Analoge Spritze Synokr

Sinokrom (Spritze) Wertung: 101

Suplazin gehört zur Gruppe der Wirkstoffe, die die elastischen und viskosen Eigenschaften der Gelenksflüssigkeit wiederherstellen können, und ist deren Prothese. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist das Natriumsalz der Hyaluronsäure in einer Konzentration von 20 mg. Produziert in Form einer Lösung in einer Spritze von 2 ml Wirkstoff. Die Hauptwirkung auf das Gelenk ist die Wiederherstellung der Funktion und des Zustands des Gelenks. Direkte Indikationen für die Ernennung - der Ersatz der Gelenkflüssigkeit nach Arthrozentese, Arthrose. Es wird nur intraartikulär mit 1 Injektion einmal wöchentlich für drei Wochen angewendet. Bei schweren chronischen Erkrankungen kann die Verwendung auf 6 Wochen erhöht werden. Individuelle Unverträglichkeit - Gegenanzeigen. Von den möglichen Nebenwirkungen können Schmerzen bei der Einführung des Arzneimittels, die nicht storniert werden müssen, Hitzegefühl, Schwellung und Rötung im Gelenk, Hyperthermie sein. Es liegen keine Daten zur Aufnahme bei Kindern und schwangeren Frauen vor.

Analoga des Arzneimittels Synokr

Analog billiger ab 1553 Rubel.

Suplazin gehört zur Gruppe der Wirkstoffe, die die elastischen und viskosen Eigenschaften der Gelenksflüssigkeit wiederherstellen können, und ist deren Prothese. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist das Natriumsalz der Hyaluronsäure in einer Konzentration von 20 mg. Produziert in Form einer Lösung in einer Spritze von 2 ml Wirkstoff. Die Hauptwirkung auf das Gelenk ist die Wiederherstellung der Funktion und des Zustands des Gelenks. Direkte Indikationen für die Ernennung - der Ersatz der Gelenkflüssigkeit nach Arthrozentese, Arthrose. Es wird nur intraartikulär mit 1 Injektion einmal wöchentlich für drei Wochen angewendet. Bei schweren chronischen Erkrankungen kann die Verwendung auf 6 Wochen erhöht werden. Individuelle Unverträglichkeit - Gegenanzeigen. Von den möglichen Nebenwirkungen können Schmerzen bei der Einführung des Arzneimittels, die nicht storniert werden müssen, Hitzegefühl, Schwellung und Rötung im Gelenk, Hyperthermie sein. Es liegen keine Daten zur Aufnahme bei Kindern und schwangeren Frauen vor.

Analog billiger ab 739 Rubel.

Suplazin gehört zur Gruppe der Wirkstoffe, die die elastischen und viskosen Eigenschaften der Gelenksflüssigkeit wiederherstellen können, und ist deren Prothese. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist das Natriumsalz der Hyaluronsäure in einer Konzentration von 20 mg. Produziert in Form einer Lösung in einer Spritze von 2 ml Wirkstoff. Die Hauptwirkung auf das Gelenk ist die Wiederherstellung der Funktion und des Zustands des Gelenks. Direkte Indikationen für die Ernennung - der Ersatz der Gelenkflüssigkeit nach Arthrozentese, Arthrose. Es wird nur intraartikulär mit 1 Injektion einmal wöchentlich für drei Wochen angewendet. Bei schweren chronischen Erkrankungen kann die Verwendung auf 6 Wochen erhöht werden. Individuelle Unverträglichkeit - Gegenanzeigen. Von den möglichen Nebenwirkungen können Schmerzen bei der Einführung des Arzneimittels, die nicht storniert werden müssen, Hitzegefühl, Schwellung und Rötung im Gelenk, Hyperthermie sein. Es liegen keine Daten zur Aufnahme bei Kindern und schwangeren Frauen vor.

Analog mehr von 1099 Rubel.

Suplazin gehört zur Gruppe der Wirkstoffe, die die elastischen und viskosen Eigenschaften der Gelenksflüssigkeit wiederherstellen können, und ist deren Prothese. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist das Natriumsalz der Hyaluronsäure in einer Konzentration von 20 mg. Produziert in Form einer Lösung in einer Spritze von 2 ml Wirkstoff. Die Hauptwirkung auf das Gelenk ist die Wiederherstellung der Funktion und des Zustands des Gelenks. Direkte Indikationen für die Ernennung - der Ersatz der Gelenkflüssigkeit nach Arthrozentese, Arthrose. Es wird nur intraartikulär mit 1 Injektion einmal wöchentlich für drei Wochen angewendet. Bei schweren chronischen Erkrankungen kann die Verwendung auf 6 Wochen erhöht werden. Individuelle Unverträglichkeit - Gegenanzeigen. Von den möglichen Nebenwirkungen können Schmerzen bei der Einführung des Arzneimittels, die nicht storniert werden müssen, Hitzegefühl, Schwellung und Rötung im Gelenk, Hyperthermie sein. Es liegen keine Daten zur Aufnahme bei Kindern und schwangeren Frauen vor.

Analog mehr von 309 Rubel.

Fermatron bezieht sich auf Medikamente zur Behandlung von Arthrose und anderen Erkrankungen der Gelenke. Es wird als Injektion in den Synovialraum verwendet. Erhältlich in einer Spritze für eine einzelne intraartikuläre Injektion. Fermatron weist Kontraindikationen und Altersbeschränkungen auf. Lesen Sie daher unbedingt die Anweisungen, bevor Sie es verwenden.

Synokrom Forte - offizielle Gebrauchsanweisung

1. Allgemeine Informationen
Sinokrom ® forte ist eine stabilisierte 2% ige wässrige Natriumhyaluronatlösung.
Sterilisationsmethode: Die Sterilisation erfolgt in gebrauchsfertigem Hochdruckdampf (Spritze).
Sinokrom ® forte ist eine sterile, pyrogenfreie, isotonische, viskoelastische Lösung zur intraartikulären Verabreichung.

2. Zusammensetzung
1 ml Sinokrom ® forte enthält 20 mg stabilisiertes Natriumhyaluronat mit einem Molekulargewicht

2,1 Millionen Dalton sowie Natriumchlorid, Natriumphosphatmonohydrat, Natriumphosphatdihydrat, Natriumcarbonat und Wasser für Injektionszwecke.

3. Indikationen
Schmerzen und Bewegungseinschränkungen infolge degenerativer oder traumatischer Gelenkveränderungen, die Gelenkflüssigkeit enthalten.

4. Eigenschaften und Wirksamkeit
Alle Synovialgelenke enthalten viskoelastisches Natriumhyaluronat. Diese Substanz hat schmierende und dämpfende Eigenschaften, die die normale, schmerzfreie Bewegung dieser Gelenke gewährleisten.
Bei degenerativen Erkrankungen der Gelenke (Arthrose) ist die Viskoelastizität der Gelenkflüssigkeit signifikant verringert, was zu einer erhöhten mechanischen Belastung des Gelenks und einer erhöhten Zerstörung des Gelenkknorpels führt (manifestiert durch Einschränkung und Schmerzen bei Bewegungen in den Gelenken). Die intraartikuläre Injektion von hoch gereinigtem, stabilisiertem Natriumhyaluronat mit optimierten viskoelastischen Eigenschaften kann die Qualität der Gelenkschmierung verbessern. Die schmierenden und absorbierenden Eigenschaften dieses Arzneimittels können Schmerzen lindern und die Beweglichkeit der Gelenke erhöhen.

5. Dosierung und Verabreichung
Die gebrauchsfertige Spritze wird aus der Sterilverpackung entfernt, die Gummikappe wird entfernt und die Nadel mit der entsprechenden Größe wird angebracht, bis sie fest verbunden ist. Die Injektionsstelle wird mit einem alkoholhaltigen Desinfektionsmittel behandelt, wonach der Spezialist unter aseptischen Bedingungen eine intraartikuläre Injektion mit Sinokr® forte vornimmt. Die Injektionsnadel ist nicht im Lieferumfang enthalten.
Die Behandlung mit Sinokrom ® forte umfasst 3 Injektionen im Abstand von einer Woche zwischen den Injektionen.
Die Wirkung der Behandlung kann je nach Schweregrad der Erkrankung bis zu 12 Monate dauern.
Vielleicht die gleichzeitige Behandlung mehrerer Gelenke. Wiederholte Behandlungen sind erlaubt.

6. Gegenanzeigen
Sinokrom ® forte kann bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels nicht angewendet werden.
Im Hinblick auf die intraartikuläre Verabreichung des Arzneimittels sollten Patienten mit bakterieller Arthritis von einer Behandlung mit diesem Arzneimittel Abstand nehmen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Der behandelnde Arzt sollte über alle immunologischen und sonstigen möglichen Folgen der Verwendung biologischer Präparate informiert sein.

7. Nebenwirkungen
Bei der Anwendung von Sinokrom ® forte können lokale Symptome (Schmerzen, Hitze, Rötung und Schwellung) auftreten.
Um solche Manifestationen zu vermeiden, wird empfohlen, eine Eispackung für 5–10 Minuten auf die Fuge aufzutragen.
Bei ausgeprägten Manifestationen, die von starken Schmerzen begleitet sind, sollte die Lösung aus dem betroffenen Gelenk entfernt werden.

8. Aufmerksamkeit
Sinokrom ® forte ist nur zur intraartikulären Injektion bestimmt. Die Anwendung von Sinokrom® forte wurde bei schwangeren Frauen und bei Kindern unter 18 Jahren nicht untersucht.
Sinokrom ® forte darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Sinokrom ® forte ist nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Eine erneute Sterilisation ist nicht gestattet.
Verwenden Sie keine Spritze aus einer offenen und / oder beschädigten Sterilverpackung. Verwenden Sie keine Spritze mit einer offenen oder beschädigten Kappe einer sterilen Spritze.
Nicht nach dem Verfallsdatum anwenden.
Während der Injektion muss die Spritze Sinokrom ® forte wie in Abb. 1 gezeigt aufbewahrt werden.

Abb. 1

9. Interaktion
Derzeit gibt es keine Informationen über die Inkompatibilität von Sinokrom ® forte mit anderen Lösungen für die intraartikuläre Verabreichung.

10. Form und Verpackung freigeben
Sinokrom forte wird in steril verpackten Einwegspritzen mit 2 ml der Zubereitung geliefert.
Eine gebrauchsfertige Spritze, Sinocrom® Forte, enthält 40 mg / 2 ml Natriumhyaluronat.
Verpackung: 1 oder 3 gebrauchsfertige Spritzen.

11. Lagerung
Lagerung von Sinokrom ® forte bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C Nicht einfrieren!

12. Hersteller
Croma Pharma GmbH, Austria Industrial 6, 2100, Leobendorf, Österreich

13. Verpackt
Sotex FarmFirm CJSC 141345, Region Moskau, Russland, Sergiev-Posadsky Stadtbezirk, ländliche Siedlung Bereznyakovskoye, pos. Belikovo, 11
Fordert die Verbraucher auf, an den Packer des Unternehmens zu senden.

Wie benutzt man das Medikament Cynocrom Forte

Aufgrund des modernen Lebensstils, der Arbeitsbedingungen, der ungesunden Ernährung und anderer Faktoren wird ein Anstieg der Anzahl von Gelenkerkrankungen beobachtet. Etwa 85% der erwachsenen Bevölkerung waren in unterschiedlichem Maße mit schmerzhaften und unangenehmen Empfindungen in den Gelenken konfrontiert.

Es wurden verschiedene Arzneimittel zur Behandlung solcher Phänomene und zur Verhinderung der Entwicklung gefährlicher Folgen entwickelt. Betrachten Sie eines dieser Arzneimittel - "Synokrom Forte", wir werden die Gebrauchsanweisung studieren und Bewertungen dazu lesen.

Zusammensetzung

"Synokrom Forte" - eine Droge, die eine künstliche Flüssigkeit ist. Es ähnelt in Zusammensetzung und Eigenschaften der intraartikulären Flüssigkeit, die die Gelenkhöhle ausfüllt. Es wird zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates (ODA) eingesetzt, um den Mangel an Gelenkflüssigkeit zu ersetzen oder zu kompensieren, die Korrektur seiner Funktionen.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält einen Wirkstoff - Natriumhyaluronat.

Hilfe Natriumhyaluronat ist ein Analogon der Hyaluronsäure, die physiologisch im menschlichen Körper vorhanden und synthetisiert ist. In der intraartikulären Flüssigkeit enthalten, bietet seine viskoelastischen Eigenschaften.

Zusätzliche Komponenten sind Natriumcarbonat, Natriumchlorid, Natriumphosphatdihydrat, Injektionswasser, Natriumphosphatmonohydrat.

Formular freigeben

Darreichungsform - 2% ige Lösung für intraartikuläre Injektionen in Form einer sterilen, viskoelastischen Flüssigkeit.

Hilfe Hergestellt von Croma Pharma GmbH (Österreich).

In 2-ml-Spritzen zum Einmalgebrauch abgefüllt. Eine oder drei Spritzen und eine Anmerkung sind in der Packung enthalten. Nadeln zur Injektion enthalten Nr. Der Hersteller stellt auch mehrere Formen von "Sinokrom" her, die sich in der Dosierung und im prozentualen Anteil des Wirkstoffs in der Lösung unterscheiden:

  1. „Synokrom“ ist ein Universalarzneimittel für alle Gelenke. Dies ist eine 1% ige Arzneimittellösung. Es wird in 2 ml Spritzen abgefüllt. In einer Packung eine Spritze.
  2. "Synokrom mini" - ein Medikament für kleine Gelenke in Form einer 1% igen Lösung. Gießen Sie 1 ml in Spritzen. Legen Sie eine Spritze in eine Packung.
  3. "Synokrom forte ONE" - ein innovatives Medikament zur Behandlung großer Gelenke. Produziert in Form einer 2% igen Lösung, in 4 ml Spritzen gegossen. Legen Sie 1 Spritze in die Schachtel.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament hat die folgenden therapeutischen Eigenschaften:

  • füllen Sie den Mangel an Synovialflüssigkeit (Synovia);
  • Schmerzlinderung;
  • Wiederherstellung der Eigenschaften und Funktionen der intraartikulären Flüssigkeit;
  • verbesserte Beweglichkeit des betroffenen Gelenks.

Aufgrund dieser Eigenschaften verringert das Medikament die Belastung des Gelenks und verhindert die Zerstörung des Knorpels.

Die Wirkung des Arzneimittels beruht auf folgenden Mechanismen:

  • die Viskosität und Elastizität der Synovia erhöhen;
  • die Wiederaufnahme des normalen Synovia-Volumens;
  • Normalisierung der Funktionen der Synovialflüssigkeit;
  • Verbesserung der Homöostase (Selbstregulation) der Synovia.

Angaben zur Pharmakokinetik des Arzneimittels werden nicht gemacht.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament ist zur Behandlung von degenerativen oder traumatischen Gelenkläsionen indiziert, deren Verlauf mit Schmerzen und eingeschränkter Beweglichkeit einhergeht.

Die häufigsten Diagnosen, für die das Medikament verschrieben wird, sind Arthrose, traumatische Verletzungen, altersbedingte Erkrankungen der Gelenke.

Gegenanzeigen

Für Gegenanzeigen für die Ernennung von Geldern gehören:

  • individuelle Unverträglichkeit der Komponenten;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • bakterielle Arthritis;
  • das Alter der Kinder.

Der Spezialist muss über das Vorhandensein von immunologischen und anderen Wirkungen nach der Verwendung anderer biologischer Arzneimittel informiert werden.

Nebenwirkungen

Mögliche Entwicklung lokaler Nebenwirkungen:

  • Hautrötung;
  • Schmerzen;
  • Brennen;
  • Schwellung.

Um solche Phänomene zu vermeiden, wird empfohlen, 5-10 Minuten lang eine kalte Kompresse auf die Verbindung aufzubringen. Wenn die Manifestationen ausgeprägt sind, wird die Lösung aus der Kavität des betroffenen Gelenks entfernt. Es gibt Situationen der Entwicklung von Allergien (Hautausschlag, Urtikaria, Juckreiz), anaphylaktischen Manifestationen.

Überdosierung des Arzneimittels ist nicht beschrieben.

Gebrauchsanweisung

Injektionen des Arzneimittels werden von einem Arzt in einem ausgestatteten Raum unter strikter Einhaltung der Asepsis-Normen durchgeführt.

Hilfe Die Lösung ist zum Einbringen in die Gelenkhöhle vorgesehen.

Vor dem Eingriff bereitet der Spezialist eine Spritze vor: Auspacken, Kappe abnehmen, Nadel aufsetzen. Als nächstes behandelt die Haut mit einem Antiseptikum und macht eine Injektion.

Das Standardschema für die Verwendung des Arzneimittels ist wie folgt:

  1. Dosierung - der Inhalt einer einzelnen Spritze (2 ml).
  2. Häufigkeit der Injektionen - einmal pro Woche.
  3. Die Anzahl der Schüsse - drei.
  4. Die Kursdauer beträgt drei Wochen.

Die therapeutische Wirkung wird je nach Krankheitsverlauf für ca. ein Jahr beobachtet.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es ist während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert, da keine Studien zur Sicherheit der Anwendung des Arzneimittels bei dieser Patientenkategorie durchgeführt wurden.

In der Kindheit

Nicht verschrieben für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren, da keine Daten zur Anwendung in der Pädiatrie vorliegen.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen und Alkohol

Zur Desinfektion der Haut dürfen keine Antiseptika verwendet werden, die quartäre Ammoniumsalze enthalten. Informationen zur Verträglichkeit mit anderen Arzneimitteln zur Verabreichung in die Gelenkhöhle fehlen. Daten zur Wechselwirkung von Drogen und alkoholischen Getränken liegen nicht vor.

Analoga

Analoga und Ersatzstoffe "Synokrom Forte" sowie eine Übersicht ihrer Eigenschaften sind in der Tabelle dargestellt:

Medikamente

Bei Bedarf kann jedes dieser Arzneimittel ein Ersatz für „Synokrom Forte“ sein, da sie sich durch einen ähnlichen Wirkungsmechanismus auszeichnen.

Was ist besser: "Fermatron" oder "Synokrom"?

Eine eindeutige Antwort auf diese Frage ist äußerst schwierig.

Beide Medikamente gehören zur Gruppe "Andere verschiedene Medikamente / Medikamente, die die Gelenkschleimhaut ersetzen, Tränenflüssigkeit", haben eine ähnliche therapeutische Wirkung, Darreichungsform.

Sowohl Fermatron als auch Synokrom sind hochwirksam bei der Behandlung von degenerativ-dystrophischen und traumatischen Läsionen von Gelenken. Daher kann nur ein Arzt auf der Grundlage der Art und des Schweregrads der Pathologie und der individuellen Merkmale des Organismus bestimmen, welches Arzneimittel für einen bestimmten klinischen Fall bevorzugter ist.

Bewertungen

Bewertungen sind überwiegend positiv. Die Vorteile des Medikaments sind seine Wirksamkeit, Langzeitwirkung, Sicherheit. Von den Nachteilen zeichnet sich der hohe Preis aus.

Wir geben einige Bewertungen von Patienten, die mit dem Medikament behandelt wurden.

Natalya: „Ich wurde von Schmerzen in meinem Knie gequält, ein Hinken trat auf, dann kamen neue Probleme hinzu. Der Arzt hat mir den Kurs „Synokrom Forte“ empfohlen. Natürlich teuer, aber ich habe mich entschieden. Nach der Behandlung fühlte ich mich besser, die Schmerzen ließen nach. Natürlich bin ich nicht gelaufen, aber die Mobilität hat sich verbessert. "

Alexey: „Die Droge ist gut und hilft lange. Das Gelenk bewegt sich sanfter, knirscht nicht und der Schmerz verschwindet. Ich nehme einmal im Jahr an einem Kurs teil. Das ist genug für mich. "

Polina: Ich habe eine Arthrose des Kniegelenks. Sie machten 3 Aufnahmen von "Synocrom Forte" im Knie. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Der Schmerz stört nicht und die Beweglichkeit verbessert sich. Ein halbes Jahr ist vergangen. “

Preis und Bezugsquellen

Die Kosten des Arzneimittels hängen von der Preispolitik der Apothekenkette ab. Preis "Synokrom Forte" (Box 1 Spritze 2 ml) reicht von 5480 bis 6553 Rubel. Freigegeben durch Vorlage eines Rezepts in einer Apotheke.

Seien Sie vorsichtig bei zweifelhaften Internetseiten. Um keine Fälschung zu kaufen, kaufen Sie nur in Apotheken.

Fazit

"Synokrom Forte" - ein Medikament, das bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen eingesetzt wird. Entwarf, die intraartikuläre Flüssigkeit zu ersetzen oder ihren Mangel zu füllen, was zu einer Verringerung der Schmerzen und einer Verbesserung der motorischen Funktion führt.

Das Tool hat signifikante Vorteile: Effizienz, verlängerte Wirkung, eine seltene Entwicklung von Nebenwirkungen. Von den Nachteilen der Patienten gehen nur die hohen Kosten des Arzneimittels aus.

Sinokrom Forte

Synokrom forte: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Lateinischer Name: Synocrom forte

Wirkstoff: Natriumhyaluronat (Natriumhyaluronat)

Hersteller: Croma Pharma GmbH (Österreich)

Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 28.11.2008

Preise in Apotheken: ab 5350 Rubel.

Synokrom forte ist ein Ersatz für Gelenkflüssigkeit.

Release Form und Zusammensetzung

Das Arzneimittel wird in Form einer Lösung zur intraartikulären Injektion freigesetzt: eine viskoelastische, klare 2% ige wässrige Lösung (2 ml in einer steril verpackten gebrauchsfertigen Einwegspritze; 1 oder 3 Spritzen in einer Packung und Gebrauchsanweisung für Sinokrom forte).

1 ml des Arzneimittels enthält:

  • Wirkstoff: Stabilisiertes Natriumhyaluronat mit einem Molekulargewicht von ungefähr 2,1 Millionen Dalton (Da) - 20 mg;
  • Zusätzliche Bestandteile: Natriumphosphatmonohydrat, Natriumcarbonat, Natriumchlorid, Natriumphosphatdihydrat, Wasser zur Injektion.

Die Sterilisation der Lösung erfolgt in einer gebrauchsfertigen Spritze mit Hochdruckdampf.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Synokrom forte ist eine sterile, stabilisierte, isotonische, pyrogenfreie Lösung, die die viskoelastischen Eigenschaften der Gelenkflüssigkeit wiederherstellt.

Alle Synovialgelenke enthalten viskoelastisches Natriumhyaluronat. Diese Substanz ist ein Wirkstoff von Sinokrom Forte. Aufgrund der schmierenden und absorbierenden Eigenschaften des Wirkstoffs lindert das Medikament Schmerzen, erhöht die Beweglichkeit des Gelenks und trägt zu seiner normalen, schmerzfreien Bewegung bei.

Vor dem Hintergrund degenerativer Gelenkerkrankungen (Osteoarthrose) oder posttraumatischer Veränderungen der Gelenkbeweglichkeit wird eine signifikante Abnahme der Viskoelastizität der Gelenkflüssigkeit beobachtet, die zu einer erhöhten mechanischen Belastung der Gelenke und einer Aktivierung der Regenerationsprozesse des Gelenkknorpels führt (manifestiert durch Einschränkung der Gelenkbeweglichkeit und schmerzhafte Symptome während des Trainings). Durch die intraartikuläre Injektion von hochreinem, stabilisiertem Natriumhyaluronat mit optimierten viskoelastischen Eigenschaften wird die Qualität der Gelenkschmierung verbessert.

Indikationen zur Verwendung

Synokrom forte wird zur Behandlung von Schmerzen und eingeschränkter Beweglichkeit aufgrund degenerativer oder traumatischer Veränderungen von Gelenken mit Synovialflüssigkeit empfohlen.

Gegenanzeigen

Die Anwendung des Arzneimittels ist bei Vorliegen einer Überempfindlichkeit gegen einen seiner Bestandteile kontraindiziert.

Da die Lösung intraartikulär injiziert wird, sollten Patienten mit bakterieller Arthritis auf die Verwendung des Arzneimittels verzichten, um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Der behandelnde Arzt sollte über alle immunologischen und sonstigen möglichen Folgen des Einsatzes biologischer Arbeitsstoffe informiert werden.

Synokrom forte, Gebrauchsanweisung: Methode und Dosierung

Das Medikament ist ausschließlich zur intraartikulären Injektion bestimmt.

Vor dem Eingriff ist es erforderlich, die gebrauchsfertige Spritze aus der Sterilverpackung zu nehmen, die Gummikappe zu entfernen und die Nadel der entsprechenden Größe auf die Spritzenkanüle aufzustecken, bis die Verbindung dicht ist. Beachten Sie, dass die Nadel nicht in der Packung enthalten ist. Der Ort der Einführung der Lösung muss mit einem alkoholhaltigen Desinfektionsmittel behandelt werden. Die intraartikuläre Injektion des Arzneimittels sollte unter aseptischen Bedingungen von einem Facharzt durchgeführt werden. Während der Injektion der Lösung sollte die Spritze in einer Position gehalten werden, in der sich das Stopploch hinten befindet.

Der Therapieverlauf mit Synocromic Forte besteht aus 3 Injektionen im Abstand von 7 Tagen zwischen den Injektionen. Abhängig vom Schweregrad der Läsion kann die Wirkung der Behandlung bis zu 12 Monaten beobachtet werden. Die gleichzeitige Therapie mehrerer Gelenke ist erlaubt, wiederholte Kurse sind möglich.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung des Arzneimittels können lokale Symptome wie Rötung, Hitzegefühl, Schmerzen und Schwellungen auftreten. Um die Entwicklung dieser Nebenwirkungen zu verhindern, wird empfohlen, eine Eisblase für 5–10 Minuten auf das betroffene Gelenk aufzutragen. Wenn diese Manifestationen ausgeprägt sind und mit starken Schmerzen einhergehen, muss die Lösung aus dem betroffenen Gelenk entfernt werden.

Vor dem Hintergrund des Antrags wurden vereinzelt allergische (Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria) und anaphylaktische Reaktionen registriert.

Überdosis

Daten nicht angegeben.

Besondere Anweisungen

Das in der Spritze enthaltene Arzneimittel ist nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Nachsterilisation ist verboten.

Verwenden Sie keine Spritze, deren sterile Verpackung offen oder beschädigt ist oder deren Kappe beschädigt oder offen ist.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels während der Schwangerschaft wurden nicht untersucht.

Informationen zur Anwendung von Synokrom Forte während der Stillzeit fehlen.

Verwenden Sie in der Kindheit

Die Anwendung des Arzneimittels bei Patienten unter 18 Jahren wurde nicht untersucht.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Daten zur Inkompatibilität des Arzneimittels mit anderen Lösungen zur intraartikulären Verabreichung liegen derzeit nicht vor.

Analoga

Die Analoga von Synokrom Forte sind: Gialgan Phidia, Synvisc, Sinokrom, Suplazin, Fermatron C, Ostenil, Hialubriks, Ost Tendon, Go-on, Dyuralan.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C (nicht einfrieren).

Haltbarkeit - 3 Jahre.

Verkaufsbedingungen für Apotheken

Rezept.

Bewertungen von Sinokrome Forte

Bewertungen über Sinokrome Fort überwiegend positiv. Viele Patienten bemerken, dass nach dem Verlauf der Therapie das Gelenk (in der Regel wurde das Mittel zur Behandlung der Kniegelenke verwendet) normal zu funktionieren begann, die durch das Gehen verursachten Schmerzen und Beschwerden verschwanden und die Schwellung verschwand. Laut Reviews ist das Verfahren zum Einbringen der Lösung nicht sehr schmerzhaft und dauert nicht länger als 10 Minuten. Die Wirkdauer des Arzneimittels ist für jeden Patienten individuell und hängt vom Schweregrad der degenerativ-dystrophischen Gelenkveränderungen ab. Nach der Einführung des Arzneimittels empfehlen die Patienten, das Gelenk mehrere Tage lang aufzubewahren und es keinen hohen Belastungen auszusetzen. Einige Patienten glauben, dass nach der Verwendung des Werkzeugs die Wahrscheinlichkeit des Verschwindens des Bedarfs an Gelenkprothesen steigt.

Zu den Nachteilen des Arzneimittels zählen fast alle seine hohen Kosten. Es gibt keine Beschwerden über Nebenwirkungen.

Der Preis von Bluetooth in Apotheken

Der Preis für die Sinokrom forte kann zwischen 4100 und 6600 Rubel für eine Packung mit 1 Einwegspritze mit 2 ml einer 2% igen Lösung zur intraartikulären Verabreichung liegen.

Synokrom forte: Preise in Online-Apotheken

Sinokrom forte Lösung für in / artikulieren. eintreten 2% 2ml

Sinokrom Forte Lösung 2 ml

SYNOPRIC FORTE 2 ml Spritzenröhrchen

Sinokrom forte Lösung zur intraartikulären Injektion von 2% 2 ml 1 Spritze

Sinokrom forte rr für w / sust. Injektionsspritze 2% 2ml

Synokrom Forte One Spritzenröhrchen mit 4 ml

SINOKROM FORTE ONE 4ml Spritzenröhrchen

Sinokrom forte eine Lösung für ein / Gelenk. eintreten 2% 4ml

Ausbildung: Erste Moskauer Staatliche Medizinische Universität nach I.М. Sechenov, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament sind verallgemeinert, werden zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsschädlich!

Auch wenn das Herz eines Mannes nicht schlägt, kann er noch lange leben, wie uns der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" stoppte um 4 Uhr, nachdem der Fischer sich verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle verringern.

Wenn Liebende sich küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 Kalorien pro Minute, tauscht aber gleichzeitig fast 300 Arten verschiedener Bakterien aus.

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der selbst die Grippe nicht mithalten kann.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, wäre der Tod innerhalb von 24 Stunden eingetreten.

Neben Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde - Hunde - an Prostatitis. Dies ist wirklich unsere treuesten Freunde.

Der 74-jährige Australier James Harrison wurde ungefähr 1000-mal Blutspender. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So rettete der Australier rund zwei Millionen Kinder.

Studien zufolge haben Frauen, die wöchentlich ein paar Gläser Bier oder Wein trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt ungefähr 2% der gesamten Körpermasse, es verbraucht jedoch ungefähr 20% des Sauerstoffs, der in das Blut gelangt. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden.

Während des Lebens produziert der Durchschnittsmensch bis zu zwei große Speichelpools.

Alleine in den USA geben Allergiemedikamente jährlich mehr als 500 Millionen US-Dollar aus. Glauben Sie immer noch, dass ein Weg gefunden wird, um eine Allergie endgültig zu besiegen?

Arbeit, die nicht dem Geschmack der Person entspricht, ist für die Psyche weitaus schädlicher als mangelnde Arbeit.

Die höchste Körpertemperatur wurde in Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar.

Männer gelten als starkes Geschlecht. Jedoch wird jeder der mächtigsten und mutigsten Männer plötzlich schutzlos und äußerst verlegen, wenn er mit Problemen konfrontiert wird.

Patientenberichte über die Verwendung und Wirksamkeit des Arzneimittels Sinokrom

Synokrom - ein Medikament zur Behandlung von Gelenkerkrankungen. Es ersetzt die Gelenkflüssigkeit, die in die betroffenen Gelenke injiziert wird. Es ist ein Chondroprotektor - es schmiert den Knorpel und erhöht seine Beweglichkeit erheblich.

Durch die Verwendung dieses Medikaments können Sie die Beweglichkeit der Gelenke verbessern, Steifheit loswerden. Sehr oft wird Synokrom verwendet, um degenerative Prozesse zu lindern.

Die Wirkstoffe, aus denen das Medikament besteht, ermöglichen es Ihnen, die Produktion der eigentlichen Gelenkflüssigkeit zu beschleunigen, so dass es möglich ist, die normale physiologische Zusammensetzung wiederherzustellen.

Pharmakologische Eigenschaften

Synokrom - ein Medikament, das zur Gruppe der Medikamente gehört, die die Gelenksflüssigkeit ersetzen. Aufgrund seiner physiologischen Eigenschaften ist es ein Chondroprotektor - es schmiert den Knorpel in den Gelenken und stellt dadurch deren Beweglichkeit wieder her.

Bei regelmäßiger Anwendung können Sie Schmerzen und Steifheit loswerden. Die betroffenen Gelenke bringen Ihnen keine Beschwerden mehr, Sie können zu Ihrem normalen Lebensstil zurückkehren.

Das Herzstück von Synokrom ist Natriumhyaluronat. Dieser Wirkstoff ist ein hochmolekulares Polysaccharid. Es hat eine viskose Elastizität, so dass es anstelle von Gelenkflüssigkeit in das Kniegelenk eingeführt werden kann.

In der Gebrauchsanweisung wird detailliert beschrieben, wie es zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates angewendet wird. Das Medikament hilft, die Gelenke zu schmieren, wodurch die Oberfläche des Knorpels absorbiert wird.

Aufgrund der Wirkung auf die Oberfläche der Verbindung ist es möglich, deren Ausdünnung und Abrieb zu verhindern. Dies verhindert das Auftreten von degenerativen Veränderungen. Darüber hinaus bewirken die Wirkstoffe, aus denen das Medikament besteht, dass der Körper seinen eigenen Knorpel und seine eigene Gelenkflüssigkeit produziert.

Das Medikament erlaubt nicht die Entwicklung von Pathologien des Gelenkknorpels. Aufgrund dessen wird eine Person schmerzhafte Empfindungen los. Ärzte bemerken, dass eine solche Therapie den Patienten von der Notwendigkeit befreit, ständig nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente zu verwenden.

Release Form und Zusammensetzung

Im Rahmen des Synocrom präsentieren sich äußerst sichere Inhaltsstoffe, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken. Die Basis des Arzneimittels ist Natriumhyaluronat. Es ist ein großmolekulares Polysaccharid, das ein Baustoff für Gelenke ist.

Wenn Sie Sinocrom zu Beginn der Entwicklung von degenerativen Prozessen anwenden, können Sie die Entwicklung von Gelenkprothesen verhindern.

Darüber hinaus macht diese Therapie die ständige Einnahme nichtsteroidaler entzündungshemmender Medikamente überflüssig.

Synokr ist in Einwegspritzen mit einer Konzentration von 1 und 2 Millilitern erhältlich. Der erste ist besser für die Behandlung kleiner Gelenke geeignet, der zweite - für Hüfte und Knie. Beachten Sie, dass durchschnittlich 3-5 Spritzen pro Kurs benötigt werden.

Indikationen zur Verwendung

Synocrom ist ein Medikament zur Behandlung von Gelenkerkrankungen. Bedenken Sie, dass es nur bei Pathologien mit nichtentzündlicher Zusammensetzung sowie bei Arthrose wirksam ist. Am häufigsten wird es zur Behandlung von degenerativ-dystrophischen Läsionen oder der Auswirkung von Verletzungen verschrieben.

Die häufigste Indikation für seine Verwendung sind Schmerzen und eingeschränkte Beweglichkeit. Synocrom wird zur Behandlung von kleinen und großen Gelenken verwendet.

Gebrauchsanweisung

Bevor Sie Synocrom verwenden, müssen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen. Denken Sie daran, dass es nur nach Rücksprache mit einem medizinischen Fachpersonal angewendet werden kann. Vor dem Gebrauch müssen Sie eine detaillierte Diagnose bestehen.

Das Medikament wird in das Erleuchtungsband injiziert, das sich zwischen den Knochenenden und dem Gelenkknorpel befindet. Der Eingriff wird ambulant durchgeführt. Es ist notwendig, eine Reihe von Regeln zu berücksichtigen, um das Auftreten von Bakterien in der Wunde zu verhindern.

Die Lösung wird einmal wöchentlich in einer Menge von 1 bis 2 Millimetern in die Fuge injiziert. Im Durchschnitt kann die Therapiedauer 3-5 Wochen betragen, danach machen sie eine Pause. Die minimale Anzahl von Injektionen - 3, maximal - 5.

Gegenanzeigen

Synokrom - eine einzigartige Droge. Der Hersteller hat alles getan, um es mehr Patienten zur Verfügung zu stellen. Es ist jedoch strengstens untersagt, es in folgenden Fällen zu verwenden:

  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Kinder unter 18 Jahren;
  • Menschen mit infektiösen Gelenkverletzungen;
  • Patienten mit Unverträglichkeit gegenüber den Wirkstoffen;
  • Menschen mit Überempfindlichkeit gegen intraartikuläre Injektionen.

Nebenwirkungen

Wenn Sie Synocrom falsch anwenden, besteht die Gefahr von Nebenwirkungen. Sie erkennen sie an folgenden Merkmalen:

  1. Kopfschmerzen und Schwindel;
  2. Übelkeit und Erbrechen;
  3. Schmerzen in den Gelenken;
  4. Rötung der Haut;
  5. Schwellungen im Bereich der Einführung.

Überdosis

Wenn Synocrom gleichzeitig in einer zu großen Dosis injiziert wird, weist die Person Anzeichen einer Überdosierung auf. Man erkennt sie an der raschen Erhöhung der Körpertemperatur, der Schwellung im Bereich der Injektion und dem hohen Blutdruck.

Seien Sie äußerst vorsichtig, um solche Anzeichen zu vermeiden. Überdosierung loszuwerden ist einfach - warten Sie einfach ein wenig. Im akuten Bedarfsfall wird eine symptomatische Therapie durchgeführt. Eindeutiges Gegenmittel gibt es nicht.

Analoga

Synokrom - ein Medikament mit einer Vielzahl von Analoga. Bedenken Sie, dass nur ein Arzt einen anderen ersetzen kann. In der Regel anstelle von Synocrom verschreiben:

  • Chondroitin ist ein Medikament, das in Form von Kapseln erhältlich ist. Es wird oral angewendet. Es gibt auch eine Salbe, die Schmerzen lindert. Der Wirkstoff ist Chondroitin-Natriumsulfat;
  • Chondro ist ein Medikament, das in Form von Tabletten und Kapseln hergestellt wird. Es basiert auf Glucosaminsulfat und Chondroitin. Substanzen wirken in Verbindung mit anderen Bestandteilen, wodurch Knorpelgewebe aktiv wiederhergestellt wird.
  • FOSAMAX - ein Medikament, das in Pillenform erhältlich ist. Sie bewirken, dass der Körper genügend Gelenkflüssigkeit produziert.

Bewertungen

Marina, 44 Jahre „Synocrom ist ein Medikament, mit dem ich Schmerzen im Ellenbogengelenk losgeworden bin. Der Arzt sagte, dass der Knorpel aufgrund des Flüssigkeitsmangels zu dünn geworden sei. Nach der Injektion fühlte ich mich fast sofort besser. Ich hatte keine Nebenwirkungen, ich spürte nur die positive Wirkung der Anwendung. "

Nasima, 23 Jahre alt „Wenn dein Knie jemals wehtut, wirst du mich sicher verstehen. Aus Unbehagen wollte ich an die Wand klettern. Ich bin beim Sport auf die Knie gefallen. Kein Schmerzmittel hat mir geholfen. Der Arzt sagte, dass Sie entzündungshemmende Medikamente abbrechen müssen. Stattdessen sagte er, dass Sie Synocre ins Knie spritzen müssen. Die Behandlungsdauer betrug 5 Wochen. Ich möchte sagen, dass ich die Wirkung einige Tage nach der ersten Injektion spürte. Ich habe die Schmerzen in 3 Wochen vollständig beseitigt, aber die Behandlung sollte bis zum Ende enden. “

Sergey, 51, „Mir wurde Sinocrom injiziert, nachdem ich anfing, ständige Schmerzen in meinem Knie zu verspüren. Ich werde gleich sagen, dass ich sofort Angst hatte, mich für diesen Eingriff zu entscheiden - ich kann schmerzhafte Empfindungen nicht tolerieren. Ich musste jedoch gehen. Nach 2 Wochen fühlte ich mich viel besser, ich bekam die ständigen Beschwerden los. Im Allgemeinen habe ich nach der Bewerbung nur noch positive Erinnerungen. “

Analoga der Prothese Synovialflüssigkeit Synokrom

Synocrom ist ein sehr wirksamer Chondroprotektor. Sein Hauptnachteil sind die hohen Kosten. Hat Synokrom Gegenstücke, die zu einem günstigeren Preis erworben werden können? Diese Frage interessiert viele Menschen, die mit der Notwendigkeit konfrontiert sind, den Bewegungsapparat zu behandeln.

Allgemeine Eigenschaften von Synokrom und seinen Analoga

Der Hauptwirkstoff von Synokrom ist Natriumhyaluronat. Dieses Polysaccharid, das eine große Molekülstruktur aufweist, besitzt Plastizität und Viskosität, wodurch es als eine Art Implantat zum Einsetzen in schmerzende Gelenke verwendet werden kann.

Die Flüssigkeit füllt den Gelenkraum zwischen den beschädigten Elementen aus, schmiert und schützt so die Knorpeloberfläche, schützt sie vor Ausdünnung und Abrieb. Die Zerstörung des Gelenks verlangsamt sich und hört in vielen Fällen vollständig auf. Bei Menschen mit Arthrose besteht kein Bedarf an entzündungshemmenden Arzneimitteln, die durch eine große Anzahl von Nebenwirkungen gekennzeichnet sind, sowie an der Durchführung von Endoprothesen.

Da Synokrom eine pyrogenfreie sterile Lösung ist, ist es in Einwegspritzen mit einer Dosierung von 1 oder 2 ml erhältlich. Zur Behandlung von Hüft- oder Kniegelenken werden große Mengen des Arzneimittels verwendet, wobei Ellenbogen und Mittelfuß kleiner sind.

In der Apothekenkette kann der Preis von Synokrom je nach Dosierung variieren. Für 1 Spritze mit 2 mm Medizin müssen Sie also mehr als 4,1 Tausend Rubel bezahlen. Das kann nicht jeder Patient. Angesichts dieser Tatsache versuchen die Menschen, billigere Analoga der Droge zu finden.

Prothesensynovialflüssigkeit Fermatron

Die Gruppe der prothetischen Gelenkflüssigkeit umfasst die Medikamente Fermatron und Fermatron plus. Die Differenz der Kosten ist gering, der erste wird für 3,4 Tausend verkauft, der zweite für 5 Tausend Rubel. Wie in der Originalmedizin ist Natriumhyaluronat (Hyaluronsäure) der Hauptwirkstoff von Arzneimitteln. Die anderen Eigenschaften der Medikamente sind mit denen von Synocrom identisch. Sie werden in versiegelten Einwegspritzen hergestellt und direkt in das schmerzende Gelenk injiziert.

Die Unterschiede in den Präparaten Fermatron und Fermatron Plus bestehen nur in unterschiedlichen Dosierungen, im zweiten Fall ist es mehr. Aber angesichts der Kosten für Medikamente kann man sie nicht als billige Gegenstücke bezeichnen. Der Preis von Fermatron ist nur geringfügig niedriger als die Kosten des Originalarzneimittels, und Fermatron plus übertrifft ihn erheblich.

Es müssen andere Substitute in Betracht gezogen werden, die derzeit in russischen Apotheken für Menschen mit Gelenkerkrankungen angeboten werden.

Liste ähnlicher Tools

Darüber hinaus können heute die folgenden Medikamente als Hauptersatz für Sinokrom angesehen werden:

  1. Gialgan Phidia wird von Phidia Pharmaceutical Sp.A hergestellt. (Italien). Die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ist verboten, da keine Daten zur Wirkung des Arzneimittels auf den Zustand von Fötus und Kind vorliegen. Die Nebenwirkungen sind Schwellung, mäßige Schmerzen, Fieber und Rötung im Bereich der Injektion. Alle Manifestationen verschwinden innerhalb von 24 Stunden. Um die negativen Empfindungen des betroffenen Gelenks zu beseitigen, wird empfohlen, Eis anzubringen.
  2. Synokrom forte wirkt sich im Vergleich zum Originalpräparat stärker auf die betroffene Stelle aus. Es wird von Croma Pharma (Österreich) hergestellt. Nicht empfohlen für Personen mit Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe. In Form von Nebenwirkungen sind Schmerzen, Schwellungen, Rötungen und ein Wärmegefühl an der Expositionsstelle möglich. Allergische Reaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria) und anaphylaktischer Schock sind äußerst selten.
  3. Sinovial wird von Sotex (Region Moskau) in 2-ml-Einwegspritzen hergestellt. Eine Kontraindikation ist eine Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Werkzeugs. Die Nebenwirkungen sind mit denen aller Mitglieder der Gruppe identisch.
  4. Die Ostsehne wird von der Firma Hemedik aus Deutschland hergestellt. Bei der Einführung der Mittel muss man auf den Schlag der Flüssigkeit in den Blutgefäßen achten. Es ist verboten, für schwangere Frauen, stillende Frauen und Kinder zu verwenden.
  5. Ostenil (Ostenil plus) wird von Hemedik (Deutschland) hergestellt. Im Vergleich zu anderen Produkten enthält es einen bestimmten Anteil an Natriumhyaluronat (Hyaluronsäure in Form von Natriumsalz). Aufgrund der Abwesenheit von Proteinen in der Tierlösung kann sichergestellt werden, dass keine negativen Reaktionen in Form von leichten Entzündungen und Allergien auftreten.
  6. Go-on wird von der italienischen Firma Rottapharm in 1 ml-Spritzen hergestellt. Es kann sowohl für intraartikuläre als auch für intraokulare Injektionen verwendet werden. Schwangere können mit Vorsicht verschrieben werden, werden jedoch nicht zur Anwendung während der Stillzeit empfohlen.

Können die beschriebenen Medikamente durch Synocrom ersetzt werden? Die Antwort ist positiv, da sie alle den gleichen Wirkstoff enthalten und zur Gruppe der Chondroprotektoren, der Gelenkflüssigkeitsprothesen, gehören. Aber keiner der Fonds kann nicht billig genannt werden. Die Kosten für Medikamente reichen von 2 Tausend (Go-on) bis 15 Tausend (Ostsehne, Sinokrom forte, Ostenil plus).

Sinokrom: Gebrauchsanweisungen, Preis, Analoga, Bewertungen von Ärzten und Patienten

Synocrom ist ein Medikament zur Behandlung von degenerativen Gelenkerkrankungen und eine Gelenkflüssigkeit, die die Gelenkhöhle ausfüllt.

Die intraartikuläre Verabreichung von Arzneimitteln, zu denen Hyaluronsäure gehört, hilft, die viskoelastischen Eigenschaften der Synovialflüssigkeit wiederherzustellen, die Qualität der Synovia zu normalisieren und die Erholungsprozesse im Bereich des Gelenkknorpels zu beeinflussen. Dies hilft, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit der betroffenen Gelenke wiederherzustellen.

Release Form, Zusammensetzung

Der Wirkstoff des Medikaments Synocrom ist Natriumhyaluronat. Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke und Zitronensäure sind ebenfalls im Produkt enthalten. Dieses Arzneimittel wird in Form von sterilen Einweg-Glasspritzen angeboten, die unter Vakuum mit einer Hyaluronsäurelösung gefüllt werden.

Das Medikament wird auf dem Pharmamarkt in folgenden Darreichungsformen angeboten:

  • Synokr-Spritze, 20 mg / 2 ml. - ist ein Standardarzneimittel, das für alle Gelenke geeignet ist;
  • Synocrom 10 mg / 1 ml - ist ein Standardarzneimittel zur Behandlung kleiner Gelenke.
  • Sinokrom forte 40 mg / 2 ml - ist ein Premium-Medikament, das zur Behandlung aller Arten von Gelenken geeignet ist; Synokrom forte ist eine stabilisierte, lang anhaltend wirkende Hyaluronsäure, die Schmerzen schnell und effektiv beseitigt, die Beweglichkeit der Gelenke erhöht und für eine Behandlung 3 Injektionen benötigt.

Die Zusammensetzung von Synokrom enthält eine saubere, sterile, pyrogenfreie und isotonische Lösung, mit der die Wahrscheinlichkeit unerwünschter Nebenreaktionen auf ein Minimum reduziert werden kann. Das Präparat wird mittels Dampf und Hitze sterilisiert, was eine innere und äußere Sterilität ermöglicht.

Pharmakologische Wirkung

Synocrom ist eine Reihe von Hyaluronsäure-basierten Produkten, die für die intraartikuläre Verabreichung entwickelt wurden. Das Medikament wird zur Behandlung von Erkrankungen der Synovialgelenke verwendet, die durch traumatische oder degenerative Veränderungen verursacht werden. Das Tool trägt dazu bei, die folgenden pharmakologischen Wirkungen zu erzielen:

  • Wiederherstellung der Qualität und Konzentration von Hyaluronsäure in der Gelenkflüssigkeit und im Knorpel;
  • Verbesserung der Schmier- und Gleitwirkung zwischen den Gelenkköpfen;
  • Normalisierung der Stoßdämpfung und Erweichung der Knorpeloberfläche.
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels und der Matrixsynthese;
  • Stimulierung der Produktion der Hauptkomponenten: Proteoglyn, Kollagen;
  • Unterdrückung destruktiver Entzündungsprozesse.

Der Wirkstoff ist Natriumhyaluronat, ein viskoelastisches natürliches Polymer, das durch Biofermentation erhalten wird. Diese Substanz trägt zum Schutz des Gelenkknorpels bei und normalisiert seine Stoffwechselprozesse, lindert Schmerzen und erhöht die Mobilität.

Indikationen zur Verwendung

Synocrom ist angezeigt zur Behandlung von:

  • Patienten mit einer Frühanamnese mit mittelschweren Manifestationen von Arthrose (2, 3);
  • degenerative Pathologien oder posttraumatische Veränderungen im Bereich der Gelenke, begleitet von Schmerzen und eingeschränkter Beweglichkeit.

Die intraartikuläre Verabreichung von Hyaluronsäure ist in Fällen angezeigt, in denen eine konservative Behandlung nicht zum richtigen Ergebnis führt. Eine solche Therapie verringert den Bedarf des Patienten an Analgetika und Arzneimitteln aus der Gruppe der nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimittel.

Art der Verwendung

Synocrom sollte in die Kavität der betroffenen Gelenke injiziert werden. Die Behandlungsdauer richtet sich nach dem Grad der Schädigung und der Größe des Gelenks. Der Therapieverlauf kann 3 bis 5 Injektionen erfordern, die im Abstand von 7 Tagen durchgeführt werden sollten. Die gleichzeitige Therapie mehrerer betroffener Gelenke ist zulässig. Falls erforderlich, kann die Behandlung auf Empfehlung des Arztes mehrmals wiederholt werden.

Nach dem Therapieverlauf mit der Durchführung von 5 Injektionen hält die therapeutische Wirkung 1 Jahr an.

Intraartikuläre Injektionen des Arzneimittels Synocrom sollten mit den folgenden Empfehlungen durchgeführt werden:

  • Das Verfahren sollte nur von einem qualifizierten Fachmann durchgeführt werden.
  • Der Einspritzvorgang muss bei der Durchführung beachtet werden.
  • Alle aseptischen Verfahren sind erforderlich.
  • Synocrom ist nur zum Einbringen in die betroffenen Hohlräume der Gelenke bestimmt; Es ist darauf zu achten, dass das Arzneimittel nicht in die umliegenden Gewebe oder Blutgefäße gelangt.
  • Falls erforderlich, muss das Exsudat vor der Verabreichung des Medikaments entfernt werden.
  • Mit der Einführung von Synokrom in einigen beschädigten Gelenken ist eine zusätzliche Verwendung von Ultraschall oder Röntgenstrahlen erforderlich.

Um Fieber, Schmerzen, Rötungen, Schwellungen und die Entwicklung anderer unerwünschter Nebenwirkungen zu vermeiden, muss das Gelenk nach der Injektion eines Mittels für 5-10 Minuten kalt behandelt werden.

Gegenanzeigen, Nebenwirkungen

Synokrom ist für die Verwendung kontraindiziert:

  • mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Wirkstoffen;
  • während der Behandlung von Arthrose bakteriellen Ursprungs.

Während der Therapie mit Synocrom können Nebenwirkungen wie Schmerzen, Schwellungen, Hitzewallungen und Rötungen an der Injektionsstelle auftreten. Diese Nebenwirkungen sind kurzlebig und treten in den meisten Fällen von selbst auf. Um dies zu verhindern, sollte das betroffene Gelenk entladen werden.

Wenn starke Nebenwirkungen mit starken Schmerzen einhergehen, muss die Lösung aus den betroffenen Gelenken entfernt werden.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Es wird nicht empfohlen, Synokroma gleichzeitig mit Desinfektionsmitteln zu verwenden, die quaternäre Ammoniumsalze enthalten, da der Wirkstoff der Zubereitung in Gegenwart dieser Substanzen ausfallen kann.

Sinokrom Forte

Die Zusammensetzung des Arzneimittels Synokrom Forte enthält 2% stabilisierte Hyaluronsäure, die durch einen langsameren enzymatischen Abbau gekennzeichnet ist.

Die Viskosität der aktiven Komponente von Synokrom Forte ist um ein Vielfaches höher als die Viskosität von einprozentigen nicht stabilisierten Hyaluronsäurepräparaten. Dies sorgt für einen verbesserten Schmier- und Stoßdämpfungseffekt.

Längere Wirkungen des Arzneimittels können die Anzahl der Injektionen auf 3 pro Behandlungszyklus reduzieren. 1 Behandlungszyklus besteht aus 120 mg Hyaluronat. Die Behandlung mit Synocromic forte kann den Bedarf des Patienten an zusätzlichen Schmerzmitteln verringern. Bei Bedarf kann der Therapieverlauf unter Einnahme des Arzneimittels periodisch wiederholt werden.

Zusätzliche Empfehlungen

Synocrom nur zur intraartikulären Injektion verwenden. Das Medikament ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt und kann nicht erneut sterilisiert werden.

Die Sicherheit der Anwendung von Synocrom bei schwangeren Frauen und Patienten unter 18 Jahren wurde nicht untersucht.

Wenn das Medikament in einer beschädigten oder offenen Packung gelagert wurde, kann es nicht verwendet werden.

Wenn der Patient vor oder während der Behandlung mit Synocrom andere Mittel (immunologische, biologische usw.) anwendet, muss er Ihren Arzt darüber informieren.

Die Lagerung des Arzneimittels sollte in Übereinstimmung mit der Temperatur erfolgen: nicht mehr als 25 Grad. Das Medikament sollte nicht eingefroren werden.

Analoga, Kosten

Die Kosten für das Medikament Synokrom für den Zeitraum September 2016 setzen sich wie folgt zusammen:

  • Sinokrom mini, 1% ige Lösung (1 ml / 10 mg), 1 Stk. - 2700-2850 reiben.
  • Lösung zur intraartikulären Injektion von 1% (2 ml / 20 mg), 1 Stk. - 3700-4000 reiben.
  • Forte-Lösung zur intraartikulären Injektion von 2% (2 ml / 40 mg), 1 St. - 3700-6600 reiben.

Analoga des Arzneimittels Synokr sind: Dyuralan, Viskosil, Ostenil, Susplazin. Falls erforderlich, sollte bei der Auswahl eines Ersatzes ein Arzt konsultiert werden, in dem das Dosierungsmittel und die Dauer der Therapie angegeben sind.

Bewertungen

„Während der Behandlung von Arthrose ist die intraartikuläre Injektion von Produkten auf Hyaluronsäurebasis eine der vielversprechendsten und effektivsten. Eine solche Behandlung hat eine verlängerte Wirkung und ermöglicht es Ihnen, die Notwendigkeit einer Prothese für die betroffenen Gelenke zu verzögern oder vollständig aufzuheben. Die physiologische Bedeutung von Hyaluronsäure ist unbestreitbar, da sie in Gelenken enthalten ist, die regelmäßig intensiven körperlichen Anstrengungen ausgesetzt sind. Diese Substanz wirkt dämpfend und schmierend, lässt das Gelenk normal und schmerzfrei funktionieren.

Sinocrom ist ein Hyaluronsäuremedikament, das in der Europäischen Union zertifiziert ist und alle Anforderungen der Guten Herstellungspraxis erfüllt. Die Zusammensetzung von Synokrom enthält nur biofermentative Hyaluronsäure, was die Möglichkeit des Vorhandenseins von tierischem Protein oder Prion ausschließt. Der Hersteller des Arzneimittels ist das österreichische Unternehmen Croma Pharma - das führende europäische Unternehmen, das Hyaluronsäure herstellt. "

Konstantin Valerievich, Arzt

„Im Zeitraum von Januar bis Mai 2003 wurden klinische Studien mit diesem Medikament an orthopädischen Zentren in Österreich durchgeführt. Den Ergebnissen zufolge bewerteten mehr als 85% der Ärzte und 90% der Patienten die Wirksamkeit des Arzneimittels als gut. Im Verlauf der Forschung nahmen mehr als 300 Patienten mit Gonarthrose teil. Es wurden 3 bis 5 Injektionen im Abstand von 1 Woche durchgeführt.

Während der Behandlung wurden mehr als 35 Fälle unerwünschter Nebenwirkungen wie Schwellungen und Ödeme sowie das Auftreten von Schmerzen im Magenbereich berichtet. Unerwünschte Nebenwirkungen waren vorübergehend. Nur in 2 Fällen musste die Therapie mit Synocrom abgebrochen werden.

Die Verwendung von Synocrom kann die Entstehung von Arthrose verlangsamen und die Notwendigkeit einer radikalen Behandlung mit anschließenden chirurgischen Eingriffen verhindern / verschieben. “

Olga Aleksandrovna, Ärztin

„Der Arzt hat Sinocrom Forte nach einer schweren Verletzung des Kniegelenks injiziert - für den Behandlungsverlauf 3 Injektionen. Das Medikament lindert Schmerzen und Schwellungen, hat aber die Beweglichkeit des Gelenks in keiner Weise beeinträchtigt. Infolgedessen wurde eine weitere Behandlung durchgeführt, wonach überhaupt keine Wirkung mehr auftrat.

Infolgedessen half die Hinzufügung in Form von Physiotherapieübungen - das Gelenk entwickelte sich allmählich, die Beweglichkeit erhöhte sich signifikant. Infolgedessen sind Ersatzstoffe für Synovialflüssigkeit kein Allheilmittel und wirken wie viele andere Mittel in Kombination. “

Arthrose ohne Medikamente heilen? Das ist möglich!

Holen Sie sich kostenlos das Buch „Schritt-für-Schritt-Plan zur Wiederherstellung der Beweglichkeit von Knie- und Hüftgelenken bei Arthrose“ und beginnen Sie, sich ohne teure Behandlung und Operationen zu erholen!

Lesen Sie Mehr Über Krämpfe

Triderm ® (Triderm ®)

Wirkstoff:Der InhaltPharmakologische GruppeNosologische Klassifikation (ICD-10)3D-BilderZusammensetzungBeschreibung der DarreichungsformCreme: homogene, weiche Konsistenz, weiße oder fast weiße Farbe, enthält keine sichtbaren Partikel.


Gesunder Knöchelschuss

Fraktur des äußeren Knöchels der linken Tibia mit einer Verschiebung von 3 mm. Direkte Projektion.In der lateralen Projektion ist eine helikale Fraktur des äußeren Sprunggelenks der linken Fibula deutlich sichtbar.