Schmerzmittel und entzündungshemmendes Mittel "Kusum Healthcare", Indien Nimid - Überprüfung

Unter den nichtsteroidalen Antiphlogistika sind je nach Selektivität isolierte Wirkstoffe der 1. und 2. Generation zu nennen. Ihr Wirkungsmechanismus besteht darin, die an der Synthese von Prostaglandinen aus Arachidonsäure beteiligten Enzyme Cyclooxygenase 1 und 2 zu hemmen. Prostaglandine sind starke Entzündungsmediatoren.

Cyclooxygenase 1 ist an der Synthese von Prostaglandinen beteiligt, die die Funktion der inneren Organe regulieren. Cyclooxygenase 2 nimmt nur zum Zeitpunkt der Entzündungsreaktion zu. NSAIDs 1-Generation hemmen nicht selektiv die Produktion von Cyclooxygenase (COX) 1 und COX 2, was zu einer Reihe von Nebenwirkungen führt, einschließlich Bronchospasmus, Ulzerogenese und anderen. Vertreter dieser Gruppe sind solche Medikamente wie Diclofenac, Ibuprofen, Aspirin usw.

Nimesil (Wirkstoff - Nimesulid) gehört zur zweiten Generation und zeichnet sich durch eine selektive Unterdrückung der Cyclooxygenase-2-Produktion aus. Die Hauptvorteile sind eine Verringerung der Anzahl der Nebenwirkungen, eine lang anhaltende und entzündungshemmende sowie analgetische Wirkung.

Herstellerland des Arzneimittels - Spanien. Nimesil und seine Analoga, die billiger sind, werden verwendet, um die Entzündungsreaktion und Schmerzen bei verschiedenen pathologischen Zuständen zu lindern.

Formen der Veröffentlichung, strukturelle Analoga und Preise

Nimesil ist in Beuteln in Form von Granulaten zur Herstellung von Suspensionen zur oralen Verabreichung erhältlich. 1 Beutel enthält 2 g Granulat, davon 100 mg Nimesulid. Eine Kartonpackung enthält 30 solcher Beutel.

Billigere Analoga von Nimesil werden in einer kleinen Liste vorgestellt, ihr Preis ist demokratischer. Strukturanaloga sind in folgenden Darreichungsformen erhältlich:

  1. Pulversäcke zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen (Nimid, Affida Fort, Nise, Nemulex, Nimedar).
  2. Tabletten (Nimid, Ameolin, Aponil, Mesulid, Nise, Nimegezik, Nimesin).
  3. Suspension für den internen Gebrauch (Nimulid, Nise).
  4. Lösung zur parenteralen Verabreichung (Nimulid, Nimujet).
  5. Gel zur äußerlichen Anwendung (Nimulid, Sulidin).

Die Kosten für die oben genannten Zubereitungen variieren, in Rubel zwischen 100 und 1000 pro Packung.

Strukturanaloga von Pulver

Unter den am häufigsten verwendeten billigen Analoga des Markenarzneimittels in Form von Pulver zur oralen Verabreichung können Tools wie Nise, Nemulex, Affida-Fort, Nimedar und andere hervorgehoben werden.

Drug (LS) Indische Produktion, die Nimesulid enthält, bezieht sich auf die selektiven NSAIDs. Die Verletzung der Synthese des Enzyms Cyclooxygenase 2 hat eine starke entzündungshemmende und analgetische Wirkung.

Art der Anwendung: Nise wird zweimal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen, 100 mg (1 Beutel) pro Dosis. Zum Verdünnen muss der Inhalt des Beutels in ein Glas Wasser gegossen und getrunken werden. Die vorbereitete Lösung ist nicht zur Langzeitlagerung bestimmt. Die Behandlungsdauer sollte 15 Tage nicht überschreiten.

Die Indikationen für die Verschreibung des Medikaments sind die folgenden Staaten:

  1. Schmerzsyndrom mit unterschiedlicher Lokalisation (Schmerzen in verschiedenen Bereichen der Wirbelsäule und des Rückens, Bewegungsapparat, zahnärztliche Ätiologie, Trauma).
  2. Arthrose, begleitet von starken Schmerzen.
  3. Algomenorrhoe.

Gegenanzeigen sind Magengeschwür und 12PK in der Periode der Verschlimmerung, Hepatarsie, gleichzeitige Anwendung mit hepatotoxischen Arzneimitteln, akutes und chronisches Nierenversagen, Koagulopathie, dekompensierte Herzinsuffizienz, pathologische Reaktion auf die Einnahme von NSAR, 3. Trimenon der Schwangerschaft und Stillzeit, Alter 12 Jahre, Drogenabhängigkeit, Alkoholismus, Hyperthermie des Körpers.

Anders als das ursprüngliche pharmakologische Mittel wird Nise nicht nur in Form eines Pulvers zum Einnehmen, sondern auch in anderen Formen (Tabletten, Suspension zum Einnehmen, Gel zur Anwendung auf der Haut) hergestellt. Hat auch niedrigere Kosten.

  1. Hautausschlag, Juckreiz, Hyperhidrose, Detmatitis; seltener - Angioödem, Urtikaria, toxische epidermale Nekrolyse.
  2. Dyspeptische Symptome, Gastralgie, Stuhlstörungen; seltener - Ulkuskrankheit des Zwölffingerdarms und des Magens mit möglicher Perforation, Blutung.
  3. Hyperbilirubinämie, Transaminaseerhöhung.
  4. Schläfrigkeit, Cephalalgie, Nervosität, Angst.
  5. Dysurische Phänomene, Ödeme, Nephritis.
  6. Reduzierter Hämoglobinspiegel, erhöhte Eosinophile, Thrombozytopenie.
  7. Verletzung der Atemwege, Bronchospasmus, Asthma.
  8. Erhöhte Herzfrequenz, Blutdruck.

Nemulex

Das Medikament wird in Rumänien hergestellt. Der Wirkstoff ist Nimesulid. Selektives nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament. Es wirkt anästhetisch und entzündungshemmend. Der Anwendungspunkt von Nimesulid ist das COX 2 -Enzym, in dessen Wechselwirkung dessen Hemmung auftritt.

Für den Gebrauch müssen Sie zuerst den Inhalt des Beutels in 100 ml normalem Wasser auflösen. Die fertige Lösung muss nach dem Essen getrunken werden. Die maximale tägliche Dosierung beträgt 200 mg des Wirkstoffs, d.h. Bis zu 2 Beutel in 24 Stunden.

Nemux hat folgende Indikationen:

  1. In der Komplex- oder Monotherapie Schmerzen unterschiedlicher Lokalisation (Wirbel, Rücken, assoziiert mit dem osteo-artikulären und muskulären System, mit Zahnschmerzen, Verletzungen).
  2. Große Schmerzen bei Osteochondrose.
  3. Primäre Algomenorrhoe.

Das Medikament ist in solchen Fällen kontraindiziert:

  1. Magen-Darm-Geschwür im akuten Stadium.
  2. Parallele Verabreichung von Hepatotoxika.
  3. Hämokoagulationsstörungen.
  4. Hepatargie.

  • Tragzeit (3. Trimenon) und Stillzeit.
  • Funktionsstörungen der Nieren.
  • Alter unter 12 Jahren.
  • Herzinsuffizienz im Dekompensationsstadium.
  • Hyperreaktion, um NSAIDs zu erhalten.
  • Drogenabhängigkeit, Alkoholismus.
  • Hyperthermie-Körper.
  • Verdacht auf chirurgische Pathologie.
  • Im Gegensatz zum Originalarzneimittel ist Nemulex ein billigeres Gegenstück und auch in Packungen mit 10 und 30 Beuteln erhältlich.

    Folgende Nebenwirkungen können auftreten:

    • Hautausschlag, Juckreiz, Detrmatitis; manchmal - Angioödem, Urtikaria;
    • dyspeptische Symptome, Stuhlstörungen, Gastralgie; seltener Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür, Lungenkrebs;
    • Schläfrigkeit, Synkope, Kephalgie, Reye-Syndrom, Angstzustände;

  • akute Hepatitis, erhöhte Transaminasen;
  • Dysurie, Hämaturie, Ödeme, Oligurie;
  • Eosinophilie, Anämie, Thrombozytopenie, Asthma, Bronchospasmus;
  • Anstieg des Blutdrucks, der Herzfrequenz.
  • Nimulid

    Das Medikament ist indischen Ursprungs. Der Wirkstoff ist Nimesulid. Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, analgetische, anti-ödematöse und schwache fiebersenkende Wirkung. Der Effekt wird erreicht, indem die Synthese von PG blockiert wird.

    In Form einer Suspension zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen wird 2 mal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen. Um die Lösung herzustellen, gießen Sie den Inhalt eines Beutels in einen Behälter mit 100 ml Wasser. Maximal 24 Stunden können 2 Beutel (200 mg Nimesulid) eingenommen werden.

    • Schmerzen unterschiedlicher Intensität und Lage;
    • primäre Algomenorrhoe.

    • Ulkuskrankheit des Verdauungstraktes;
    • Kombination mit hepatotoxischen Arzneimitteln;
    • Störungen des Gerinnungssystems, der Leber und der Nieren;
    • Schwangerschaft und Stillzeit;
    • das Alter der Kinder;
    • dekompensierte Herzinsuffizienz;
    • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten;
    • Drogen- und Alkoholkonsum;
    • akuter Bauch in der Chirurgie ohne Diagnose.

    Nebenwirkungen sind sehr gefährlich:

    • sofortige und verzögerte Reaktionstypen;
    • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Übelkeit, Erbrechen, erhöhter Stuhlgang, Gastralgie, Hepatitis, Hypertransaminasämie und Hyperbilirubinämie);
    • Angst;
    • Schläfrigkeit;
    • dysurische Phänomene;
    • Nephritis;
    • Anämie;
    • Eosinophilie;
    • Thrombozytopenie;
    • Bronchospasmus;
    • hoher Blutdruck;
    • Erhöhung der Herzfrequenz.

    Analoga für die therapeutische Wirkung

    Die häufigsten Analoga für die therapeutische Wirkung von Nimesil sind Diclofenac, Ibuprofen, Meloxicam und andere.

    Diclofenac

    Behandelt die Gruppe der NPVS mit der geäusserten entzündungshemmenden und antiedematösen Wirkung. Der Wirkstoff ist Diclofenac, ein Derivat der Phenylessigsäure. Das Medikament blockiert die Aktivität beider Cyclooxygenase-Enzyme, das heißt, es ist nicht selektiv. Infolge einer solchen Exposition wird die Kaskade von Reaktionen, die auf die Synthese von entzündungshemmenden und zirkulierenden Prostaglandinen abzielen, ausgesetzt.

    Da Diclofenac-Präparate in vielen Dosierungsformen vorliegen, variiert die Verabreichungsmethode:

    1. Tablettierte Mittel, die während oder nach den Mahlzeiten 2-3 mal täglich im Inneren eingenommen werden. Maximal - 150 mg / Tag.
    2. In Form einer Lösung zur parenteralen Verabreichung wird nach ärztlichen Vorschriften eingenommen.
    3. In rektalen Zäpfchen 50 oder 100 mg. Das Zäpfchen wird 2-3 mal täglich in den Mastdarm eingeführt, maximal 150 mg / Tag.
    4. Gel 1% 3% und 5% wird extern aufgetragen.

    Die Indikationen für die Verschreibung von Diclofenac sind:

    1. Rheumatische Erkrankungen mit starken Schmerzen (Spondylitis ankylosans, Arthritis, Spondyloarthritis, Osteoarthrose usw.)
    2. Arthralgisches Syndrom verschiedener Ätiologien.
    3. Schmerzen im Zusammenhang mit Verletzungen oder in der postoperativen Phase, begleitet von starken Schwellungen.
    4. Schmerzsyndrome in der Gynäkologie, HNO.
    5. Cephalgia, Migräne.

    Der Gebrauch von Drogen wird nicht empfohlen für:

    • Magengeschwür des Magen-Darm-Trakts;
    • Proktitis (für Zäpfchen);
    • eine Vorgeschichte von Asthma bronchiale und Allergien im Zusammenhang mit der Verwendung von Ascorbinsäure oder anderen entzündungshemmenden Arzneimitteln;
    • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff;
    • 3. Trimenon der Schwangerschaft.

    Nebenwirkungen können auftreten: dyspeptische, kephalgische, depressive Phänomene, gastrointestinale Blutungen, Magenschmerzen, Ulzerogenese, verschiedene entzündliche Manifestationen des Gastrointestinaltrakts, Sehstörungen, erhöhtes Risiko für Myokardinfarkt, dermatologische, allergische, dysurische Phänomene.

    Diclofenac hat im Gegensatz zu Nimesil keine selektive Wirkung und ist in vielen pharmakologischen Formen erhältlich, einschließlich Langzeittabletten, die in der Kinderpraxis angewendet werden. Zubereitungen unterscheiden sich in der chemischen Struktur.

    Ibuprofen

    Ibuprofen - ein Derivat von Propionsäure, einer Gruppe von NSAIDs. Blockiert nicht selektiv die an der PG-Synthese beteiligten Enzyme.

    1. Drinnen, nach einer Mahlzeit in Form von Tabletten oder in Form von rektalen Zäpfchen - 400-600 mg 3-4 mal in 24 Stunden.
    2. Bei maximal 1 Dosis sind 800 mg und innerhalb von 24 Stunden 2400 mg zulässig.
    3. Kinder in Form einer Suspension zur oralen Verabreichung - 5 bis 10 mg / kg Körpergewicht dreimal täglich.

    Ibuprofen ist in Gegenwart der folgenden Pathologien angezeigt:

      Entzündliche und / oder degenerative sowie systemische Erkrankungen des osteoartikulären und muskulären Systems (Arthritis, Gicht, Psoriasis-Arthritis, Spondylarthritis usw.).

  • Schmerzsyndrome (arthralgisch, myalgisch, ossalgisch, cephalgisch, menstrual, onkologisch, neuralgisch, posttraumatisch, postoperativ).
  • Hyperthermische Zustände.
  • Einschränkungen für die Verwendung sind:

    • Überempfindlichkeit;
    • Erosionen und Geschwüre des Verdauungstraktes;
    • Asthma bronchiale;
    • Pollinose;
    • Unverträglichkeit gegenüber Acetylsalicylsäure und anderen NSAIDs;
    • Blutungsstörungen;
    • Nierenversagen;
    • Hepatargie;
    • Hyperkaliämie;
    • Schwangerschaft;
    • Alter bis zu 3 Monaten.

    Unerwünschte Wirkungen treten nicht sehr häufig auf, sind aber manchmal möglich: Herzrhythmusstörungen, Hämatopoese, Überempfindlichkeitsreaktionen, Kopfschmerzen, Ödeme, Dyspepsie, Geschwüre, entzündliche Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Leberfunktionsstörungen, Hautausschlag, Erkrankungen des Harnsystems.

    Ibuprofen unterscheidet sich von Nymesyl durch seine chemische Struktur, es ist nicht selektiv, es wird für Kinder ab 3 Monaten verschrieben, es wird in verschiedenen pharmakologischen Formen hergestellt.

    Meloxicam

    Fakmakogruppa: NPVS, Derivat oksikamov - Meloxicam. Selektiver COX-2-Hemmer mit entzündungshemmender und analgetischer Wirkung. Erhältlich in Tablettenform von 7,5-15 mg, Lösung für intramuskuläre Injektionen von 15 mg / 1,5 ml, rektale Zäpfchen von 7,5-15 mg.

    1. Oral, in Tablettenform, 7,5-15 mg einmal täglich.
    2. Meloxicam in Form einer Lösung ist zur Verabreichung an den Gesäßmuskel in einer Menge von 7,5 bis 15 mg / Tag vorgesehen.
    3. Kerzen zur rektalen Anwendung - 7,5-15 mg einmal täglich.
    4. Tägliche Dosierung - 15 mg.

    Es ist zur Schmerzlinderung und Linderung anderer Entzündungssymptome bei Patienten mit rheumatoider Arthritis, Osteochondrose und Spondylitis ankylosans indiziert.

    Gegenanzeigen zur medikamentösen Therapie:

    • Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
    • Schwangerschaft und Stillzeit;
    • Nieren- und Herzversagen;
    • Hepatargie;
    • Perforation, Geschwüre verschiedener Teile des Magen-Darm-Trakts;
    • ZhkK in der Anamnese;
    • Morbus Crohn;
    • Colitis ulcerosa;
    • entzündliche Läsionen des Rektums;
    • eine Geschichte von Rektalblutungen;
    • Pathologie der Hämorrhoiden.

    Es können Nebenwirkungen auftreten, die für alle nichtsteroidalen NSAR charakteristisch sind. Melokisken haben wie Nimesil eine selektive Wirkung, aber Meloxicam wird in verschiedenen Freisetzungsformen hergestellt und weist eine völlig andere pharmakologische Struktur auf.

    Nurofen

    Dies ist ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Mittel. Der Wirkstoff ist Ibuprofen. Hemmt die Prostaglandinsynthese, wodurch eine entzündungshemmende Wirkung erzielt wird. Es wird in Form von Tabletten, Suspensionen für Kinder und rektalen Zäpfchen hergestellt. Je nach Alter und Gewicht wird die Dosierung individuell angepasst.

    Erwachsene nehmen Nurofentabletten nach dem Verzehr 3-4 mal täglich 400-600 mg ein. Auf einmal ist es möglich, 800 mg für 24 Stunden - 2400 mg zu nehmen.

    Nurofen ist für solche Bedingungen vorgeschrieben:

    1. Systemische Autoimmunerkrankungen (Psoriasis-Arthritis, juvenile rheumatoide Arthritis, RA, Strumpell-Bechterew-Marie-Krankheit, systemischer Lupus erythematodes, Gicht usw.)
    2. Schmerzsyndrome in der Gynäkologie, Rheumatologie, Chirurgie, Traumatologie, Neurologie, Onkologie usw.
    3. Fieber.

    Gegenanzeigen für die Anwendung sind: Überempfindlichkeit, Hyperkaliämie, Asthma bronchiale, Erosionen und Geschwüre des Magen-Darm-Trakts, hypo- oder hyperkoagulierbares Blut, Pollinose, Unverträglichkeit gegenüber Aspirin und anderen NSAIDs, Nierenversagen, Hepargie, Schwangerschaft, Alter bis zu 3 Monaten, Anstieg des CVP.

    Nurofen ist im Gegensatz zu Nurofen nicht selektiv und wird für Kinder ab 3 Monaten in verschiedenen Darreichungsformen verschrieben.

    Movalis

    Movalis bezieht sich auf NSAIDs, die aktive Komponente des Arzneimittels - Meloxicam. Beeinflusst die Biosynthese von Prostaglandinen im Brennpunkt der Entzündung, wirkt sie stark entzündungshemmend, schmerzlindernd. Es wird in der komplexen Therapie von Arthritis, Spondylitis ankylosans, Osteoarthrose, Osteochondrose, Gicht und anderen entzündlichen Gelenkerkrankungen verschrieben.

    Tablettiertes Movalis wird einmal täglich in einer Dosierung verabreicht, die 15 mg nicht überschreitet. Das Medikament wird oral eingenommen, eine Flüssigkeit getrunken. Beginn der Therapie - von 7,5 mg mit einer Erhöhung auf 15, jedoch nicht mehr als 15 mg / Tag.

    Movalis ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

    1. YAB von Magen und Zwölffingerdarm im akuten Stadium, FCC, Perforation des Magen-Darm-Trakts.
    2. Reaktionen Intoleranz Medikament.
    3. Schwere Funktionsstörung von Leber und Nieren.

  • Kinder und Jugendliche.
  • Zustände nach einer Bypassoperation der Herzkranzgefäße,
  • Herzinsuffizienz.
  • Kolitis, Enterokolitis.
  • Schwangerschaft, Stillzeit.
  • Mögliche Nebenwirkungen:

    • Abnahme des Spiegels von Hämoglobin, roten Blutkörperchen, Leukozyten, Blutplättchen, Granulozyten;
    • Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder den Hilfskomponenten;
    • Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Schläfrigkeit;
    • Asthma bei Patienten mit Acetylsalicylsäure-Allergie;
    • Dyspepsie, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Verstopfung, Durchfall;
    • Hyperbilirubinämie, erhöhte Transaminasen.

    Sowohl Movalis als auch Nimesil sind Markenmedikamente, ihre chemische Struktur unterscheidet sich jedoch. Nimesil hat ein breiteres Indikationsspektrum.

    Nimesil: Analoga

    Internationaler Name: Nimesil

    Wirkstoff: Nimesulid

    Neu bewerten

    Revalgin ist ein Analgetikum und ein krampflösendes Medikament, das Schmerzen bekämpft und Krämpfe lindert..

    • Wirkstoff: Metamizolnatrium, Pitofenon, Fenpiveriniumbromid
    • internationaler Name: Revalgin

    Rinicold und Rynicold Broncho

    Wenn der Winter endet und der Frühling auftaut, leiden viele Menschen an katarrhalischen Krankheiten. Der Hauptgrund.

    • Wirkstoff: Koffein, Paracetamol, Chlorphenamin, Phenylephrin
    • internationaler Name: Rinicold

    Bonifen und Bonifen Forte

    Bonifen (Nalgesin) ist ein Schmerzmittel auf der Basis der nichtsteroidalen entzündungshemmenden Substanz Naproxen (Naproxen). Wie nicht.

    • Wirkstoff: Naproxen
    • internationaler Name: Clindamycin

    Solpadein

    Solpadeine (Solpadeine) ist ein bekanntes Anästhetikum. Gehört zur pharmakologischen Gruppe "Anilide in Kombinationen". Im Volksmund.

    • Wirkstoff: Codein, Koffein, Paracetamol
    • internationaler Name: Solpadeine

    Neurodiclovitis

    Im Laufe der Jahre klagen viele Menschen über Gelenkprobleme. Sie bemerken Schmerzen in den Gelenken.

    • Wirkstoff: Diclofenac, Pyridoxin, Thiamin, Cyanocobalamin
    • internationaler Name: Neurodiclovit

    Spazgan

    Ohne Schmerzmittel ist ein modernes Leben kaum vorstellbar. Jeder hat seine eigene Schmerzschwelle, also c.

    • Wirkstoff: Metamizolnatrium, Pitofenon, Fenpiveriniumbromid
    • internationaler Name: Spasgan

    Platifillin

    Nieren-, Leberkolik- und akute Anfälle von Magengeschwüren sind unerträglich schmerzhaft. Ähnliche akute Zustände.

    • Wirkstoff: Platifillin
    • internationaler Name: Platyphyllin

    Novigan

    Schmerz bringt immer Unannehmlichkeiten mit sich, er zwingt dich, nur darüber nachzudenken, wie du ihn vertreiben kannst. Sie kann.

    • Wirkstoff: Ibuprofen, Pitofenon, Fenpiveriniumbromid
    • internationaler Name: Novigan

    Dibazol

    Hypertonie ist eine gefährliche Krankheit, vor allem mit ihren Sprüngen. Mit einer plötzlichen Verschlimmerung der Krankheit, auch in.

    • Wirkstoff: Bendazol
    • internationaler Name: Dibazol

    Ketorolac

    "Ketorolac" (Ketorolac) ist ein entzündungshemmendes Medikament instabilen Ursprungs mit einer intensiven analgetischen Wirkung auf den betroffenen Schmerzbereich.

    • Wirkstoff: Ketorolac
    • internationaler Name: Ketorolac

    Novocain

    Novocainum (Novocainum) - was ist das und warum brauchen Sie so ein Medikament? Die Substanz ist ein Anästhetikum.

    • Wirkstoff: Procain
    • internationaler Name: Novocaine

    Katadolon

    "Katadolon forte" (Katadolon forte) ist ein hochwertiges und wirksames synthetisches analgetisches Neuroprotektivum (LRP) mit analgetisch-zentraler Wirkung.

    • Wirkstoff: Flupirtin
    • internationaler Name: Katadolon

    Dexalgin

    Die Schmerzen treten oft plötzlich auf, wenn nicht eine Sekunde Zeit zur Verfügung steht, um einen Termin beim Arzt zu vereinbaren.

    • Wirkstoff: Dexketoprofen
    • internationaler Name: Dexalgin

    Baralgin

    In den Regalen der Apotheken befindet sich eine ausreichend große Anzahl von Schmerzmitteln. Die meisten dieser Medikamente machen süchtig.

    • Wirkstoff: Metamizol-Natrium
    • internationaler Name: Baralgin

    Tramadol

    Tramadol ist ein psychotropes Anästhetikum, das schnell und nachhaltig wirkt. In seiner Wirksamkeit ist es minderwertig.

    • Wirkstoff: Tramadol
    • internationaler Name: Tramadol

    Nimulid

    Ohne schmerzstillende Mittel ist das Leben schlecht - manche leiden unter Kopfschmerzen, andere leiden ebenfalls unter Zahnschmerzen.

    • Wirkstoff: Nimesulid
    • internationaler Name: Nimulid

    Ketorol

    Sicherlich kann man davon ausgehen, dass es auf der ganzen Welt keine einzige Person gibt, die nicht begegnet.

    • Wirkstoff: Ketorolac
    • internationaler Name: Ketorol

    Papaverin

    Viele Menschen müssen sich wegen bekannter Probleme wie Spasmen an qualifizierte Spezialisten wenden. Diese.

    • Wirkstoff: Papaverin
    • internationaler Name: Papaverine

    Pentalgin

    Pentalgin ist ein Multikomponenten-Kombinationspräparat mit nichtsteroidaler entzündungshemmender Wirkung. Er ist breit.

    • Wirkstoff: Codein, Koffein, Metamizol-Natrium, Paracetamol, Phenobarbital
    • internationaler Name: Pentalginum

    Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente werden in den meisten Bereichen der modernen medizinischen Praxis eingesetzt, aber am häufigsten verschrieben.

    • Wirkstoff: Nimesulid
    • internationaler Name: Nise

    Ketanov

    Medikamente, die zur Gruppe der NSAID gehören, nehmen heute einen besonderen Platz in der medizinischen Industrie ein. Es ist in.

    • Wirkstoff: Ketorolac Trometamol
    • internationaler Name: Ketorol

    Aspirin

    Aspirin (Acidum acetylsalicylicum) ist ein Salicylatester der Ethansäure, der zu den bekanntesten Vertretern von NSAID gehört. Salicylat

    • Wirkstoff: Acetylsalicylsäure
    • internationaler Name: Aspirin

    Analgin

    Analgin - eines der bekanntesten Mittel, um Schmerzen loszuwerden. Das Medikament ist kostenlos.

    • Wirkstoff: Metamizol-Natrium
    • internationaler Name: Analgin

    Diphenhydramin

    Diphenhydramin gehört zur Liste der Antihistaminika der ersten Generation. Dieses Medikament ist in der Medizin sehr wichtig.

    • Wirkstoff: Diphenhydraminhydrochlorid
    • internationaler Name: Dimedrol

    Lidocain

    Lidocain wurde vor fast 80 Jahren synthetisiert und war das erste Lokalanästhetikum der Amidreihe. Auf.

    • Wirkstoff: Lidocain
    • internationaler Name: Lidocaine

    Spazmalgon

    Spasmalgon gehört zu einer bekannten Gruppe von Antispasmodien und wird in verschiedenen Bereichen der Medizin zur Qualitätssicherung eingesetzt.

    • Wirkstoff: Metamizolnatrium, Pitofenonhydrochlorid, Fenivernibromid
    • internationaler Name: Spasmalgon

    Ibuklin

    Die wichtigsten klinischen Syndrome, die viele entzündliche Erkrankungen begleiten und die Hauptursache für die Behandlung des Patienten sind.

    • Wirkstoff: Ibuprofen, Paracetamol
    • Internationaler Name: Іbooklin

    Indomethacin

    Wenn die Körpertemperatur einer Person aus verschiedenen Gründen ansteigt, ist sie besorgt über Schmerzen oder entwickelt sich eine Art von.

    • Wirkstoff: Indomethacin
    • internationaler Name: Indometacin

    Voltaren

    Jeder Mensch im Alltag war mit schmerzhaften Empfindungen in den Muskeln, Gelenken und im Rücken konfrontiert. Überwältigend.

    • Wirkstoff: Diclofenac
    • internationaler Name: Voltaren

    Citramon

    Citramon ist ein bekanntes Kombinationsanästhetikum, das nicht nur ein Analgetikum, sondern auch eine fiebersenkende, entzündungshemmende Wirkung hat..

    • Wirkstoff: Acetylsalicylsäure, Koffein, Paracetamol
    • internationaler Name: Citramon

    Andipal

    Andipal ist ein Kombinationspräparat mit einer signifikanten gefäßerweiternden, analgetischen und krampflösenden Wirkung. Danke an den Posteingang.

    • Wirkstoff: Bendazol, Metamizol-Natrium, Papaverin, Phenobarbital
    • internationaler Name: Andipal

    Nein-shpa

    Es ist bekannt, dass Medikamente gemäß den Empfehlungen des Arztes eingenommen werden sollten. Jedoch nicht immer und nicht jeder.

    • Wirkstoff: Drotaverin
    • Internationaler Name: No-Spa

    Nurofen und Nurofenkinder

    Das Medikament Nurofen hat sich als zuverlässiges und kostengünstiges Mittel etabliert, das schnell Schmerzen lindert und den Hochdruck verringert.

    • Wirkstoff: Ibuprofen
    • internationaler Name: Nurofen

    Ketonal Duo

    In der modernen Welt und insbesondere unter den Bedingungen des städtischen Lebensrhythmus kommt es häufig vor, dass Menschen.

    • Wirkstoff: Ketoprofen
    • internationaler Name: Ketonal

    Drotaverinum

    Drotaverin ist heute ein bekanntes Medikament, mit dem krampflösende Schmerzen beseitigt werden sollen. Seine Aktion.

    • Wirkstoff: Drotaverin
    • internationaler Name: Drotaverine

    Paracetamol

    Jeder Mensch war zeitlebens mit verschiedenen Krankheiten konfrontiert, begleitet von hohen Temperaturen. Pharmamarkt.

    • Wirkstoff: Paracetamol
    • internationaler Name: Paracetamol

    Mydocalm

    Mydocalm (Mydocalm) - der internationale Name "Tolperison" (Tolperison) - wird mit einem erhöhten Muskeltonus durch neurologische zugeordnet.

    • Wirkstoff: Tolperison
    • internationaler Name: Mydocalm

    Ibuprofen

    Eines der wirksamsten heute erhältlichen Schmerzmittel ist Ibuprofen (Ibuprofen). Ohne die Beseitigung von Schmerzen.

    • Wirkstoff: Ibuprofen
    • internationaler Name: Ibuprofen

    Kategorien

    Mit den in der Ressource gesammelten Informationen können Sie die Zeit für die Suche nach Informationen zu einem bestimmten Medikament minimieren.

    Mit den in der Ressource gesammelten Informationen können Sie die Zeit für die Suche nach Informationen zu einem bestimmten Medikament minimieren.

    Nimesil-Analoga

    Diese Seite enthält eine Liste aller Nimesil-Analoga nach Zusammensetzung und Indikation. Eine Liste von billigen Analoga, sowie in der Lage, die Preise in Apotheken zu vergleichen.

    • Das billigste Analogon von Nimesil: Teraflex
    • Das beliebteste Analogon von Nimesil: Injectran
    • ATC-Einstufung: Nimesulid
    • Wirkstoffe / Zusammensetzung: Nimesulid

    Günstige Analoga Nimesil

    Bei der Berechnung der Kosten für billige Analoga wurde Nimesil der Mindestpreis berücksichtigt, der in den Preislisten der Apotheken angegeben ist

    Beliebte Analoga Nimesil

    Diese Liste der Arzneimittelanaloga basiert auf Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel.

    Alle Analoga Nimesil

    Analoga in Zusammensetzung und Indikationen

    Die obige Liste der Arzneimittelanaloga, in denen Nimesil-Substitute angegeben sind, ist am besten geeignet, da sie die gleiche Zusammensetzung der Wirkstoffe aufweisen und gemäß den Anwendungsangaben zusammenfallen

    Analoga auf Indikationen und Verwendungsmethode

    Die Zusammensetzung kann je nach Indikation und Art der Anwendung gleich sein.

    Wie finde ich ein billiges Äquivalent zu teuren Medikamenten?

    Um ein kostengünstiges Analogon eines Arzneimittels, eines Generikums oder eines Synonyms zu finden, empfehlen wir zunächst, auf die Zusammensetzung zu achten, und zwar auf dieselben Wirkstoffe und Anwendungsgebiete. Die Wirkstoffe des Arzneimittels sind die gleichen und zeigen an, dass das Arzneimittel ein Synonym für ein Arzneimittel ist, das pharmazeutisch äquivalent oder eine pharmazeutische Alternative ist. Vergessen Sie jedoch nicht die inaktiven Bestandteile ähnlicher Arzneimittel, die die Sicherheit und Wirksamkeit beeinträchtigen können. Vergessen Sie nicht den Rat des Arztes, eine Selbstbehandlung kann Ihrer Gesundheit schaden. Konsultieren Sie daher immer Ihren Arzt, bevor Sie Arzneimittel einnehmen.

    Nimesil Preis

    Auf den folgenden Websites finden Sie die Preise für Nimesil und Informationen zur Verfügbarkeit in einer Apotheke in der Nähe.

    Nimes Handbuch

    Paket 1 enthält:
    Wirkstoff: Nimesulid 100 mg;
    Hilfsstoffe: Ketomacrogol 1000, Saccharose, Maltodextrin, wasserfreie Zitronensäure, Orangenaroma.
    Pharmakologische Wirkung.
    NSAID, Sulfonylidderivat. Selektiver Inhibitor von TsOG-2. Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, analgetische und fiebersenkende Wirkung. Der Wirkungsmechanismus ist mit der Hemmung der Prostaglandinsynthese verbunden. Hemmt die Prostaglandinsynthese im Bereich der Entzündung stärker als in der Magenschleimhaut oder den Nieren, was hauptsächlich auf die Hemmung von COX-2 zurückzuführen ist.
    Das Medikament ist bei Langzeittherapie gut verträglich. Aufgrund der Besonderheiten der Darreichungsform entwickelt sich die Wirkung des Arzneimittels schnell und die Wirkdauer beträgt 6 Stunden.
    Indikationen.
    Behandlung von akuten Schmerzen (Schmerzen im Rücken, im unteren Rücken, Schmerzen im Bewegungsapparat, einschließlich Verletzungen, Verstauchungen und Luxationen der Gelenke; Neigung, Schleimbeutelentzündung; Zahnschmerzen);
    Symptomatische Behandlung von Arthrose mit Schmerzen;
    Algomenorrhoe.
    Das Medikament ist zur symptomatischen Therapie vorgesehen, um Schmerzen und Entzündungen zum Zeitpunkt der Anwendung zu lindern.
    Dosierungsschema.
    Nimesil® wird oral eingenommen, 1 Beutel (100 mg Nimesulid) zweimal täglich. Es wird empfohlen, das Medikament nach den Mahlzeiten einzunehmen. Der Inhalt des Beutels wurde in ein Glas gegossen und in etwa 100 ml Wasser gelöst. Die vorbereitete Lösung ist nicht lagerfähig.
    Nimesil® wird nur zur Behandlung von Patienten über 12 Jahren angewendet.
    Jugendliche (12 bis 18 Jahre): Aufgrund des pharmakokinetischen Profils und der pharmakodynamischen Eigenschaften von Nimesulid ist eine Dosisanpassung bei Jugendlichen nicht erforderlich.
    Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion: Aufgrund pharmakokinetischer Daten ist bei Patienten mit leichten und mittelschweren Formen des Nierenversagens (Kreatinin-Clearance 30-80 ml / min) keine Dosisanpassung erforderlich.
    Ältere Patienten: Bei der Behandlung älterer Patienten wird der Bedarf an einer Anpassung der Tagesdosis vom Arzt anhand der Möglichkeit einer Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln bestimmt.
    Die maximale Behandlungsdauer mit Nimesulid beträgt 15 Tage.
    Um das Risiko unerwünschter Nebenwirkungen zu verringern, verwenden Sie die minimale wirksame Dosis des minimalen kurzen Kurses.
    Nebenwirkungen
    Seitens des Verdauungssystems: manchmal - Sodbrennen, Übelkeit, Magenschmerzen (sind vorübergehender Natur und erfordern selten das Absetzen des Arzneimittels); In einigen Fällen - teeriger Stuhl, Melena in Verbindung mit Blutungen und erosiven und ulzerativen Läsionen des Magen-Darm-Trakts.
    Von der Seite des Zentralnervensystems: selten - Kopfschmerzen, Schwindel, Schläfrigkeit.
    Allergische Reaktionen: Hautausschlag, Erythem, Urtikaria. Bei der Verwendung des Arzneimittels sollte die Möglichkeit der Entwicklung von Stevens-Johnson-Syndrom, Lyell-Syndrom sowie anaphylaktoiden Reaktionen berücksichtigt werden (die Häufigkeit solcher Komplikationen bei der Verwendung von Nimesil wurde noch nicht beschrieben).
    Sonstiges: selten - Oligurie, Flüssigkeitsansammlung im Körper, lokales oder systemisches Ödem; in einigen Fällen - Punkt- und Oberflächenblutungen in der Haut (Purpura), in Ausnahmefällen begleitet von Thrombozytopenie.
    Gegenanzeigen:
    - akute Blutungen aus dem Magen-Darm-Trakt;
    - Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür;
    - schwere Nierenfunktionsstörung;
    - Schwangerschaft;
    - Stillzeit (Stillen);
    - Überempfindlichkeit gegen das Arzneimittel und andere NSAR (einschließlich Acetylsalicylsäure).
    Schwangerschaft und Stillzeit.
    Das Medikament ist für die Anwendung in der Schwangerschaft kontraindiziert. Bei Bedarf sollte die Ernennung des Arzneimittels während der Stillzeit über die Beendigung des Stillens entscheiden.
    Besondere Anweisungen.
    Mit Vorsicht wird das Medikament bei Blutungstendenzen und Patienten mit Erkrankungen des oberen GI-Trakts verschrieben, bei gleichzeitiger Anwendung von Medikamenten, die die Blutgerinnung verringern oder die Thrombozytenaggregation beeinflussen.
    Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion wird das Medikament mit Vorsicht verschrieben (die Dosis sollte abhängig von der QC reduziert werden).
    Das Medikament sollte sofort abgesetzt werden, wenn eine Sehbehinderung auftritt, und der Patient wird zur Konsultation an einen Optiker überwiesen.
    Vorsicht ist geboten bei Patienten mit hohem Blutdruck oder anderen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems aufgrund einer möglichen Flüssigkeitsretention im Körper.
    Mit Vorsicht wird das Medikament älteren Patienten (insbesondere asthenisierten) verschrieben.
    Einfluss auf die Fähigkeit zum Antrieb von Motortransport- und Steuermechanismen
    Patienten, deren Aktivitäten eine erhöhte Aufmerksamkeit und Schnelligkeit der psychomotorischen Reaktionen erfordern, sollten vor der Möglichkeit von Schläfrigkeit oder Schwindel gewarnt werden.
    Überdosis
    Behandlung: Magenspülung, Aktivkohle; ggf. symptomatische Therapie durchführen.
    Wechselwirkung.
    Bei gleichzeitiger Anwendung mit Nimesil verstärkt sich die Wirkung von Medikamenten, die die Blutgerinnung reduzieren.
    Bei gleichzeitiger Anwendung mit Lithiumpräparaten erhöht Nimesil die Lithiumkonzentration im Blutplasma.
    Bei gleichzeitiger Anwendung von Nimesil steigt das Risiko von Nebenwirkungen von Hydantoin, Sulfonylharnstoff-Derivaten (aufgrund des hohen Bindungsgrades von Nimesulid mit Plasmaproteinen).
    Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung.
    Das Medikament sollte an einem trockenen, dunklen Ort gelagert werden. Haltbarkeit - 3 Jahre.
    Verkaufsbedingungen von Apotheken.
    Das Medikament ist verschreibungspflichtig.

    Rezension: Schmerzmittel Farmak "Remesulid" - Ein billiges, aber wirksames Analogon von "Nimesil"

    Ich ging für Nimesil in die Apotheke und kaufte Remesulid (das Granulat zur Herstellung der Suspension war nicht verfügbar). Die Pillen waren zu billig. Sogar der Gedanke schlich sich ein: Was ist, wenn es ein nutzloser Dummy ist?

    Jeder kennt Nimesile (Italien, Deutschland). Wirksames Analgetikum, fiebersenkend und entzündungshemmend. Das Pulver wird auch für die ätzendsten und schmerzhaftesten Schmerzen verschrieben - im Ohr und im Zahn. Gleichzeitig haben viele noch nicht einmal von Remesulid gehört. Dies ist ein relativ neues Produkt der ukrainischen Apotheker (OAO Farmak, Kiew). Das Tool ist in Tablettenform erhältlich. Der darin enthaltene Wirkstoff ist der gleiche wie in Nimesile - Nimesulid (es ist in 50 Ländern der Welt registriert). Für einen Teller mit 10 Tabletten bezahlte ich nur 7 Griwna (20,5 Rubel). Für 10 Tüten Nimesil müsste ich ca. 8 mal mehr bezahlen!

    Nimesil wurde mir von einem Zahnarzt verschrieben, nachdem ich die Nerven entfernt und die Kanäle gefüllt hatte. Tatsache ist, dass ich sehr stark auf das Füllmaterial reagiere, das in die Kanäle gegossen wird. Daher ist es für mich viel einfacher, einen Pulpitiszahn einfach herauszuziehen, als ihn zu behandeln. Ich ging in der Hoffnung, herauszureißen, weil ich dachte, dass das Problem bei den Acht der Weisheitszahn war. Ohne es können Sie leicht tun. Aber die beschädigten Nerven waren in den sieben. Es war undenkbar, sich von ihr zu trennen! Ich musste aushalten Der Zahnarzt, der Nimesil empfahl, gab nur zwei Tipps
    1. Trinken Sie nach den Mahlzeiten.
    2. Nicht mehr als 2 mal am Tag
    Die gleichen Empfehlungen gelten für Remesulida. Der Arzt sagte, dass Nimesil besser ist, zum Beispiel Ketanova, weil es nicht nur Schmerzen lindert, sondern auch auf die Entzündungsherde einwirkt. Darüber hinaus hält die Wirkung von Nimesil 12 Stunden an.

    So schmerzte der Zahn am Abend. Ich wartete nicht auf den Schmerz der Hölle, von dem ich auf der Wand gehen wollte, und trank sofort Remesulid. Die Erleichterung trat erst nach 40 Minuten ein, und die ganze Zeit habe ich mich mental für den Kauf geschimpft und mir sogar einen wütenden Bericht ausgedacht. Wie Sie wissen, habe ich meine Meinung geändert. Die analgetische Wirkung hielt bis zum nächsten Abend an. Gleichzeitig reichte Ketanov in Tempalgin für maximal 6 Stunden - und nur für 4.

    Das Medikament auf der Basis von Nimesulid ist zur Behandlung von Schmerzen jeglicher Genese vorgesehen. Vor allem aber die Schmerzen, die mit dem Bewegungsapparat verbunden sind.
    - rheumatoide Arthritis
    - Radikulitis
    - Schleimbeutelentzündung
    - Arthrose
    - Myalgie

    Und Remesulid kann für traumatische und postoperative Entzündungen der Weichteile und schmerzhafte Menstruation eingesetzt werden. In der Anleitung für Zahnschmerzen - kein Wort. In der Anleitung zu Nimesil ist jedoch ein solcher Zweck des Arzneimittels beschrieben. Und da der Wirkstoff in ihnen derselbe ist, kann Remesulid meiner Meinung nach leicht bei Zahnproblemen eingesetzt werden.

    Achtung, das Medikament ist für Kinder unter 12 Jahren verboten! Obwohl einige Kinderärzte erkennen: Remesulid übertrifft in seinen fiebersenkenden Eigenschaften die beworbenen "Nurofen" (Ibuprofen) und "Panadol" (Paracetamol).

    Und die entzündungshemmende Wirkung von Remesulida ist nach Angaben der Ärzte mit der von Diclofenac in etwa identisch.

    Gegenanzeigen für die Verwendung: Verletzungen der Funktionen der Leber und Nieren, ein Geschwür in der akuten Phase, Probleme mit der Blutgerinnung, Herzinsuffizienz.

    Nebenwirkungen können hauptsächlich allergische Reaktionen betreffen: Urtikaria, Hautausschlag, Juckreiz, Erythem. Seitens des Magen-Darm-Traktes - Übelkeit, Blähungen, Verstopfung, Gastritis, Bauchschmerzen. Ich habe nichts davon. Ich bemerkte eher nur häufigere Toilettenbesuche für kleine Bedürfnisse. Anscheinend reagierten die Nieren auf das Medikament auf diese Weise.

    Es wird auch empfohlen, während der Einnahme von Remesulida keine anderen Analgetika einzunehmen. Und natürlich Alkohol. Der Zahnarzt sagte, dass Nimes nicht länger als drei Tage hintereinander eingenommen werden sollte. Höchstwahrscheinlich das gleiche Merkmal und Remesulida. Aber ich habe ehrlich gesagt 5 Tage hintereinander gebraucht. Früher musste ich in solchen Fällen jedoch 7-10 Tage lang auf Tabletten sitzen. Denn Zahnschmerzen sind die einzigen Schmerzen, die ich überhaupt nicht ertragen kann. Im Allgemeinen habe ich eine sehr hohe Schmerzschwelle.

    Viel Glück an alle! Ich hoffe, Sie brauchen keine Pillen. Und wenn sie sich als nützlich erweisen, werden sie sich optimal verhalten!

    НІМЕСИЛ® - Analoga für die Sprache

    Bekannte Medikamente: 16 (sp_vpadaє ATC-Code M01AX17)

    Analoge zu НІМЕСИЛ® für die strukturelle und chemische Hauptkraft kennen (рівень 4 ATC-Klassiker)

    ATC-Рівень 4 - Beschreibung der Funktionen und der Funktionen - M01AX

    ATC-Wasser 3 - Nonsteroid Prodisapal und Antiprostapatic - M01A

    ATC-рівень 2 - Proto-zapalnі das protivorevmatichnі zasobi - M01

    ATC-рівень 1 - Zasobi, Schaufel vplut auf dem Support-ruhoviy Apparat - M

    Günstige Gegenstücke teure Medikamente. Wir zerlegen das Erste-Hilfe-Set für zu Hause

    In den letzten Monaten sind die Arzneimittelpreise stark angestiegen und sind um eineinhalb oder sogar zweimal gestiegen. Nun, wenn wir uns teure Behandlungen leisten können, aber was ist, wenn die verschriebenen Medikamente einfach nicht erschwinglich sind? In dieser Situation müssen Sie zuerst aufhören, in Panik zu geraten. Wie viele wissen, hat fast jedes Medikament, über das Ärzte und Apotheker nicht gerne sprechen, ein eigenes Gegenstück, dh ein Medikament mit identischer Zusammensetzung, aber einem anderen Namen und einem anderen Herkunftsland. Darüber hinaus haben einige Medikamente mehr als 10-20 Analoga, von denen viele viel billiger sind.

    Sie fragen, warum Analoga günstiger sein können? In der Tat ist alles sehr einfach, denn wenn das Medikament importiert wird, wird es sicherlich mehr kosten, da seine Kosten die Kosten für Registrierung, Transport usw. beinhalten. Hausarzneimittel zahlen ebenfalls für die Registrierung, aber deutlich weniger, außerdem müssen sie keine Zollgebühren für die Einfuhr in das Land entrichten.

    Wenn Sie eine Liste mit Terminen erhalten haben, müssen Sie nicht sofort alles kaufen, was Sie benötigen, und das zu Lasten Ihres Budgets. Informieren Sie sich über die Kosten jedes Arzneimittels und seiner Zusammensetzung (Sie finden diese Informationen im Internet oder fragen Sie Ihren Apotheker in der Apotheke) und über den Namen des Wirkstoffs, den Sie bei einem bis zehn oder mehr Arzneimittelanaloga finden.

    Sei einfach vorsichtig! Achten Sie bei der Auswahl eines Analogons auf die Dosierung, Darreichungsform und Art der Anwendung des verschriebenen Arzneimittels! Wenn Ihnen das Medikament in Tabletten von ½ Tablette pro Tag verschrieben wurde und Sie die Kapseln erhalten, können Sie sie schließlich nicht mehr teilen.

    Dieser Artikel enthält Beispiele für Arzneimittelanaloga, die in der Erste-Hilfe-Packung jeder Familie enthalten sein sollten.

    Analgetika und Antipyretika

    Wenn jemand Schmerzen hat, kauft er, ohne eine Minute zu zögern, das, was ihm in der Apotheke angeboten wird oder ein Arzt entlassen hat. Wenn Sie ein Analgetikum für ein Erste-Hilfe-Set erhalten, finden Sie hier einige Empfehlungen.

    Solpadein. Dieses Medikament ist in Tabletten, Kapseln und löslichen Tabletten erhältlich. Heute sind nur Paracetamol und Koffein Teil von Solpadein, obwohl viele es als Medikament kannten, das Codein in seiner Zusammensetzung aufwies, was eine stärkere analgetische Wirkung im Vergleich zu gewöhnlichem Paracetamol verursachte.

    Die Zusammensetzung dieses beliebten Arzneimittels änderte sich, nachdem die Werchowna Rada aus der Ukraine ein Gesetz verabschiedete, das den rezeptfreien Verkauf von Schmerzmitteln und Antitussiva, die Codein enthalten, untersagte. Jetzt ist das Medikament Solpadein, das ohne Rezept verkauft wird, ein Analogon des häufigsten Paracetamols. Der einzige Unterschied ist der schnellere Wirkungseintritt aufgrund der löslichen Form der Tabletten.

    Die durchschnittlichen Kosten für Solpadein Registerkarte. löslich 500 mg. № 12 - 35-50 UAH.

    Registerkarte Paracetamol-Darnits. 200, 325 oder 500 mg Nummer 10, der Hersteller "Darnitsa". Die durchschnittlichen Kosten von 4-5 UAH.

    Help DOC.ua: Hier können Sie einen Termin mit einem Neurologen vereinbaren.

    Ibuprom Beliebtes und weit verbreitetes Analgetikum und Antipyretikum. Es enthält Ibuprofen in einer Dosierung von 200 mg.

    Die durchschnittlichen Kosten von Ibuproma. tab. 200 mg №10 - 40-55 UAH.

    Preiswerte Analoga: Ibuprofen-Darnitsa, tab. 200 mg Nummer 50. Die durchschnittlichen Kosten von 12-20 UAH.

    Help DOC.ua: Vereinbaren Sie hier einen Termin bei einem Hausarzt.

    Nimesil. Entzündungshemmendes und analgetisches Medikament in Form von Granulat zur Herstellung von Suspensionen. Enthält in seiner Zusammensetzung Nimesulid.

    Die durchschnittlichen Kosten von Nimesil Pak. mit Granulat 100 mg №10 - 250-320 UAH.

    Günstige Analoga: Nimid Pak. mit Granulat 100 mg №10. Die durchschnittlichen Kosten betragen 125-135 UAH.

    Help DOC.ua: Vereinbaren Sie hier einen Termin beim Orthopäden.

    Verdauungshilfen

    Mezim forte. Ein Medikament, das Pankreasenzyme enthält. Zugewiesen, um die Verdauung zu verbessern.

    Die durchschnittlichen Kosten von Mezim forte tab. № 20 - 40-55 UAH.

    Günstige Analoga: Pancreatin 8000 tab. Nr. 50. Die durchschnittlichen Kosten von 30-45 UAH.

    Help DOC.ua: Hier können Sie einen Termin mit einem Gastroenterologen vereinbaren.

    Antidiarrhoika

    Imodium. Antidiarrhoikum in Kapseln von 6 und 20 Stk. in der Packung. In der Zusammensetzung einer Kapsel 2 mg Loperamid.

    Die durchschnittlichen Kosten für Imodium Cap. № 6 50-80 UAH., Imodium Kappen. № 20 - 115-160 UAH.

    Günstige Analoga: Loperamid Tab. 20 - 6-10 UAH.

    Help DOC.ua: Vereinbaren Sie hier einen Termin bei einem Hausarzt.

    Medikamente zur Vergiftung verschrieben. Enterosorbentien

    Sorbex. Enterosobente in Kapseln auf Aktivkohlebasis. Eine Kapsel enthält 0,25 g Aktivkohle.

    Die durchschnittlichen Kosten für Sorbex Kappe. 0,25 g №20 - 30-40 UAH.

    Preiswerte Analoga: Aktivkohle-Tab. 0,25 g №10 - 2-4 UAH.

    Help DOC.ua: Vereinbaren Sie hier einen Termin bei einem Hausarzt.

    Probiotika

    Linex. Medikament zur Wiederherstellung der Darmflora. Enthält lyophilisierte Laktobazillen.

    Die durchschnittlichen Kosten der Linex-Kappe. № 16 - 100-130 UAH. Die durchschnittlichen Kosten der Linex-Kappe. № 32 - 200-230 UAH.

    Günstige Analoga: Joghurt Rosel Kap. Die durchschnittlichen Kosten von 60-90 UAH.

    Help DOC.ua: Hier können Sie einen Termin mit einem Gastroenterologen vereinbaren.

    Antiallergika

    Claritin. Antiallergikum basierend auf dem Antihistaminikum Loratadin. Eine Tablette enthält 10 mg Loratadin.

    Die durchschnittlichen Kosten für Claritin sind die folgenden. 10 mg Nummer 10 - 160-200 UAH.

    Günstige Analoga: Loratadin Tab. 10 mg Nummer 10 - 6-10 UAH.

    Help DOC.ua: Hier können Sie einen Termin bei einem Allergologen vereinbaren.

    Brennmittel

    Panthenol Spray. Das Medikament in Form eines Aerosols, um die Haut nach Verbrennungen zu heilen. Das Volumen des Zylinders 130 g

    Die durchschnittlichen Kosten für Panthenol Spray 130 g (Hersteller Shoven Ankerpharm GmbH, Deutschland) - 120-200 UAH.

    Günstige Analoga: Panthenol Aerosol 116 g (hergestellt von Micropharm, Kharkov). Die durchschnittlichen Kosten von 35-55 UAH.

    Help DOC.ua: Vereinbaren Sie hier einen Termin bei einem Hautarzt.

    Diese kleine Liste einiger grundlegender Komponenten eines Erste-Hilfe-Sets für zu Hause zeigt deutlich, wie viel Sie sparen können, wenn Sie teure Medikamente durch Analoga ersetzen.

    Haben Sie in dieser Situation keine Angst, Ihren Apotheker nach der Verfügbarkeit eines günstigeren Äquivalents des verschriebenen Arzneimittels zu fragen. Bitten Sie den Arzt, auf der Verschreibungsliste mindestens ein Analogon vor jedem verschriebenen Medikament anzugeben, mit der Begründung, dass einige Medikamente möglicherweise nicht in der Apotheke erhältlich sind.

    Nimesil-Analoga in der Ukraine

    Aertal für Gelenke (Aceclofenac): Gebrauchsanweisungen, Preis, Analoga, Bewertungen

    Bei der Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser Artrade erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit zu widmen.
    Lesen Sie hier mehr...

    Aertal ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten, die von Schmerzen, Entzündungen und Fieber begleitet werden. Dies bezieht sich hauptsächlich auf Krankheiten wie rheumatoide Arthritis, deformierende Osteoarthritis und andere Erkrankungen der Gelenke.

    Der Wirkstoff in dem Medikament Aertal ist Aceclofenac-Natrium, und dieses Medikament ist ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Mittel (NSAIDs, mehr darüber hier).

    Inhalt des Artikels:
    Die Zusammensetzung des Arzneimittels und wie Aertal bei Gelenkschmerzen wirkt
    Indikationen und Gegenanzeigen
    Die Kosten für das Medikament und wo man es kauft
    Analoga von Medikamenten
    Drug Reviews

    Die Zusammensetzung des Arzneimittels und wie es hergestellt wird

    Aertal (Aceclofenac) ist in Tabletten zu 100 mg zu 20 und 60 Tabletten pro Packung sowie als Creme zur äußerlichen Anwendung (1,5% Creme (Salbe) in Tuben zu 60 g) erhältlich.

    Der Hersteller dieses Arzneimittels ist das Pharmaunternehmen Gedeon Richter (Ungarn) sowie Almiral Prodespharm (Spanien).

    Wie Aertal auf den Körper und auf erkrankte Gelenke wirkt

    Das Medikament hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, analgetische (analgetische) und fiebersenkende Wirkung, da der Wirkstoff (Aceclofenac) die Produktion spezifischer Substanzen - Prostaglandine - reduziert, die für die Entwicklung von Entzündungen im Körper "verantwortlich" sind.

    Aus diesem Grund hilft Aertal, Gelenkschmerzen bei Erkrankungen wie deformierender Arthrose und rheumatoider Arthritis zu lindern, das Auftreten von Fieber zu verringern, die morgendliche Steifheit zu verringern und den Bewegungsumfang des schmerzenden Gelenks zu erhöhen und auch die Schwellung darin zu verringern.

    Wie unterscheidet sich Aceclofenac von anderen NSAIDs? Zusätzlich zur hohen entzündungshemmenden und analgetischen Aktivität kann dieses Instrument die Produktion von Knorpelmatrix stimulieren und die Arbeit von Chondrozyten (Knorpelzellen) verbessern. Der Einsatz dieses Medikaments zur Deformierung der Osteoarthrose unterstützt somit zusätzlich den Knorpel, was sich positiv auf den Krankheitsverlauf auswirkt.

    Indikationen Aertal

    Schmerzen und Entzündungszeichen lindern mit:

    • Schulter (Schulter) Periarthritis;
    • Zahnschmerzen;
    • Weichteilrheuma;
    • Hexenschuss;

    Darüber hinaus wird das Medikament zur symptomatischen Behandlung bei der Behandlung der folgenden Krankheiten verwendet:

    • deformierende Arthrose (Arthrose, Arthrose) großer und kleiner Gelenke;
    • rheumatoide Arthritis;
    • ankylosierende Spondylarthrose oder ankylosierende Spondylitis;
    • Gichtarthritis (Gicht);
    • juvenile Arthritis;
    • andere Arten von Arthritis, einschließlich Psoriasis-Arthropathie.

    Wichtig: Die Tatsache, dass Aceclofenac zur symptomatischen Behandlung angewendet wird, bedeutet, dass dieses Mittel die Krankheit nicht wirklich heilt, sondern nur Gelenkschmerzen lindert und die Schwere der Entzündung verringert.

    Damit die richtige Behandlung eines solchen Medikaments allein nicht ausreicht, benötigen Sie eine umfassende Behandlung! Wir empfehlen daher dringend, sich nicht selbst zu behandeln und keinen Arzt aufzusuchen.

    Kontraindikationen für die Verwendung und Nebenwirkungen

    Wie jedes andere NSAID hat Aertal seine eigenen Gegenanzeigen. Dazu gehören:

    Verschlimmerung von ulzerativen und erosiven Prozessen im Magen und Zwölffingerdarm;

  • gastrointestinale Blutungen;
  • das Vorhandensein von allergischen Reaktionen auf die Einnahme von Aspirin oder anderen entzündungshemmenden Arzneimitteln (NSAID) in der Vergangenheit;
  • Verletzung der Blutgerinnung und Blutbildung;
  • schwere Erkrankungen und schwere chronische Leber- und Nierenerkrankungen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • kinderalter (bis 18 jahre)
  • individuelle Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • und andere Bedingungen; Lesen Sie die vollständige Liste der Gegenanzeigen in der Zusammenfassung, bevor Sie das Tool verwenden.
  • Zu den Nebenwirkungen der Einnahme von Aceclofenac zählen mögliche Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall), Blähungen, selten Geschwüre und erosive Läsionen des Magens und des Darms, von ZNS - Schwindel, Kopfschmerzen, Schlafstörungen.

    Mit großer Sorgfalt wird das Medikament Patienten mit Nieren- und Herzinsuffizienz sowie älteren Patienten verschrieben.

    Da die Liste dieser unerwünschten Ereignisse sehr umfangreich ist, sollte dieses Medikament unter Berücksichtigung Ihrer gesundheitlichen Merkmale nur von einem Arzt verschrieben werden.

    Wie Aertal zugeordnet ist (Aceclofenac)

    In der Regel wird das Medikament zweimal täglich (morgens und abends) mit 100 mg (1 Tablette) verabreicht, die mit ausreichend Wasser abgewaschen werden sollten. Die Tablette muss unzerkaut geschluckt werden.

    Die Kosten für das Medikament und wo man es kauft

    Der Preis des Arzneimittels kann je nach Wohnort, Apothekenkette und vielen anderen Faktoren erheblich variieren.

    Gegenwärtig in Moskau variieren die Kosten für ein Paket von Geldern zwischen 280 Rubel für eine Packung mit 20 Tabletten und 750 Rubel. pro Packung 60 Tisch.

    In Form einer Creme kostet das Medikament 230 bis 270 Rubel. pro Packung 60 g

    Kaufen Sie Aertal (Aceklofenak) in Moskau in der Apotheke IFC für die Lieferung nach Hause >>>

    Analoga und Ersatzstoffe für das Medikament Aertal

    Wenn Ihnen dieses Medikament aus irgendeinem Grund nicht verschrieben werden kann, können Sie andere Medikamente mit demselben Wirkstoff (Aceclofenac) verwenden, die jedoch auf Empfehlung des Arztes unter einem anderen Markennamen hergestellt werden. Hierzu zählen beispielsweise Infenak und Asinak.

    Andere nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente wie Diclofenac, Ibuprofen usw. können verwendet werden, um Entzündungen und Gelenkschmerzen zu lindern.

    In einigen Fällen kann einem Patienten mit Gelenkerkrankungen eine neue Generation von NSAR mit weniger Nebenwirkungen verschrieben werden. Dazu gehören Medikamente wie Movalis.

    Bewertungen des Arzneimittels Aertal von Patienten, die es verwendet haben

    „Bei meiner Schwiegermutter wurde rheumatoide Arthritis diagnostiziert, und ihre Gelenkschmerzen sind sehr stark, ihre Knie beugen sich nicht buchstäblich. Sie hat viele verschiedene Medikamente ausprobiert, aber fast nichts hilft. Movalis zeigte eine gute Wirkung, aber es musste gestochen werden.

    Vor nicht allzu langer Zeit empfahl ihr Rheumatologe, Aertal oder Aceclofenac zu trinken. Sie fing an, es zu nehmen, und buchstäblich nach ein paar Tagen zeigte sich eine gute Wirkung: Die Schmerzen in den Knien nahmen erheblich ab und es wurde für sie viel einfacher zu gehen.

    Leider hat dieses Medikament eine schlechte Wirkung auf den Magen, so dass es am besten ist, es nach einer Mahlzeit einzunehmen und viel Wasser zu trinken. Und er hilft fast sofort bei Kopfschmerzen. “

    „Ich habe dieses Medikament den vierten Tag eingenommen. Das Gehen ist einfacher geworden, ich fühle eine deutliche Verbesserung meines Zustands. Ich sehe keine Nebenwirkungen, ich hoffe, dass alles gut geht. Zufrieden mit dieser Droge. "

    „Ich leide seit vielen Jahren an Arthritis. Mein Hausarzt schlug vor, Aertal zu trinken. Leider kann ich nicht sagen, dass mir dieses Arzneimittel (Aceclofenac) sehr geholfen hat. Die Gelenke waren geschwollen, bevor sie erhalten wurden, und sie blieben gleich.

    Auch die Steifheit bei Gelenkschmerzen blieb nahezu gleich. Das heißt, es stellt sich heraus, dass es nicht sehr viel Nutzen daraus zieht, aber es gibt einige Nebenwirkungen von hoo!

    Der Wirkungsmechanismus ist der gleiche wie bei Aspirin, Ibuprofen und anderen derartigen Arzneimitteln - die Bildung entzündungshemmender Substanzen wird gehemmt. Aber Sie können vergleichen, wie viel Ibuprofen kostet und wie viel Aertal!

    Außerdem nahm mein Magen dieses Mittel sehr schlecht ein - Übelkeit trat häufig auf und erreichte fast kein Erbrechen. Deshalb denke ich, dass dieses Medikament nicht gegen Arthritis angewendet werden sollte! “

    „Es gab eine Meniskusverletzung, die er sich einer Operation unterzog. Danach nahm er das oben genannte Medikament zehn Tage lang ein. Ich muss sagen, dass in dieser Zeit die Schmerzen im Knie auf wundersame Weise verschwunden sind. Ich habe keine besonderen Nebenwirkungen erwähnt, über die andere Leute schreiben. Im Allgemeinen sehr würdige Räder. “

    „Für alle Liebhaber, die verschiedene Pillen alleine trinken, möchte ich sofort sagen, dass Aertal und Aceclofenac überhaupt kein Mittel zur Selbstbehandlung sind.

    Bevor mein Arzt es mir verschrieb, zwang er mich zu mehreren Blutuntersuchungen, untersuchte weit und breit meine Gesundheitskarte und erst danach verschrieb ich dieses Arzneimittel. Und während der Behandlung gab ich noch ein paar Blutuntersuchungen, damit er feststellen konnte, dass sich das Blut im Laufe der Zeit nicht negativ verändert hat.

    Aber ich muss sagen, dass das Medikament mir geholfen hat: Starke Gelenkschmerzen und Gelenkschwellungen verschwanden. Meine Diagnose lautet rheumatoide Arthritis. “

    „Die Schleimhaut meines Magens ist durch diesen Aceclofenac sehr schlecht geworden. Auch der Darm wurde buchstäblich einfach wahnsinnig. Solche Probleme begannen nach der zweiten Pille des Arzneimittels. Infolgedessen konnte ich nur 4 oder 5 Tabletten Medizin trinken, ich musste aufhören. “

    „Ich war in meiner Jugend sehr sportlich und jetzt sind alle diese Belastungen der Gelenke spürbar. Alle NSAIDs haben ihre eigenen Kontraindikationen und Nebenwirkungen und sind sehr ernst.

    Daher beobachte ich immer, wenn ich ein neues Werkzeug nehme, wie mein Magen darauf reagiert. Leider macht sich selbst eine so gute Medizin wie Nise normalerweise durch ein paar Tricks bemerkbar. Und bei Aertal habe ich einen solchen negativen Effekt überhaupt nicht beobachtet.

    Schließlich ist Aceclofenac im Großen und Ganzen ein Heilmittel gegen Exazerbationen, und wenn Sie es in einem kurzen Kurs trinken, dann gibt es wahrscheinlich weniger Nebenwirkungen. Für mich persönlich ist das jedenfalls so, und in den letzten fünf Jahren hat mich diese Droge sehr gerettet. In meinem Fall hat es normalerweise gereicht, 3-4 Medikamente einzunehmen, um die Krankheit zu lindern. “

    Bei der Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser Artrade erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit zu widmen.
    Lesen Sie hier mehr...

    Hast du dieses Medikament genommen? Teile deine Meinung dazu in den Kommentaren!

    Arthrose ohne Medikamente heilen? Das ist möglich!

    Holen Sie sich ein kostenloses Buch „Schritt-für-Schritt-Plan zur Wiederherstellung der Beweglichkeit von Knie- und Hüftgelenken bei Arthrose“ und beginnen Sie, sich ohne teure Behandlung und Operationen zu erholen!

    Lesen Sie Mehr Über Krämpfe

    Wie heißt der diabetische Fußarzt?

    Symptome und Behandlung von DiabetesFür die Behandlung der Schilddrüse verwenden unsere Leser erfolgreich Klostertee. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit zu widmen.


    Verdreht die Beine - die Ursachen und Möglichkeiten, um das Problem loszuwerden

    Restless Legs SyndromDer Zustand, der von Patienten als "Beinverdrehung" beschrieben wird, hat andere Namen. Diese Krankheit ist als Restless-Leg-Syndrom oder Ekbom-Syndrom bekannt.