die folgenden Empfehlungen befolgen:

  1. Nicht anheben, keine Lasten tragen, die das Gewicht von 5 kg überschreiten.
  2. Reduzieren Sie die Belastung der Beine durch orthopädische Einlegesohlen oder Silikon-Fersenpolster.
  3. Bleiben Sie nicht länger als 5 Stunden am Tag auf den Beinen.
  4. Überarbeiten Sie nicht.
  5. Wenn möglich, vereinbaren Sie eine 1-2-stündige Ganztagesruhe.
  6. Sorgen Sie beim Klettern, beim Absenken der Treppe und beim Fokussieren auf ein gesundes Bein für einen Fersenschonungsmodus.
  7. Tragen Sie hochwertige Schuhe ohne Absätze.

Anweisungen zur Behandlung

Allen Modellen der Geräte ist eine Anleitung beigefügt, in der die Verwendungsmethode und die Dauer der Expositionszeit ausführlich beschrieben sind. Es ist nicht schwer zu verstehen, wie die Behandlung des Sporns mit dem Vitafon-Gerät zu Hause durchgeführt wird. Die Aktionen werden unabhängig vom Gerätemodell nach einem identischen Schema ausgeführt. Der Unterschied besteht nur darin, dass zusätzliche Optionen vorhanden sind, um die Belichtungszeit zu verkürzen und einen positiven Effekt schneller zu erzielen.

Warum bei der Behandlung von Sporen eine Membran auf Nieren und Unterschenkel auftragen? Es geht darum, die Durchblutung zu verbessern, das Säure-Basen-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, das Blut von Giftstoffen zu reinigen und sie auf natürliche Weise auszuscheiden. Wenn der Apparat dem Bereich des Nierenbeckens ausgesetzt wird, kommt es zu einer Zunahme seiner Biovibrationen im Körper, was die Funktion dieser Organe stimuliert und die Immunität stärkt.

Die Anwendung am Unterschenkel und an der Ferse ist erforderlich, um Abfallstoffe und Zersetzungsprodukte aus der Entzündungszone zu entfernen, die die Verringerung von Ödemen, Schmerzen und deren Ausscheidung über die Nieren beeinflussen.

Nachstehend finden Sie eine Tabelle, anhand der Sie herausfinden können, wie lange die Installation von Vibraphonen dauert (ein Beispiel für die Verwendung des Vitafon 5):

Behandlung von Fersensporn mit Vitafon zu Hause

Die Krankheit, im Volksmund Fersensporn genannt, ist durch qualvolle und scharfe Schmerzen im Fersenbereich gekennzeichnet, während man sich darauf stützt. Laut Statistik leiden 17-18% der Frauen an Plantarfasziitis. Männer sind weniger anfällig für diese Krankheit. Das Fortschreiten des Fersensporns verkompliziert die Lebensqualität erheblich und verursacht körperliches Leiden.

In der komplexen Therapie der Plantarfasziitis wird unter anderem die Massage erfolgreich eingesetzt. Eine der Methoden zur Durchführung physiotherapeutischer Maßnahmen zu Hause ist die Behandlung von Fersensporn durch das Vitafon - ein Gerät zur vibroakustischen und infraroten Exposition. Werfen wir einen Blick auf diesen Artikel mit den Variationen der Geräte der "Vitafon" -Serie; Betrachten Sie die therapeutische Wirkung des "Vitafons" auf den Körper; wie man einen Fersensporn mit einem Vitafon zu Hause behandelt.

Was sind die Geräte der Serie "Vitafon"

Alle Modelle der „Vitafon“ -Serie sind medizinische Geräte, die im sogenannten Phoning-Verfahren eine lokale Mikrovibration von Geweben durchführen. Dadurch werden die Durchblutung und der Lymphfluss an der Applikationsstelle gefördert, Stoffwechselvorgänge verbessert und die therapeutische Wirkung erzielt. Die Verwendung der Vorrichtung "Vitafon" in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden des Fersensporns aufgrund der biophysikalischen Wirkungen der Mikrovibration verbessert die Behandlungsergebnisse.

Durch die Art des Aufpralls werden 2 Gruppen der Geräte der „Vitafon“ -Serie unterschieden.

  1. Eine Gruppe hat nur vibroakustische Effekte. Dazu gehören "Vitafon", "Vitafon-T" und "Vitafon-5".
  2. Kombinierte Geräte, die vibroakustische und infrarote Effekte auf den menschlichen Körper kombinieren. Diese Gruppe umfasst "Vitafon-2" und "Vitafon-IC".

Durch die gezielte vibroakustische Wirkung des Vitafon-Gerätes werden folgende therapeutische Wirkungen erzielt:

  • Verbesserung der Durchblutung;
  • beschleunigte Regeneration von geschädigten Geweben;
  • eine Zunahme des venösen Blutausflusses;
  • Verbesserung der Lymphdrainage;
  • Erhöhung der Immunität, die auftritt, wenn das Gerät lokal verwendet wird;
  • Verringerung der Schwellung des Gewebes.
  • Das tragbare Gerät "Vitafon" ist eine gute Ergänzung zur komplexen Behandlung von Fersensporn zu Hause. Das Gerät ist einfach zu bedienen und erfordert keine spezielle Schulung. Jede Person kann es benutzen.

    Vibroakustisches Modell "Vitafon"

    Das einfachste Gerät in dieser Reihe von Medizinprodukten. Auf dem „Vitafon“ -Panel befinden sich vier Vibrationsmodi, die je nach Schweregrad und Dauer der Pathologie ausgewählt werden. Der linke Schalter steuert die Amplitude der Vibrationen und der rechte Schalter steuert die Pulsfrequenzmodulation.

    Durch Ändern der Frequenz können Sie die Leistung des Geräts erhöhen. Während des Betriebs der Vorrichtung ändert sich die Frequenz der Schwingungen ständig gemäß einem vorgegebenen Programm. Mit Hilfe von Kabeln werden 2 Vibraphone an das Gerät angeschlossen.

    Vibroakustisches Modell "Vitafon-5"

    Das Modell der neuesten Generation „Vitafon-5“ weist gegenüber dem Vorgängermodell eine Reihe von Vorteilen auf. "Vitafon-5" ist multifunktional und einfach zu bedienen. Es ist mit einem elektronischen Bildschirm und einem Timer ausgestattet. Der Controller kombiniert Leistung und Amplitude in 18 modularen Modi. Das „Vitafon-5“ verfügt über 9 modulare Modi und 20 abnehmbare zusätzliche Vibraphone mit praktischer Beschriftung. Für den Aufprall auf jeden Körper werden die entsprechenden Module mit einer programmierten Aufprallkraft angewendet. Der Benutzer von „Vitafon-5“ kann nur den Timer einschalten. Zur gleichen Zeit für die Behandlung der Brustwirbelsäule mit einer Weste und der Lendenwirbelsäule - eine Manschette für einen Gürtel mit Befestigungsgurten. Bei der Behandlung von Muskelgruppen und inneren Organen verwendete Matratze.

    Das Gerät verfügt über einen eingebauten Anschluss zum Anschluss einer ORP-Matratze (Total Resource Support des Organismus), die 20 Vibraphone umfasst. Die Matratze ist separat erhältlich und bietet maximalen Komfort während des Eingriffs. Darauf können Sie sich hinlegen, um eine Vibrationsmassage von Muskelgruppen und inneren Organen zu erhalten. Das Modell "Vitafon-5" verfügt über eine eingebaute Batterie, die es bequem macht, es in einem Auto oder einem Gartengrundstück zu verwenden. Das Kit wird mit einer Aufbewahrungstasche ergänzt. Zur Nutzung des "Vitafon-5" bedarf es keiner speziellen Schulung.

    Vibroakustisches Modell "Vitafon-T"

    Dies ist ein weiteres fortschrittliches Modell des Vitafon mit vibroakustischen Effekten. Das Gerät verfügt über eine elektronische Anzeigetafel und einen Timer mit automatischer Abschaltung nach dem Eingriff. Das Gerät verfügt über eine separate Stromversorgung und Einstellung. Mit der Fernspeisung können Sie das "Vitafon-T" im Auto nutzen. Vibraphone am Gerät sind nicht abnehmbar.

    Zur Erleichterung der Bedienung ist "Vitafon-T" mit einer Tasche ausgestattet, in der das Gerät vor Beschädigungen geschützt ist. Während des Betriebs des Geräts muss es nicht aus der Tasche genommen werden. Für die Aufbewahrung der Manschetten in der Tasche ist ein separates Fach vorgesehen.

    Das kombinierte Modell "Vitafon-IK"

    Die Besonderheit dieses Modells im kombinierten Effekt ist die vibroakustische und infrarote Strahlung. Bei der Ausführung „Vitafon-IK“ ist eines der Vibraphone ein Infrarotstrahler. Dieses Modell verfügt über einen eingebauten Akku, abnehmbare Vibraphone und eine vibrationsakustische Matratze mit 8 Vibraphonen. Das „Vitafon-IK“ verfügt über 4 Modi, die je nach Programm automatisch funktionieren.

    Durch den Einsatz von "Vitafon-IR" werden unter anderem folgende Effekte am Fersensporn erzielt:

    • entzündungshemmende Wirkung;
    • regenerierend;
    • analgetische Wirkung;
    • antiedematöse Wirkung.

    Die Kombination von Vibroakustik mit einem leichten Infrarotstrahl hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, mit der Sie das Gerät effektiv zur Behandlung von Fersensporn einsetzen können.

    Das kombinierte Modell "Vitafon-2"

    Das Gerät ist ein multifunktionales Modell. Dieses Gerät liefert vibroakustische Effekte unter Verwendung von Infrarotstrahlung. Im "Vitafon-2" eines der Vibraphone mit erhöhter Schwingungsamplitude. Die verbleibenden abnehmbaren Vibraphone sind dual. Das Gerät ist mit Manschetten und einer vibroakustischen Matratze ausgestattet, die über 8 Vibraphone verfügt.

    "Vitafon-2" arbeitet offline entsprechend dem installierten Modul. Der synchronisierte Effekt von Infrarotstrahlen und Vibroakustik auf den Körper tritt im Schallbereich auf. Die Besonderheit des „Vitafon-2“ -Modells ist, dass es die Funktion hat, die Beeinflussungsenergie automatisch entsprechend der Größe und dem Gewicht des Patienten zu korrigieren. "Vitafon-2" wird zur Behandlung von Bandscheibenvorfällen, Extremitätenfrakturen und Erkrankungen der Hüftgelenke einschließlich des Fersensporns eingesetzt.

    Therapeutische Wirkung des Vitafons auf den Fersensporn

    Während des Kontakts mit dem Vitafon treten in Geweben im Radius von 7–10 cm Mikrowellenschwingungen auf, die durch Veränderung der Schwingungsfrequenz die Durchblutung der Faszien, der Weichteile der Sohle und des Sprunggelenks anregen.

    Vitafon mit Fersensporn hat folgende Auswirkungen.

    1. Massage der Plantarfaszie und der Weichteile des Fußes.
    2. Verbesserung der Fließeigenschaften von Blut.
    3. Beschleunigung von Stoffwechselprozessen in den betroffenen Plantarfasziengeweben.
    4. Entzündungshemmende Wirkung.
    5. Erhöhter Lymph- und Blutfluss aus stehenden Flüssigkeiten.
    6. Reduzierte Schwellung des Gewebes.
    7. Erhöhte Beweglichkeit von Knöchel und Knie.
    8. Verbesserung der Durchblutung tief liegender Gewebe, die für den Arm des Masseurs unzugänglich sind.

    Die Wirksamkeit der Behandlung von Fersensporn mit dem Vitafon ist der manuellen Massage eines Spezialisten aufgrund der Mikrovibration tief liegender Gewebe überlegen.

    Das Feedback der Nutzer der „Vitafon“ -Serie ist positiv. Bereits nach 4 bis 5 Sitzungen stellen die Patienten eine Verringerung der Schmerzen fest, wenn sie vom Fuß gestützt werden. Nach Angaben des Geräteherstellers lindern Patienten nach regelmäßiger Anwendung des Vitafons die Fersenschmerzen in 2-3 Wochen bei 3-4 Sitzungen pro Tag. Dadurch wird die Funktion des Bewegungsapparates verbessert.

    So behandeln Sie Fersensporn mit Vitafon

    Die Behandlung des Fersensporns mit dem Vitafon ist einfach. Das Gerät wird mit einem Vibraphon auf den Fersenbereich aufgebracht. Eine elastische Binde wird verwendet, um das Vibraphon zu fixieren. Einige Modelle des Vitafon verfügen über spezielle Manschetten. Nachdem das Vitafon an das Stromnetz angeschlossen ist, wird der entsprechende modulare Modus aktiviert. Während das Vitafon läuft, spürt der Patient die Vibration in der Regel mit geringer Frequenz.

    Der Aufprallmodus auf den Fersensporn ist wie folgt. Die Behandlung beginnt mit einer 5-minütigen Exposition gegenüber dem schmerzhaften Bereich des Fersensporns. Allmählich erhöht sich die Belichtungszeit auf 15-30 Minuten. Bei der Gerätebehandlung ist eine minimale und ausreichende Einwirkzeit einzuhalten. Je kürzer die Belichtungszeit, desto mehr Sitzungen pro Tag. Die Behandlung des Fersensporns mit Vitafon zu Hause, um eine ausreichende Wirkung zu erzielen, wird durchgeführt:

    • mit 15 Minuten Exposition - 4-6 Sitzungen pro Tag;
    • Bei einer Einwirkungsdauer von 30 Minuten werden 1-3 tägliche Eingriffe empfohlen.

    Die Behandlung des Fersensporns mit dem Vitafon sollte regelmäßig mit mehrtägigen Kursen mit Unterbrechungen durchgeführt werden. Die Behandlungsdauer richtet sich nach dem Grad der Vernachlässigung des Fersensporns und kann mehrere Wochen bis 2-3 Monate betragen. Um eine anhaltende Wirkung zu erzielen, wird das Vitafon regelmäßig verwendet, bis der Schmerz verschwindet.

    Gegenanzeigen für den Einsatz von Vitafon

    Die Verwendung des Gerätes "Vitafon" hat einige Einschränkungen in der Anwendung. Dies liegt an der elektrischen Wirkung des Gerätes auf den Körper oder an einer erhöhten Durchblutung. Eine vorübergehende Kontraindikation für den Einsatz des Vitafons ist eine erhöhte Temperatur.

    • bösartige Tumoren jeglicher Lokalisation sind aufgrund des Risikos der Ausbreitung des Tumors kontraindiziert;
    • Eine Thrombophlebitis ist wegen der Gefahr der Ablösung des Thrombus von der Gefäßwand kontraindiziert;
    • Schwangerschaft;
    • die Anwesenheit eines Schrittmachers und anderer ähnlicher Implantate;
    • traumatische Hirnverletzung;
    • die Neigung zur Bildung von Nierensteinen oder Gallenblase;
    • Infektionskrankheiten.

    Bei einigen Menschen tritt nach mehreren Sitzungen eine Verschlimmerung der Krankheit auf, die von erhöhten Schmerzen begleitet wird. Solche Fälle sind jedoch für das Verfahren nicht kontraindiziert. Dies ist auf die Reaktion des Immunsystems zurückzuführen. In solchen Situationen wird empfohlen, mehrere Verfahren zu erleiden. Gleichzeitig werden entzündungshemmende Medikamente eingesetzt.

    In welchen Bereichen der Medizin ist das Vitafon

    Dieses Gerät wird nicht nur zur Behandlung von Fersensporn eingesetzt. Die Fähigkeit von Vitafon, die Durchblutung zu verbessern, wird in folgenden Fällen eingesetzt:

    • Apparate zur Behandlung von posttraumatischen Komplikationen der Gliedmaßen und des Rumpfes;
    • Behandlung der Parese der Gliedmaßen nach einer Verletzung;
    • Arthritis verschiedener Herkunft;
    • Verstauchungen und Brüche der Gliedmaßen;
    • Hardware-Behandlung von Hepatitis C reduziert die toxischen Wirkungen von Medikamenten;
    • Natürlich Behandlung der Leber verbessert seine Funktion, entfernt Schlacken aus dem Körper;
    • Die Vitafon-Behandlung von Nierenerkrankungen normalisiert den Blutdruck und stellt das Leberparenchym wieder her.
    • Die Gerätebehandlung mit dem Vitafon wird effektiv zur Behandlung der Osteochondrose der Wirbelsäule eingesetzt;
    • bei lokaler Nutzung des Vitafons steigt die Immunität.

    Zusammenfassend erinnern wir daran, dass die Behandlung des Fersensporns komplex ist und die Verwendung des Geräts „Vitafon“ ein gutes physiotherapeutisches Mittel ist, das andere Therapiemethoden für Plantarfasziitis ergänzt. Die Hersteller produzieren mehrere Modelle der Marke "Vitafon", darunter verbesserte Modelle mit einem Infrarotstrahler, der sich durch eine ausgeprägtere entzündungshemmende Wirkung auszeichnet. Sie können die Fußmassage selbst durchführen oder die Dienste eines bezahlten Spezialisten in Anspruch nehmen. Außerdem können Sie das „Vitafon“ kaufen, das eine gute Ergänzung für die Hausapotheke darstellt.

    Die Behandlungstechnik mit dem Vitafon Fersensporn

    Wir präsentieren die offizielle Behandlungsmethode des Fersensporns mit Hilfe von Medizinprodukten Vitafon.

    Das Telefonieren fördert die Nutzung geschädigter Zellen aus dem Fersenbereich sowie die Wiederherstellung des Schienbeinmuskeltonus, um die Funktion des neuromuskulären Abwertungssystems zu verbessern.

    Lesen Sie hier mehr über den Fersensporn (Plantarfasziitis), seine Ursachen, Symptome und möglichen Folgen. Eine Überprüfung und Bewertung der Wirksamkeit bestehender medizinischer Behandlungen finden Sie hier.

    Die Wirksamkeit der Behandlung von Fersensporn mit Hilfe von Medizinprodukten Vitafon wird durch die folgende Studie bestätigt - Bewertung der Wirksamkeit der vibroakustischen Therapie zur Behandlung von Patienten mit dem sogenannten "Fersensporn". Adam Łukasiak, Monika Krystosiak, Patrycja Widłak, Marta Woldańska-Okońska. Ortopedia Traumatologia Rehabilitacja, MEDSPORTPRESS, 2013; 1 (6); Vol. 15, 77 & ndash; 87. Polen

    Lesen Sie hier mehr über wirksame Behandlungsmethoden.

    Wir bieten Ihnen ein Video-Feedback von einem Benutzer, der mit Hilfe der Vitafon-Maschine einen Fersensporn geheilt hat.

    Allgemeine Empfehlungen zur Behandlung von Fersensporn mit allen Arten von Vitafon-Maschinen

    Beim Vibrieren der Tibia werden Vibraphone auf die Vorder- und Rückenmuskulatur der Tibia des Beines gelegt, an dem der Fersensporn ausgebildet wurde.

    Installation von Vibraphonen im Fersenbereich: Befestigen Sie mit einem flexiblen Verband ein Vibraphon an der Ferse von der Seite des Fußes (unten) und das zweite Vibraphon in einem Winkel von 90 Grad (zur Seite des Fersenknochens).

    Die Eingriffe werden 2-3 mal am Tag durchgeführt.

    Kursdauer

    Die Dauer des Kurses hängt mehr von der Schwere, Dauer und Art der Krankheit ab.

    Wenn die Krankheit vernachlässigt wird, variiert die Dauer des Verlaufs bis zum Verschwinden der Schmerzen und der Bildung einer normalen Beweglichkeit von mehreren Wochen bis zu mehreren Monaten, abhängig von der Gesamtdauer der Phonierung und der vollständigen Einhaltung zusätzlicher Maßnahmen.

    Bei jedem Eingriff akkumuliert sich der Effekt und kann nach Abschluss der Behandlung bis zu 3 Monate anhalten.

    Zusätzliche Maßnahmen

    Maximale Beseitigung von Stößen und schädlichen Lasten:

    • Tragen Sie keine Gewichte über 5 kg.
    • keine Überlastung, vorzugsweise ein zweitägiger Ruhetag;
    • Minimierung der Anzahl und Dauer von Fahrten während des Transports, einschließlich im Auto (oder Verwendung eines speziellen stoßdämpfenden Schutzsystems) sowie von Fahrten mit dem Fahrrad;
    • beim Gehen, um die Geschmeidigkeit und Weichheit des Gangs zu überwachen;
    • während des Abstiegs und Aufstiegs der Treppe ist es notwendig, sich auf ein gesundes Bein zu verlassen und den Patienten an ein gesundes zu bringen;
    • Vermeiden Sie das Laufen und Springen (besonders beim Landen auf dem gesamten Fuß und nicht auf dem Zeh).
    • weiche (stoßdämpfende) und bequeme Schuhe tragen;
    • Der Lastanstieg sollte schrittweise und gleichmäßig über den Tagesverlauf verteilt sein.

    Möglichkeit der Verschlimmerung

    Beim Telefonieren, manchmal nach mehreren Eingriffen, kommt es zu einer Verschlimmerung von Schmerzempfindungen und einer vorübergehenden Zunahme von Ödemen. Dies liegt daran, dass durch die zusätzliche Mikrovibration die Immunprozesse verstärkt werden.

    In diesem Fall hört die Phonation nicht auf und Sie müssen einige Tage geduldig sein, da die Einnahme von Schmerzmitteln nicht empfohlen wird. Diese psychologische Barriere muss überwunden werden. Sie können von einem Arzt verschriebene entzündungshemmende Medikamente verwenden.

    Zur Erleichterung des Telefonierens oder bei Schwierigkeiten mit der manuellen Befestigung von Vibraphonen an Aufprallbereichen wird die Verwendung spezieller Befestigungsmanschetten empfohlen:

    sowie zusätzliche Vibraphone (bei Verwendung der Geräte Vitafon-5 und Vitafon-2) nur zur Verwendung in diesen Manschetten.

    Durch den Einsatz der Geräte Vitafon-2 und Vitafon-5 kann die Gesamtklangzeit um das 2-fache reduziert werden!

    Vitafon mit Fersensporn

    Mit zunehmendem Alter nimmt der Muskeltonus der unteren Extremitäten ab, das Körpergewicht nimmt zu und die Belastung von Fuß und Fersenbein nimmt entsprechend zu. Unter dem Einfluss einer übermßigen Entzündung der Lastfaszien bildet sich eine Verkalkung. Der Druck auf den modifizierten Calcaneal-Tuberkel verursacht einen Entzündungsprozess der periartikulären Weichteile.

    Die moderne Medizin nutzt eine umfassende Behandlung dieser Krankheit. Die Struktur der konservativen Therapie umfasst Verfahren für physikalische Wirkungen auf den Bereich der Entzündungslokalisation. Eine Alternative zur physiotherapeutischen Behandlung in einer medizinischen Einrichtung ist das innovative Gerät „Vitafon“.

    Durch die Behandlung der Fersensporn zu Hause mit „Vitafon“ können nach 2-3 Anwendungen des Geräts positive Ergebnisse erzielt werden.

    Das Prinzip des Gerätes

    Das „Vitafon“ -Gerät verursacht in erkrankten Organen und Geweben Vibrationsschwingungen, ähnlich den natürlichen Mikrovibrationen, die durch die Kontraktion von Muskelfasern entstehen. Der Effekt der Mikrovibrationsanregung wird mit Hilfe der variierenden Frequenz der von der Vorrichtung ausgesandten Schallwellen erreicht.

    Vitafon eignet sich aufgrund seiner entzündungshemmenden, resorbierbaren, analgetischen Wirkung zur Behandlung von Fersensporen. Es wird verwendet, um die Resorption von Wucherungen am Calcaneus zu beschleunigen und die normale Funktion des Bandsehnenapparates wiederherzustellen. Mikroschwingungen, die durch das Gerät verursacht werden, stimulieren das Immunsystem, verbessern die Bedingungen der lokalen Durchblutung und stimulieren die Beschleunigung der Regenerationsfähigkeit.

    Die Gerätebehandlung mit dem Vitafon Fersensporn hat eine hohe Wirksamkeit bei der Anwendung in einem Komplex von therapeutischen Maßnahmen. Wenn Sie das Gerät für eine kurze Zeit verwenden, können Sie Schwellungen und störende Schmerzen beseitigen und die Auswirkungen des Entzündungsprozesses im Plantarbereich verringern.

    Was sind die Geräte der Serie "Vitafon"?

    Ein produzierendes Unternehmen, das vibroakustische Geräte herstellt, bietet verschiedene Modifikationen an. Der Unterschied der Geräte besteht in der Anzahl der Vibraphone, den technischen Eigenschaften, der gemeinsamen Wirkung von vibroakustischer, infraroter Strahlung in einzelnen Modellen.

    Abhängig von der Art des Krankheitsverlaufs, dem Zustand des Patienten zum Zeitpunkt der Behandlung mit dem Vitphone, können Sie das entsprechende Gerät nach individuellen Bedürfnissen auswählen. Berücksichtigen Sie die Eigenschaften der vorgeschlagenen Produkte für die physiotherapeutische Behandlung.

    "Vitafon"

    Eines der ersten Modelle verfügt über vier Modi, die manuell umgeschaltet werden. Die Steuereinheit und die Stromversorgung in diesem Gerät sind kombiniert, was die Verwendung eines zusätzlichen Verlängerungskabels erfordert. Das Fehlen eines Timers und eines elektronischen Bildschirms zwingt Sie dazu, die Dauer der Sitzung selbst zu steuern. Die Gesamtdauer des Eingriffs mit den beiden verfügbaren Vibraphonen beträgt 1,5 Stunden. Sie müssen die Sitzungen 2-3 Mal pro Tag durchführen.

    „Vitafon –IK“

    Das erste Modell kombiniert die Effekte von vibroakustischer Infrarotstrahlung. Dieser kumulative Effekt ermöglicht es Ihnen, diese Modifikation zur Behandlung von Entzündungsprozessen, Störungen des Lymphflusses und chronischen Erkrankungen der Gelenke zu verwenden. Vier vorhandene Modi werden mit den 2 verfügbaren Schaltern umgeschaltet. Dieses Modell hat auch keine Zeitschaltuhr, so dass Sie die Eingriffszeit selbst überwachen müssen.

    "Vitafon-T"

    Das multifunktionale Modell zeichnet sich durch das Vorhandensein eines Timers, eines elektronischen Bildschirms aus. Auf diese Weise können Sie den gewünschten Modus einstellen, der entsprechend der programmierten Zeit fortgesetzt wird. Zusätzlich zu den 2 Vibraphonen sind für die Bequemlichkeit ihrer Befestigung Verschlussmanschetten angebracht. Die maximale Belichtungszeit beträgt 1,5 Stunden. Es wird empfohlen, mehrmals am Tag Sitzungen durchzuführen.

    Vitafon-2

    Das Modell ist multifunktional und konzentriert sich mehr auf den Einsatz von Physiotherapeuten in Krankenhäusern und Arztpraxen. Das Modell ist mit zwei Infrarotstrahlern und vier Vibraphonen ausgestattet. Dieses Gerät kann im Automatikmodus verwendet werden. Die Einrichtung des Geräts erfolgt in Abhängigkeit von der Gewichtsklasse und dem Wachstum des Patienten.

    Die Verwendung einer solchen Vorrichtung kann 30 bis 40 Minuten dauern. Zusätzliche Optionen können angeschlossen werden - Vibrations-Akustik-Matratze mit Anti-Dekubitus-Effekt.

    Vitafon-5

    Das modernste, innovativste Gerät. Dieses Gerät verkürzt die Sitzungszeit im Vergleich zu Geräten der frühen Generation erheblich. Zur Standardausstattung gehören 4 Vibraphone, von denen eine zusätzliche Anzahl angeschlossen werden kann. Der Akku ermöglicht Vorgänge außerhalb der Wechselstromquelle. Bei diesem Gerät zielen die Frequenzeigenschaften darauf ab, die Wirkung der Lymphdrainage und die Bedingungen der lokalen Durchblutung zu verbessern.

    Indikationen zur Verwendung

    Die Indikationen zur Physiotherapie mit Fersensporngeräten "Vitafon" sind:

    • Behandlung des posttraumatischen Syndroms;
    • Durchblutungsstörungen der unteren Extremitäten;
    • erhöhte Schwellung der Beine;
    • Calciumwachstum auf dem Calcaneal-Tuberkel;
    • ausgeprägte Manifestationen des Entzündungsprozesses des Plantar- und Faszienapparates;
    • Verminderung der Regenerationsfähigkeit;
    • Entwicklung einer Muskelatrophie, die durch hängende Gliedmaßen verursacht wird.

    Wie Fersensporn "Vitafon" behandeln?

    Physiotherapeutische Geräte wie das „Vitafon“ mit dem Fersensporn einzusetzen, ist nicht schwierig. Zur besseren Fixierung von Vibraphonen werden elastische Bandagen oder ein Teil der Manschette verwendet. Schalten Sie das Gerät im Netzwerk ein und stellen Sie den gewünschten Modus ein. Bei ordnungsgemäßem Betrieb des Geräts kommt es zu leichten inneren Vibrationen. Der Aufprall auf den Fersensporn sollte ab 5 Minuten mit einer anschließenden Verlängerung des Zeitintervalls auf 15-20 Minuten begonnen werden. Die Anzahl der Sitzungen pro Tag hängt von der Belichtungszeit ab.

    Wenn der Fersensporn leicht zu bedienen ist, können Physiotherapiegeräte wie "Vitafon"

    Unter dem Einfluss von Mikrovibration wird die Mikrozirkulation der Schallwellen im Kalkaneus wiederhergestellt, wodurch stagnierende Prozesse verhindert werden. Die maximale Wirkung kann nach 3 Wochen ab dem Beginn der Verwendung des Geräts erreicht werden. Die Anleitung zum technischen Mittel beschreibt ausführlich, wie man das Vitafon mit einem Fersensporn heilt.

    Verwendung des Geräts

    Vibraphone, die in der Packung enthalten sind, werden von beiden Seiten des Fußes an den Ort der Wachstumsbildung angelegt. Sie sollten zueinander symmetrisch sein. Befestigen Sie sie mit Bandagen oder Manschetten. Stellen Sie den erforderlichen Modus und die erforderliche Zeit auf Geräten mit integriertem Timer bereit, schalten Sie das Netzwerk ein und warten Sie, bis die Sitzungszeit abgelaufen ist. Wenn das Gerät nicht mit einem Timer ausgestattet ist, wird die Dauer des Vorgangs unabhängig überwacht.

    Das Gerät arbeitet in 2 Frequenzbereichen:

    • 1 Teilband - von 40 Hz bis 3 kHz;
    • 2 Unterbereich - von 0,3 kHz bis 18 kHz.

    Die Amplitude der Mikrovibrationen reicht von 5,4 bis 12,3 Mikrometer. Das Nutzungsschema des „Vitafons“ mit dem Fersensporn, mit detaillierter Angabe der Aufprallzonen, ist dem Gerät beigefügt. Hängt vom Gebiet der Lokalisation der Pathologie ab.

    Kontraindikationen für den Einsatz von "Vitafon"

    Gerät "Vitafon" haben eine ausgeprägte therapeutische Wirkung bei Erkrankungen der Gelenke.

    Nach 3 Wochen ab dem Beginn der Verwendung des Geräts können Sie eine maximale Wirkung erzielen

    Eine Reihe von physiotherapeutischen technischen Geräten für akustische Schwingungseffekte weist jedoch eine Reihe von Kontraindikationen auf:

    • Krebstumoren jeglicher Lokalisation;
    • die gesamte Tragzeit, Stillzeit;
    • vorheriges Rangieren, Einrichtung eines Schrittmachers;
    • virale Infektionskrankheiten der akuten Entwicklungsphase;
    • Anfälligkeit für Urolithiasis;
    • Risiko einer Thrombophlebitis.

    Vor dem Einsatz der technischen Mittel der akustischen Schwingung ist ein Arzt-Physiotherapeut zu konsultieren.

    Kosten von

    Der Preis für dieses Physiotherapiegerät für den Heimgebrauch hängt vom Ort des Kaufs ab.

    Auf der Website des offiziellen Vertreters des Unternehmens für die Herstellung von akustischen Vibrationshilfen sind solche Preise für hergestellte Geräte angegeben:

    1. "Vitafon-T", ab 6850,00 reiben.
    2. "Vitafon", ab 5750,00 Rubel
    3. "Vitafon-IK", ab 7600,00 Rubel
    4. "Vitafon-2", von 14.900,00 Rubel.
    5. "Vitafon-5", ab 1365,00 reiben.

    Beim Kauf im Einzelhandel, in Apothekenketten, Fachgeschäften für den Verkauf von medizinischen Geräten, hängt der Preis vom Standort der Filiale, der Verkaufsmarge ab. Klären Sie vor dem Kauf des Produktes die Möglichkeit der Ausstellung einer Garantiekarte.

    Bewertungen

    In Anbetracht der Überprüfungen zur Behandlung des Sporns mit „Vitafon“ kann gefolgert werden, dass die innovativen technischen Mittel hochwirksam sind:

    Maria Nikolaevna, Jekaterinburg.

    „Die Ferse mit dem Sporn hat mich lange gestört. Auf Anraten von Angehörigen erwarb "Vitafon". Nach 2 Wochen ging der Schmerz weg, das Ödem war fast verschwunden. “

    Victor Petrovich, Moskau.

    „Lange Zeit machten sich die Schmerzen an beiden Füßen Sorgen. Nach Feststellung der Diagnose sah er eine Werbung für das Gerät „Vitafon“. Ich bereue es nicht - in einem Monat haben meine Beine aufgehört zu schmerzen. “

    Natalia, 40 Jahre alt, Ivanovo.

    „Nach der Verletzung begann ein Klumpen an der Ferse zu wachsen. Ein Freund gab zu versuchen, ein Wundermittel, nachdem er es verwendet hatte, die Krankheit zurückgegangen. Der Vorteil des Gerätes ist zweifellos.

    Ursprünglich gesendet am 2018-08-21 14:05:40.

    Lesen Sie Mehr Über Krämpfe

    Fersenschmerzen beim Gehen nach dem Schlafen

    Angesichts eines Symptoms wie Schmerzen im Fersenbereich nach dem Aufwachen am Morgen empfinden viele Menschen dies als ein häufiges Anzeichen für Müdigkeit.


    Ursachen von Schmerzen in den Gelenken der Beine - eine vollständige Analyse, Diagnose und Behandlung

    Die größte Belastung im Körper fällt auf die Beine. Wenn daher die Beingelenke schmerzen, ist dies nicht nur ein Problem, sondern praktisch eine Katastrophe, da die Fähigkeit und Qualität der Bewegung von ihrem Zustand abhängt.